30 April 2020 | Lokales

Geldspende gegen Gewalt

Windhoek (cr) – Deutschland unterstützt Namibia im Kampf gegen geschlechterspezifische Gewalt. Die hiesige Botschaft der Bundesrepublik hat dazu der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Namibia (ELCIN) Gelder in Höhe von 1077450 Namibia-Dollar zur Verfügung gestellt. Der Finanzierungsvertrag wurde kürzlich von Geschäftsträgerin Ellen Gölz sowie Bischof Dr. Shekutaamba Vaino Vaino Nambala in Windhoek unterzeichnet.

Die Mittel sind für ein ELCIN-Projekt vorgesehen, dass sich speziell auf geschlechtsspezifische Gewalt (GBV) gegenüber vor allem jungen Frauen und Mädchen in informellen Siedlungen Namibias konzentriert. Ziel ist es, Wissen und Fähigkeiten zur Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt in den Ortschaften Nkurenkuru (Kavango-West-Region) sowie Oshikango (Ohangwena) und in der Democratic Resettlement Community (Erongo) zu verbessern. Aufgrund der enormen Armut seien Gewalt gegenüber Frauen in diesen Gebieten besonders ein Thema. Auch sollen Kooperationspartnerschaften mit Sozialarbeitern auf lokaler Ebene gefördert werden, um Systeme zu schaffen, die jungen Frauen Hilfe ermöglichen.

Die Geschäftsträgerin der Deutschen Botschaft, Ellen Gölz (l.), und Bischof Dr. Shekutaamba Vaino Vaino Nambala (r.) von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Namibia (ELCIN) haben kürzlich eine Finanzierungsvereinbarung für ein Projekt unterzeichnet, das Gewalt gegenüber Frauen vorbeugen soll. Foto: Deutsche Botschaft

Gleiche Nachricht

 

Michelle Mclean glänzt in New York

vor 10 stunden | Lokales

„Times Square! New York, New York! Wenn man es hierher schafft, kann man es überall hin schaffen!“, so die ehemalige Miss Namibia und Miss Universe...

Erster WE-Garagenmarkt-2021 bei Namibia Media Holdings

vor 1 tag - 27 September 2021 | Lokales

Der Namibia-Media-Holdings-Verlag ist nicht nur Eigentümer der Tageszeitungen Allgemeine Zeitung, Republikein und Namibian Sun. Der Verlag betreibt auch My Zone (eine jugendorientierte Internetplattform) sowie die...

Container-Kontrollprogramm für Walvis Bayer Hafen

vor 1 tag - 27 September 2021 | Lokales

Windhoek/Walvis Bay (km) - Die namibische Steuerbehörde hat das neue Container-Kontrollprogramm (CCP) für den Hafen von Walvis Bay ins Leben gerufen. Dadurch sollen illegal geschmuggelte...

Kunsthandwerk jetzt online erhältlich

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Auf der neu eingerichteten Website www.namibiacraftshop.com kann man nun auch online Kunst und Kunsthandwerk aus Namibia kaufen. Der Online-Shop soll die Auswirkungen...

Brandursache noch unklar

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Am vergangenen Mittwochabend geriet die Filiale von „Nictus Furnishers“ in Tsumeb in Brand, wobei ein erheblicher Sachschaden entstand. Keine Person wurde verletzt, die Brandursache ist...

Mit der Landwirtschaft die Jugendarbeitslosigkeit beseitigen

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Windhoek (NMH/cr) - Ndatulumukwa Haikali hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Landwirtschaft für junge Menschen schmackhaft zu machen und die Jugendarbeitslosigkeit zu lindern. Haikali...

Historische Walcker-Orgel wird repariert

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Großreparatur der historischen Walcker-Orgel der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde (ELCIN/DELK) in Swakopmund ist in vollem Gange. Der aus Südafrika angereiste Orgelbauer Jan...

Gratis Tollwutimpfung in Swakopmund

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Lokales

Seit Wochenbeginn bietet die Swakopmunder Stadtverwaltung für Hunde und Katzen die kostenlose Behandlung von Flöhen sowie Tollwutimpfungen an. Am heutigen Donnerstag ist eine „Sprechstunde“ (jeweils...

Alter Polizei-Bakkie erstrahlt in neuem Glanz

vor 6 tagen - 22 September 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Es sieht wie ein brandneuer Polizeiwagen aus, doch der Bakkie hat tatsächlich mehr als 200 000 Kilometer auf dem Tacho. Möglich wurde...

Mobile Plattform zur Förderung der psychischen Gesundheit von Grundschülern

vor 6 tagen - 22 September 2021 | Lokales

Windhoek (cr) -Mit dem Ziel, die hohe Schulabbrecherquote im Dorf Donkerbos in der Omaheke-Region zu senken, hat die NUST-Dozentin für Informatik, Rosetha Kays, den Prototyp...