04 März 2021 | Polizei & Gericht

Generalstaatsanwältin beschlagnahmt Verlobungsring

Windhoek (NMH/jl) - Die Generalstaatsanwältin Martha Imalwa hat einige Beschlagnahmungen von Besitz von Personen angeordnet, die in den Fishrot-Skandal verwickelt sind. Darunter befand sich unter anderem ein Verlobungsring, der dem ehemaligen Justizminister Sacky Shangala gehört, sowie eine Luxusuhr des ehemaligen Investec-Managers Ricardo Gustavo im Wert von N$500.000.

Von Gustavo wurden außerdem Besitz auf der Farm Finkenstein, ein Luxusauto, ein Jagdgewehr finnischer sowie eine Pistole österreichischer Produktion, mehrere Weißgoldschmuckstücke sowie über N$ 40.000 Bargeld beschlagnahmt. Außerdem wurden seine Kontos bei der First National Bank (FNB) und der Standard Bank eingefroren.

Tamson Hatuikulipi, Schwiegersohn des Fischereiministers Bernhard Esau, musste sich mit der Beschlagnahmung seines Besitzes in Ondangwa, Windhoek, Ongwediva, Swakopmund und Gobabis durch die Organisation zur Verhinderung Organisierter Kriminalität (POCA) abfinden. Nebst einiger Häuser wurden bei ihm mehrere Autos und teure Uhren beschlagnahmt, seine Konten wurden ebenfalls von der Generalstaatsanwältin eingefroren.

Von James Hatuikulipi, Cousin von Tamson Hatuikulipi, wurden Besitztümer in Windhoek, Kapstadt und Melkbosstrand (Südafrika), sowie mehrere Fahrzeuge, darunter Luxusausführungen, beschlagnahmt. Auch seine Konten wurden eingefroren, darunter ein Account bei der Mashreq Bank aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Neben dem Verlobungsring wurden bei dem Ex-Justizminister Shangala weiter Schmuckstücke, Sportwägen, Bargeld in diversen Währungen, sowie eine Schrotflinte und eine Pistole beschlagnahmt. Auch er hat keinen Zugriff mehr auf seine Konten.

Von Esau, dem ehemaligen Fischereiminister, zog Imwala Häuser in Swakopmund und Windhoek, seine Farm Dakota, sowie mehrere Autos ein, auch sperrte sie seine Konten bei der Nedbank Namibia, der Agribank und der Standard Bank.

Ebenfalls eingefroren wurden die Konten von Nengomar Pesca und die der „Erongo Clearing and Forwarding CC“.

Das Verfahren wurde auf den 8. Juni verschoben, die Angeklagten müssten Medienberichten zufolge bis zum 21. März Aussageprotokolle einreichen. Von weiteren Beschlagnahmungen wurde nichts bekannt gemacht.

Gleiche Nachricht

 

Polizei verurteilt „Fake news“

vor 1 tag - 16 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die namibische Polizei (NAMPOL) hat angegeben, dass auf einem Video, das zurzeit auf sozialen Medien kursiert, ein Lastwagen der Behörde zu sehen...

Nashornkadaver beschlagnahmt

vor 1 tag - 16 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) - Fünf Verdächtige wurden vergangene Woche in Verbindung mit Wildtierverbrechen in drei separaten Fällen verhaftet. Drei der Verdächtigen wurden im Zusammenhang mit...

Dringlichkeitsantrag abgewiesen

vor 2 tagen - 15 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Im Rechtsstreit zwischen dem Tourismusunternehmen Gondwana Collection Namibia und Hollard Namibia hat das Versicherungsunternehmen am Dienstagmorgen vor Richter Kobus Miller im Obergericht...

Fälle der Vergewaltigungen und Inzest gemeldet

vor 2 tagen - 15 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Der angehende Arzt Dennis Noa, der am Dienstagabend verhaftet wurde, weil er am Sonntag einen Patienten im Katutura-Staatskrankenhaus vergewaltigt haben soll, erschien...

Vertagung beantragt

vor 3 tagen - 14 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) -Eigentlich sollte der Heckmair-Prozess um die beiden mutmaßlichen Mörder Marcus Thomas und Kevan Townsend, welche 2011 den Namibier Andrè Heckmair auf kürzeste Distanz...

Leichenfunde im Norden Namibias

vor 4 tagen - 13 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Laut der namibischen Polizei wurden am vergangenen Wochenende zahlreiche neue Untersuchungen eingeleitet. So wurde der 49-jährige Isaak Rooi laut Polizeibericht am frühen...

Facebook-Post „verleumdend“

vor 5 tagen - 12 April 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar Der Arzt, Dr. Berit Platt, zog erfolgreich vors Obergericht und erhält nun eine Schadenersatzzahlung in Höhe von 20000 Namibia-Dollar...

Erste Person am Tatort

1 woche her - 09 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Im nächsten Kapitel des Lichtenstrasser-Prozesses um den ermordeten NIMT-Direktor Eckhart Mueller und seinem Stellvertreter Heimo Hellwig rief die Staatsanklägerin Antonia Verhoef die...

Kein Corona-Lockdown: Unfälle steigen während diesjähriger Osterfeiertage drastisch an

1 woche her - 08 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Über die Osterferientage (2.04 - 5.04) wurden insgesamt 74 Fahrzeugunfälle registriert, bei denen 16 Menschen ums Leben kamen. Die Zahl der Verkehrsunfälle...

Polizistin wegen Bestechung verhaftet

1 woche her - 08 April 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Otjiwarongo/Windhoek (er) - Ermittler der Antikorruptionskommission (ACC) haben nun eine Polizistin, die den Rang Learner Detective Sergeant 2 innehat, in Otjiwarongo wegen angeblicher Bestechung festgenommen....