05 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Gericht kippt Lehrerzulage

Regierung annulliert Sonderzulage für Pädagogen in ländlichen Gebieten

Windhoek (ms) - Eine Vereinbarung, die Lehrern in abgelegenen Gebieten eine Sonderzulage gewährt, ist ungültig. Das hat das Oberste Gericht entschieden und der Regierung damit einen juristischen Sieg über die Lehrergewerkschaft NANTU beschert.

Hintergrund des vergangene Woche ergangenen Urteils ist eine im Januar 2009 geschlossene und am 10. November 2010 erneuerte Vereinbarung, die Pädagogen in ländlichen Gebieten fernab städtischer Zentren eine besondere Entschädigung zwischen 750 N$ und 1750 N$ im Monat zusichert.

Die Zulage sollte einen Anreiz für qualifizierte Lehrer bieten, in ländlichen Regionen zu unterrichten, wo die Arbeitsbedingungen vergleichsweise beschwerlich und oft keine Annehmlichkeiten wie Strom- und Wasserversorgung oder moderne Unterkünfte vorhanden sind. Dadurch sollten mehr erfahrene Lehrer animiert werden, in geografisch isolierten Niederlassungen Dienst zu verrichten und damit das Qualitätsgefälle im Bildungsangebot zwischen städtischen und ländlichen Gebieten zu verringern.

Die Zulage wurde zum Streitpunkt, nachdem im November 2012 ein neues Abkommen in Kraft trat, das zwischen der Regierung und der Gewerkschaft für Angestellte des öffentlichen Dienstes (NAPWU) ausgehandelt wurde. Im Zuge dieser Abmachung qualifizieren sich sämtliche Beamte für eine monatliche Sonderzahlung, die in entlegenen Siedlungen stationiert sind und dort auf die Annehmlichkeiten der Stadt verzichten müssen.

Die Regierung nahm den Standpunkt ein, dass die NANTU-Vereinbarung durch den NAPWU-Vertrag „überlagert und ersetzt“ wurde, weil jener für sämtliche Beamte, inklusive Pädagogen, gelte. NANTU hingegen bestand darauf, dass die Abmachung von der Regierung nicht einseitig hätte aufgekündigt werden dürfen und deshalb weiter Bestand habe.

Gleiche Nachricht

 

Weitere Anklagepunkte erhoben

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Gegen Harvey Boulter, der wegen des Mordes an seinem Vorarbeiter Gerhard van Wyk angeklagt ist, wurden drei zusätzliche Anklagepunkte erhoben. Das Gericht...

Missbrauch und Entführung gemeldet

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Mariental (sb) - Die namibische Polizei hat in ihrem Wochenendbericht bekanntgegeben, dass am Samstag eine 39-jährige Frau vergewaltigt wurde. So soll das Opfer zusammen mit...

Witwe von Mord-Opfer klagt

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Der Etappensieg ergibt sich aus einem vor kurzem ergangenen Urteil der Richterin Eileen Rakow. Darin kommt sie zu dem Ergebnis, dass...

Kritik an Ombudsmann

vor 1 tag - 10 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NAMPA/km) - Nachdem der Ombudsmann von Namibia, John Walters, vor einigen Tagen im Obergericht eine Klage wegen Missachtung des Gerichtes erhoben hatte, hat sich...

Dippenaar ohne Anwalt

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Windhoek Antonia Joschko ist mehr als nur frustriert. Die 22-Jährige hat vor mehr als sechs Jahren während eines Namibia-Urlaubes ihre gesamte Familie verloren....

KORA-Vertrag „erzwungen“

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von E. Smit und S.NoechelWindhoek Während Digu //Noabeb im Zeugenstand hinsichtlich des „KORA-Awards“-Prozesses vom Stafverteidiger James Diedericks verhört wurde, erklärte er, dass gemäß der...

Polizist verklagt Dienstherren

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein Polizist, der vor drei Jahren wegen angeblicher Gewaltandrohung zu Lasten seiner Ehefrau vorübergehend festgenommen, aber nie angeklagt wurde, hat seine Dienstherren...

Taxifahrer greift mit Messer an

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) - Während eines Wortgefechts soll ein Taxifahrer einen Mann aus Gobabis ernsthaft verletzt haben als er versuchte dem Letztgenannten die Kehle zu durchtrennen....

Fahndung dauert an

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Bis zum gestrigen Redaktionsschluss hat die Polizei in der Erongo-Region noch keine Person im Zusammenhang mit den Mord an der Swakopmunder...

Klage nicht fallengelassen

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die Anwältin Ingrid Husselmann, die für das Büro des namibischen Ombudsmannes tätig ist, hat gestern bestätigt, dass die Klage wegen Missachtung des...