05 Dezember 2012 | Politik

Geingob wieder Premier

Windhoek - Zwei Tage nach seiner Wiederwahl zum Vizepräsidenten der SWAPO auf dem 5. Parteikongress in Windhoek ist Hage Geingob von Hifikepunye Pohamba zum neuen Premierminister bestellt worden. Dies ist eine von 18 Neu- und Umbesetzungen an der Spitze von Ministerien, die der Staatschef gestern in Windhoek bekannt gab. Kurz danach wurden die Minister und Vizeminister im Staatshaus eingeschworen.Die meisten Minister und Vizeminister wurden lediglich umgesetzt und blieben auf ihrer jeweiligen Ebene. Mit wenigen Ausnahmen: Der deutschsprachige Namibier Calle Schlettwein, bislang Vize-Finanzminister, rückte auf den Platz, den Hage Geingob hinterlassen hat und ist fortan Minister für Handel und Industrie. Schlettweins früherer Posten wurde zunächst nicht neu besetzt. Und: Der umstrittene Jugend-, Sport- und Kulturminister Kazenambo Kazenambo wurde aus der Regierung entlassen. Außerdem: Die Parlamentsabgeordnete Juliet Kavetuna ist nun neue Vizeministerin für Jugend, Sport und Kultur.

Der SWAPO-Informationssekretär Jerry Ekandjo, der am Wochenende noch gegen Geingob für den Vizevorsitz der Partei kandidiert hatte, wurde als Chef des Ministeriums für Lokal- und Regionalverwaltung abgesetzt und als Leiter des Ministeriums für Jugend, Sport und Kultur angestellt - hinsichtlich Bedeutung, Einfluss und Finanzausstattung dieser Ressorts eine deutliche Verschlechterung.
Pohamba begründete seine Entscheidung mit seinen Aussagen beim SWAPO-Kongress. Dort hatte er gefordert, dass die verabschiedeten Resolutionen so schnell wie möglich umgesetzt werden müssen - vor allem die zur Reduzierung von Armut und Arbeitslosigkeit (AZ berichtete).

Des Weiteren setzte der Staatspräsident drei Regionalgouverneure um. Hintergrund sei die Wahl des SWAPO-Spitzenquartetts beim Kongress. Daraus ging Laura McLeod-Katjirua als neue Vize-Generalsekretärin hervor. Damit die bisherige Omaheke-Gouverneurin ihren Parteiverpflichtungen in Windhoek nachkommen könne, wurde sie zur Gouverneurin der Khomas-Region bestimmt, erklärte Pohamba.
Lesen: Veränderungen im Kabinett ">

Gleiche Nachricht

 

Bundesregierung hilft mit militärischer Ausrüstung

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Politik

Vergangenen Mittwoch haben der deutsche Botschafter, Herbert Beck (l.), und die Geschäftsführerin des namibischen Verteidigungsministeriums (NDF), Trephine Kamati (r.), eine Vereinbarung über einen neuen Unterstützungsvertrag...

„Amerika ist zurück”

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Politik

Windhoek (ste) • Die amerikanische Botschafterin in Namibia, Lisa Johnson, nahm gestern Morgen an einem Gespräch der NMH-Frühstückssendung „Africa Good Morning“ teil – das Gespräch...

Entwicklungsberichte vorgestellt

vor 2 tagen - 25 Februar 2021 | Politik

Von Steffi Balzar, Windhoek Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) hat gestern in Windhoek den Human Development Report (HDR) 2020 mit dem Titel: „The next...

Shimbulu verteidigt ihr Amt

vor 3 tagen - 24 Februar 2021 | Politik

Windhoek/Oshakati (NMH/sb) Die Präsidentin des Verbands für Kommunalbehörden in Namibia (ALAN), Katrina Shimbulu, besteht darauf, dass sie bis zur kommenden internen Abstimmung am 8....

Streit um Air-Namibia-Auflösung

vor 5 tagen - 22 Februar 2021 | Politik

Windhoek (bw) - Die Nationalversammlung Namibias hatte auf Antrag von Parteipräsident der Popular Democratic Movement (PDM), Venaani, über die Liquidierung der nationalen Fluggesellschaft an allen...

NATAU: „Profit nebensächlich“

1 woche her - 18 Februar 2021 | Politik

Von Brigitte Weidlich und Claudia Reiter, WindhoekDie Arbeitergewerkschaft NATAU (Namibia Transport and Allied Workers Union) und der Gewerkschaftsdachverband NUNW (National Union of Namibian Workers) demonstrierten...

Proteste gegen Air-Namibia-Auflösung

1 woche her - 17 Februar 2021 | Politik

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek Rettet unseren nationalen Stolz: Die Lehrergewerkschaft TUCNA ruft heute zum Massenprotest gegen die Auflösung der Fluggesellschaft Air Namibia auf. Start ist...

ECN beginnt mit Vorbereitung

1 woche her - 17 Februar 2021 | Politik

Windhoek (sb) - Die Wahlwiederholungen in den Gebieten Koës, Aroab, Stampriet und dem Wahlkreis Mariental werden am 26. Februar stattfinden. Das gab die Namibische Wahlkommission...

Geingob muss sich äußern

1 woche her - 17 Februar 2021 | Politik

Windhoek (cr) - Ein Richter des Obergerichts hat gestern Präsident Hage Geingob angewiesen, auf eine Klage zu antworten, in der die politische Partei „Affirmative Repositioning“...

Demo zur Rettung Air Namibias

1 woche her - 15 Februar 2021 | Politik

Windhoek (ste) • Die National Union of Namibian Workers (NUNW) fordert zu einer groß-angelegten Demonstration am Mittwoch (17. Februar) um 9 Uhr auf. Treffpunkt ist...