03 Dezember 2012 | Politik

Geingob macht das Rennen

Windhoek - "Die SWAPO als Organisator des Kongresses ist der Gewinner", stellte Nangolo Mbumba am Sonntagnachmittag bei einer Pressekonferenz als erste Amtshandlung in der Position des Generalsekretärs fest. Dabei informierte er über die Wahlergebnisse und die Beschlüsse vom 5. SWAPO-Kongress, der in der Nacht zum Sonntag in Windhoek zu Ende ging.

Während Parteipräsident Hifikepunye Pohamba ohne Gegenkandidat wiedergewählt wurde, ging sein Vize Hage Geingob als Sieger aus dem Dreikampf um den Posten des Vizepräsidenten hervor. Der Minister für Handel und Industrie verteidigte sein Amt mit 312 Stimmen gegen Jerry Ekandjo (220) und Pendukeni Iivula-Ithana (64).

Indes wurde Polizei- und Sicherheitsminister Mbumba mit 352 Stimmen zum Vize-Generalsekretär bestimmt und setzte sich damit gegen Utoni Nujoma (244) durch. Khomas-Gouverneurin Laura McLeod-Katjirua ist nach einem Votum mit 300 Stimmen die neue Vize-Generalsekretärin, die sich gegen Abraham Iyambo (289) durchsetzte.
Mbumba wiederholte gestern den Appell von Parteipräsident Pohamba hinsichtlich des Wahlergebnisses: "Jeder muss das akzeptieren." Laut dem Generalsekretär haben 596 Delegierte an dem Kongress teilgenommen, der in einer "herzlichen Atmosphäre" stattgefunden habe.

Die Kongressteilnehmer hätten 14 Resolutionen verabschiedet, so Mbumba. Dabei gehe es um Reduzierung von Arbeitslosigkeit und Armut sowie um Förderung von Wirtschaftswachstum und Einkommensverteilung. Weitere Resolutionen befassen sich mit Gesundheit und Bildung. Zum Thema Grund und Boden habe der Kongress die Regierung beauftragt, die Versteigerung von Land sowie den Landerwerb durch Ausländer (jeweils im Stadtgebiet) zu verbieten. Mehr zu den Resolutionen demnächst in der AZ.


Die SWAPO-Führungsspitze
Präsident: Hifikepunye Pohamba; wurde ohne Gegenkandidat im Amt bestätigt
Vizepräsident: Hage Geingob (312 Stimmen, wiedergewählt); Gegenkandidaten: Jerry Ekandjo (220) und Pendukeni Iivula-Ithana (64)
Generalsekretär: Nangolo Mbumba (352 Stimmen); Gegenkandidat: Utoni Nujoma (244)
Vize-Generalsekretär: Laura McLeod-Katjirua (300 Stimmen); Gegenkandidat: Abraham Iyambo (289)

Gleiche Nachricht

 

Jemen: Saudisches Militärbündnis kündigt zweiwöchige Waffenruhe an

vor 15 stunden | Politik

Riad/Sanaa (dpa) - Im Jemen will das von Saudi-Arabien angeführte Militärbündnis für mindestens zwei Wochen die Waffen schweigen lassen und damit nach eigener Aussage den...

Hospital-Bau verzögert sich

vor 1 tag - 09 April 2020 | Politik

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Walvis Bay Heftige Anschuldigungen, Vorwürfe der politischen Sabotage sowie persönlichen Demütigung: Dies sind die Inhalte eines schriftlichen Wortgefechts, dass seit Wochen zwischen dem...

Geingob ernennt Gouverneure

vor 1 tag - 09 April 2020 | Politik

Swakopmund/Windhoek (er) - Präsident Hage Geingob hat am Dienstag insgesamt acht Gouverneure mit neuen Personen ersetzt. Die übrigen sechs Gouverneure bleiben weiterhin in ihren Ämtern....

Ausgangsverbot ab Mitternacht

vor 2 wochen - 27 März 2020 | Politik

Von Frank Steffen & Erwin LeuschnerWindhoek Gestern Morgen stellte sich Dr. Bernard Haufiku, der als Sonderberater des namibischen Präsidenten nunmehr mit der Koordinierung der Maßnahmen...

Handgemenge im Parlament

vor 2 wochen - 26 März 2020 | Politik

Von Brigitte Weidlich, Windhoek Die durch den Ausbruch des Coronavirus COVID-19 verursachte, ungewöhnliche Lage in Namibia, hat sich auch auf das Parlament ausgewirkt. Die siebte...

Kirche untersucht Investition

vor 2 wochen - 24 März 2020 | Politik

Windhoek (ste) • Seit Jahren handelt vor allem auch die katholische Kirche in Namibia mit Wertpapieren. Jetzt gab die PR-Agentur des BKC Asset Managements, dem...

Schlammschlacht bei NIDA

vor 2 wochen - 24 März 2020 | Politik

Von C. Sasman & F. SteffenWindhoek In einem anonymen Schreiben an das namibische Staatsoberhaupt Hage Geingob, hat das Personal des massiven Staatsbetriebs Namibia Industrial Development...

Geingob belehrt sein Kabinett

vor 2 wochen - 24 März 2020 | Politik

Präsident Hage Geingob hat den Mitgliedern seines neuen Kabinetts ins Gewissen geredet und angesichts der „enormen Probleme“ im Lande gewarnt, dass sie künftig an ihrer...

SWAPO schließt Itula aus

vor 2 wochen - 23 März 2020 | Politik

Windhoek (ms) • Die SWAPO hat den Zahnarzt Panduleni Itula ausgeschlossen, weil sich dieser trotz seiner Mitgliedschaft in der regierenden Partei bei der Stimmabgabe im...

Präsident und Parlamentarier vereidigt

vor 2 wochen - 23 März 2020 | Politik

Von Marc Springer, WindhoekAbgesehen davon, dass die Amtseinführung der neuen Gesetzgeber trotz der damit verbundenen Ansteckungsgefahr auf engstem Raum stattfand, war die Veranstaltung auch deshalb...