04 November 2013 | Wirtschaft

Geschäftsideen mit Preisen belohnt

Windhoek (cev) • Zwei Namibier haben mit ihrer Idee einer energieliefernden Schweinefarm den Geschäfts­ideen-Wettbewerb des wirtschaftlichen Innovationszentrums Namibias (Namibia Business Innovation Centre, NBIC) gewonnen. Auf dem zweiten Platz landete ein Unternehmensmodell mit der Produktion von Holzpellets, derweil der dritte Preis an eine Idee ging, die sich mit elektronischen Lernmaterialien beschäftigt, erklärte das NBIC kürzlich schriftlich in Windhoek. Neben Preisgeldern wurden die Gewinner mit NBIC-Gutscheinen belohnt, um an Seminaren und Schulungskursen des Zentrums teilzunehmen. Die Geschäftsidee eines Schweinefleischbetriebs mit dem Namen Tika-Tuka Piggery stammt von Kafula Sakeus Negumbo und Paulinus Sheehama. „Das Duo erhielt einen Scheck in Höhe von 17000 Namibia-Dollar, der von der namibischen Entwicklungsbank (Development Bank of Namibia, DBN) bereitgestellt wurde“, heißt es in der schriftlichen Mitteilung. Das Unternehmensmodell trage sowohl zur Nahrungssicherheit als auch zur Schaffung von Arbeitsplätzen bei, erklärte das Innovationszentrum. Neben der Tierhaltung sollen Heu und Luzerne angepflanzt werden, um einerseits die Schweine zu füttern und zweitens um selbstversorgend zu sein. „Ein innovativer Aspekt ist, dass die Tika-Tuka-Schweinefarm ihren eigenen Energiebedarf decken soll, indem der Betrieb Biogas produziert, der in Elektrizität umgewandelt wird“, heißt es in der Erklärung. Das zweite Preisgeld in Höhe von 8000 Namibia-Dollar – gesponsert von der First National Bank Namibia (FNB) – wurde Winfred Ndimfitu (Easi Energy) übergeben. Der Namibier hat die Idee, aus Akazien und Sägespänen Holzpellets herzustellen, die wiederum in der Industrie oder von Haushalten verwendet werden können, um Energie zu produzieren. Der dritte Platz mit einem Scheck in Höhe von 5000 Namibia-Dollar ging an Thomas Shuuya und Simon Haihambo. Deren Idee läuft unter dem Namen Innov8 – ein Unternehmen, das Tablet-PCs anbieten soll, auf denen Lernmaterialien für Schüler installiert sind. Die auf dem Gerät gespeicherten Programme seien auf den namibischen NSSC-Schulabschluss (Namibia Senior Secondary Certificate) abgestimmt. Das entsprechende Preisgeld wurde von dem namibischen Mühlenunternehmen Namib Mills zur Verfügung gestellt.

Gleiche Nachricht

 

Handelsbeziehungen mit EU gelobt

vor 1 tag - 17 Mai 2021 | Wirtschaft

Windhoek (sb) - Anlässlich des Europatages, der kürzlich auch in Namibia begangen wurde, lobte der Staatssekretär des Außenministeriums, Penda Naanda, die hervorragende Beziehungen Namibias zur...

Weitere Gelder aus Deutschland für Namibias Entwicklung

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Wirtschaft

Von Katharina Moser, WindhoekDeutschland und Namibia haben eine Vereinbarung zu weiterer finanzieller Kooperation getroffen. Deutschland will damit die Umsetzung der Entwicklungsziele in Namibia unterstützen. Die...

Stadt Windhoek stellt Etat vor

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Wirtschaft

Von Steffi Balzar, Windhoek Die Stadt Windhoek gab am vergangenen Donnerstag bekannt, dass sich deren geplanter Etat für das Finanzjahr 2021/2022 auf 4,9 Milliarden Namibia-Dollar...

Africa Briefs

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Wirtschaft

Zambia: Progress with bail-out loan programmeZambia's finance ministry said it had reached a broad agreement with the International Monetary Fund (IMF) on macroeconomic parameters, fiscal...

Regierung will Swakopmund-Hotel kaufen

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/km) - Die namibische Regierung will das Swakopmund-Hotel kaufen und hat dafür 135 Millionen N$ bereitgestellt. Dies teilte der Minister für staatliche Unternehmen, Leon...

Neue Handelsstrategie mit den USA

1 woche her - 11 Mai 2021 | Wirtschaft

Von Katharina MoserWindhoekBei einer feierlichen Zeremonie am gestrigen Montag haben die Wirtschaftsministerin von Namibia, Lucia Iipumbu, und die US-Botschafterin Lisa Johnson die Strategie des African...

NAMPA macht Verluste

1 woche her - 11 Mai 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NAMPA/km) - Nach eigenen Angaben hat die namibische Nachrichtenagentur Namibia Press Agency (NAMPA) im Finanzjahr 2018/2019 7,7 Millionen Namibia-Dollar Verluste gemacht. Der Generalrechnungsprüfer Junias...

Massive increase in labour complaints

1 woche her - 10 Mai 2021 | Wirtschaft

The ministry of labour, industrial relations and employment creation in the 2020/21 financial year facilitated payments amounting to more than N$1.8 million on behalf of...

Africa urges patience on vaccine patent waiver

1 woche her - 10 Mai 2021 | Wirtschaft

NAIROBI - The African Union's health agency has welcomed US president Joe Biden's decision to waive intellectual property rights for Covis-19 vaccines, but counselled patience...

Den Privatsektor fördern

1 woche her - 10 Mai 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NAMPA/km) - Die Ministerin für Industrialisierung und Handel, Lucia Iipumbu, gab sich bei einem Beratungstreffen in Omuthiya überzeugt, man müsse die Zusammenarbeit des öffentlichen...