13 November 2017 | Tourismus

Gerüstet für HAN-Kongress

Sponsoren unterstützen Verband und Tourismussektor

Die Vorbereitungen für den Jahreskongress des Gastgewerbeverbandes (HAN) in der kommenden Woche befinden sich in der Schlussphase. Vor wenigen Tagen haben große Sponsoren ihre Unterstützung öffentlich gemacht. Der Kongress wird mit einem besonderen Geburtstag von HAN kombiniert.

Von Stefan Fischer, Windhoek

Ihr finanzielles Engagement aufgestockt hat die Namibische Brauerei (NBL). Deren Geschäftsführer Wessie van der Westhuizen überreichte einen Scheck in Höhe von 130000 N$ an den HAN-Vorsitzenden Sheperd Chinoi. Vergangenes Jahr hatte das O&L-Tochterunternehmen noch 100000 N$ gegeben.

Van der Westhuizen wies auf die guten Beziehungen zwischen NBL und HAN seit der Unabhängigkeit hin. „Wir sind mehr als nur ein Partner in der Förderung und Vermarktung des nachhaltigen Tourismussektors. Tatsache ist, dass wir mehr wie eine Familie sind“, sagte er. Deshalb unterstütze man diesen Zweck weiter, der gut zum O&L-Leitmotto „Zukunft kreieren – Leben aufwerten“ passe.

Weiterhin sagte der NBL-Chef: „Der Reisesektor bietet uns unzähliche Wachstumsmöglichkeiten, aber wir müssen sie anpacken, indem wir uns auf Wachstum einstellen. Wir müssen unsere Werteabsicht anheben, innovativ sein und uns wandeln, um den Wettbewerb zu erhöhen. Es kann nicht ,business as usual' sein. Namibia ist eine fantastische Marke. Das Land bietet großartige Angebote für Touristen und Einheimische, eine Erfahrung ihres Lebens zu machen. Deshalb ist Marketing ein Schlüssel zum Erfolg.“ Er wies darauf hin, dass die Brauerei auch mit anderen Initiativen den lokalen Tourismus unterstütze, beispielsweise die Kampagne zum Kampf gegen Nashorn-Wilderei, Fernsehprogramme und den Fischfluss-Ultramarathon.

Auch Manus Grobler, Leiter der Strategieabteilung von Standard Bank, erwähnte die Unterstützung von HAN seit Gründung des Verbandes und lobte dessen Erfolge bei der Aufwertung des Reisesektors. „Standard Bank erkennt die lebendige Rolle von Tourismus in der namibischen Ökonomie. Dieser große Sektor trägt mit bis zu 15% zum Bruttoinlandsprodukt bei“, sagte er und führte aus: „Jedes Jahr besuchen mehr als eine Million Reisende Namibia, vor allem aus Südafrika, Deutschland, Großbritannien, Italien und Frankreich.“ Der Reisesektor befinde sich im Aufschwung, soll nächstes Jahr sogar weiter wachsen und danach auf hohem Niveau stabil bleiben.

Für den HAN-Kongress 2017 sagte Grobler eine Unterstützung in Höhe von 80000 N$ zu. „Namibias Tourismus- und Reisesektor hat großes Potenzial für Wachstum. Es ist wichtig sicherzustellen, dass wir durch Verbände wie HAN unsere Verpflichtung zum Fortbestand dieses Sektors zeigen“, fügte er hinzu.

HAN-Geschäftsführerin Gitta Paetzold dankte der Brauerei, der Standard Bank und Bannerman Resources für deren Unterstützung und hob hervor, dass „Tourismus jedermanns Geschäft“ sei, weil auch alle davon profitierten. „Wir müssen in dieser Branche nach vorn schauen und uns vorwärts bewegen. Namibia hat verschiedene Herausforderungen, beispielsweise Überlastung. Wir möchten ein Tourismusgeschäft führen, dass die Arbeit wert ist, die wir reinstecken, und wir müssen uns vereinen und zusammenarbeiten. Der Tourismus wird nächstes Jahr sogar noch größer sein“, sagte sie.

Der HAN-Kongress 2017 findet am 23. November in Windhoek statt und markiert das 30-jährige Bestehen des Verbandes. Dieses wird am Tag darauf im Rahmen eines Galaabends gefeiert, zuvor wird am 24. November das HAN-Tourismus-Handelsforum als Plattform für die Reisebranche ausgerichtet.

Gleiche Nachricht

 

Die „5 Stufen des Reisens”

vor 1 tag - 21 November 2017 | Tourismus

Wussten Sie, dass ein Urlaub bereits beim Stöbern nach möglichen Reisezielen im Internet beginnt? Oder gar bei der Suche nach ganz anderen Dingen? Lernen Sie...

Faszinierendes Namibia

vor 1 tag - 21 November 2017 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Vorfreude auf Reisemesse 2018 – Ab sofort anmelden

vor 2 tagen - 20 November 2017 | Tourismus

Windhoek (fis) • Nächstes Jahr begeht die Reisemesse Namibia Tourism Expo einen besonderen Geburtstag. Es ist die 20. Ausstellung dieser Art, die den Menschen den...

Tourism Expo 2018 vorgestellt

vor 5 tagen - 17 November 2017 | Tourismus

Windhoek (fis) – Die jährliche Reisemesse Namibia Tourism Expo wird im kommenden Jahr vom 29. Mai bis 2. Juni stattfinden, wobei der erste Tag einer...

In sechs Tagen durch vier Länder

1 woche her - 14 November 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) • Das staatliche Tourismusunternehmen Namibia Wildlife Resorts (NWR) hat diese Woche ein neues Tour-Paket vorgestellt. Dieses ermöglicht Gästen innerhalb von sechs Tagen vier...

NWR bietet eine Tour durch vier Länder

1 woche her - 13 November 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Ein neues Reisepaket ermöglicht Gästen innerhalb von sechs Tagen vier Länder im südlichen Afrika zu erleben. Diese Tour hat nun das staatliche...

Gerüstet für HAN-Kongress

1 woche her - 13 November 2017 | Tourismus

Von Stefan Fischer, WindhoekIhr finanzielles Engagement aufgestockt hat die Namibische Brauerei (NBL). Deren Geschäftsführer Wessie van der Westhuizen überreichte einen Scheck in Höhe von 130000...

Neue Lodge am Sambesi empfängt erste Gäste

vor 2 wochen - 07 November 2017 | Tourismus

Die neueste Lodge der Gondwana-Gruppe im äußersten Osten der Sambesi-Region, ist die Zambezi Mubala Lodge. Sie wurde dieses Jahr auf dem Gelände der ehemaligen Kalizo...

Gut geölt gegen Nashornwilderei

vor 2 wochen - 07 November 2017 | Tourismus

Walvis Bay (AZ) - Vor kurzem hat die Organisation zum Schutz der Nashörner in Namibia, Save the Rhino Trust (SRT), eine Sachspende vom Unternehmen Lubrication...

Faszinierendes Namibia

vor 2 wochen - 07 November 2017 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...