13 Oktober 2021 | Lokales

Gerichtsverfahren für Februar angesetzt

Rundu/Windhoek (kk/cr) - Ein Gerichtsverfahren, in dem einige Mitglieder des Hambukushu-Stammes die Regierung zwingen wollen, die Anerkennung von Häuptling Erwin Munika Mbambo als Oberhaupt der traditionellen Hambukushu-Behörde rückgängig zu machen, wird vom 14. bis 18. Februar 2022 vor dem Obergericht in Windhoek verhandelt.

Cassius Mukennah und Angelika Thirudhi, die Kläger in diesem Fall, reichten am 12. Mai 2020 über ihren Anwalt Appolos Shimakeleni den Antrag beim Obersten Gerichtshof ein. Sie möchten, dass das Gericht den Minister für städtische und ländliche Entwicklung, Erastus Uutoni, dazu verpflichtet, Präsident Hage Geingob über die Absetzung Mbambos als Chef der Hambukushu-Traditionellen-Behörde zu informieren.

Mukennah, ein Mitglied der königlichen Familie von Hambukushu und Vorsitzender des Komitees, das Mbambo absetzen will, argumentiert, dass der Häuptling nicht geeignet sei, den Stamm Hambukushu zu führen. Die Kläger argumentieren auch, dass Mbambo die Ressourcen der Gemeinschaft schlecht verwaltet, diktatorisch ist und es versäumt habe, Frieden und Wohlfahrt in der Gemeinschaft zu fördern.

Die Schwesterzeitung Namibian Sun hatte zuvor berichtet, dass das Komitee am 7. November 2018 ein Referendum über Mbambos Häuptlingswürde durchgeführt hat. Es behauptete, dass von den 2931 Personen, die daran teilnahmen, 2705 Stimmen gegen Mbambo abgegeben wurden.

Im Juni dieses Jahres wurde die Leiche des 22-jährigen Ryan Mukuve im Okavango-Fluss gefunden. Die polizeiliche Autopsie ergab, dass Mukuve ermordet wurde. Die traditionelle Behörde von Hambukushu beschloss jedoch, die Angelegenheit weiter zu verfolgen, und lud acht Personen - darunter einen Polizeibeamten - zur Verhandlung vor einem traditionellen Gericht vor. Die Verdächtigen wurden anschließend zu einer Geldstrafe von entweder 22 500 N$ oder 15 Rindern verurteilt.

Gleiche Nachricht

 

Drei neue öffentliche Parks in Swakopmund

vor 12 stunden | Lokales

Swakopmund (er) - Swakopmund hat drei neue Spielplätze - sie befinden sich in dem Stadtteil Matutura und wurden vor kurzem offiziell eingeweiht. „Damit bieten wir...

Großzügige Spende für Kinder im Schülerheim

vor 12 stunden | Lokales

Nach Abschluss eines erfolgreichen Rinderprojektes, hat Piet Schrader von Blaauwberg Auctioneers, eine Spende von N$120 000 an das Private Deutsche Schülerheim Otjiwarongo überreicht. Die Schule...

Das Recht auf eine gesicherte Wasserversorgung

vor 12 stunden | Lokales

Mitte dieses Jahres wurde der gemeinnützige Verein Common Waters gegründet, dessen Ziel es ist, in den kommenden Jahren die Wasserversorgung der Nama-Gemeinschaften im Nama-Homeland zu...

Dololo kürt den ersten digitalen Champion Namibias

vor 12 stunden | Lokales

Windhoek (cr) - In der vergangenen Woche veranstaltete Dololo DoBox die ersten „2021 Windhoek Digilympics“ - einen Wettbewerb, bei dem 20 digitale Athleten ihre digitalen...

554 schwangere Schülerinnen in Kavango West

vor 1 tag - 14 Oktober 2021 | Lokales

Rundu/Windhoek (kk/cr) - In der Kavango-West-Region sind im vergangenen Jahr 554 Schülerinnen schwanger geworden, darunter ein 12-jähriges Mädchen.Der Regionalrat führte die hohe Zahl schwangerer Schülerinnen...

European Film Festival erfolgreich gestartet

vor 1 tag - 14 Oktober 2021 | Lokales

Windhoek (led) - Mit dem kroatischen Film „The Constitution“ von Regisseur Rajko Grlic ist vergangene Woche das European Film Festival in Windhoek gestartet. Bei Popcorn...

Gerichtsverfahren für Februar angesetzt

vor 2 tagen - 13 Oktober 2021 | Lokales

Rundu/Windhoek (kk/cr) - Ein Gerichtsverfahren, in dem einige Mitglieder des Hambukushu-Stammes die Regierung zwingen wollen, die Anerkennung von Häuptling Erwin Munika Mbambo als Oberhaupt der...

Eine Partnerschaft für den Naturschutz

vor 2 tagen - 13 Oktober 2021 | Lokales

Windhoek (cr) • Namib Mills hat der Naankuse Foundation von Oktober 2020 bis September 2021 monatlich Tonnen von Nudeln, Reis, Maismehl und anderen energiereichen Lebensmitteln...

Streit um Minenarbeiter entbrannt

vor 3 tagen - 12 Oktober 2021 | Lokales

Von Katharina Moser, WindhoekDie Situation der Kleinminenarbeiter, die vor allem in der Erongo-Region unter lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen nach Halbedelsteinen graben, bietet viel Zündstoff. Touristen kennen die...

Brand: Ruine wird abgerissen

vor 3 tagen - 12 Oktober 2021 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (lm/er) - Drei Monate nach dem Großbrand, der den Einzelhandel Magic & Jumbo Discounters in Walvis Bay komplett verwüstet hat (AZ berichtete), soll...