17 September 2019 | Lokales

Galaabend für Pressefreiheit

Windhoek (NMH/ste) - Am 3. Oktober dieses Jahres, ein Jahr und einen Tag nach der Ermordung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi im türkischen Istanbul, wird der Reporter während eines Galadinners des namibischen Redakteursforums EFN, im Safari Convention Center in Windhoek als Vorkämpfer der freien Presse geehrt. Khashoggis enge Freundin und Mitarbeiterin, die renommierte Journalistin und Filmproduzentin Safa al-Ahmad, wird bei der Preisverleihung und dem Fundraising-Dinners des EFN als Gastrednerin auftreten.

Zu dieser Gelegenheit werden die namibischen Journalismus-Preisträger des Jahres 2019 preisgekrönt. Die Journalistin oder der Journalist des Jahres wird gemeinsam mit weiteren Gewinnern in zehn Kategorien ausgezeichnet.

Khashoggi wurde im Juni dieses Jahres in Schottland vom Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien (Wan-Ifra) im Rahmen des Weltredakteursgipfels posthum mit dem Goldenen Füller der Freiheit (Golden Pen of Freedom Award) ausgezeichnet. Khashoggi glaubte an die Pressefreiheit und bezahlte für diese Überzeugung mit dem Leben, als er am 2. Oktober 2018 das saudi-arabische Konsulat in Istanbul (Türkei) besuchte und es nie wieder lebend verließ. „Die saudische Regierung wollte uns mit dem Mord an Jamal abschrecken und einschüchtern. Sie haben das Gegenteil erreicht, denn im Gegensatz haben wir alle erkannt, dass unsere Worte von dieser Regierung als mächtig und sogar bedrohlich empfunden werden“, sagte al-Ahmad, als sie den Preis namens des verstorbenen Khashoggi entgegennahm.

Unternehmen und Institutionen sowie Einzelne können Tische bei Elizabeth M'ule von der EFN buchen unter www.efnamibia.org oder [email protected] . Plätze für 10 Personen kosten zwischen 8000 N$ und 10000 N$.

Das Preisgeld für die Gewinner sowie die Kosten für das Abendessen wird von den folgenden Unternehmen und Institutionen gesponsert: FNB Namibia, Ohlthaver & List, Namibia Media Trust, Geka-Pharma, Nictus, Feedmaster, Engen, Cecil Nurse und dem Namibia Community Broadcasters‘ Network (NCBN), Hillside Executive Accommodation, Komnik und Franck, John Meinert Printing und Gondwana Collection.

Gleiche Nachricht

 

Meldepflicht für Bohrlöcher

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (ste) - Die Windhoeker Stadtverwaltung gab bekannt, dass sie im Rahmen eines „neuen Projekts alle bestehenden Bohrlöcher, die sich in Privatbesitz im Stadtgebiet befinden“...

Okakarara: Bauprojekt kann endlich fortfahren

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek/Okakarara (Nampa/cev) • Der Ausbau des Staatshospitals in Okakarara kann endlich fortgesetzt werden, nachdem das Projekt vor rund fünf Jahren ins Stocken geraten ist, weil...

Behörden melden Beben Stärke 4,7 in der Etoscha-Pfanne

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (cev) • Gleich acht seismische Stationen haben ein Erdbeben gemessen, das sich am Sonntagnachmittag in der Etoscha-Pfanne rund 28 Kilometer nördlich von Halali ereignet...

Explosion nach Großbrand im Industriegebiet

vor 1 tag - 26 Mai 2020 | Lokales

Eine gewaltige Explosion hat am Samstagmorgen Teile von Walvis Bay erschüttert. Grund dafür war ein Brand in einer Lagerhalle, in der Chemikalien, Kisten und...

Oppositionspartei kritisiert Fahrpreiserhöhung

vor 1 tag - 26 Mai 2020 | Lokales

Windhoek (sb) • Die Oppositionspartei Popular Democratic Move­ment (PDM) hat vergangene Woche in einer Pressemitteilung die kürzlich beschlossene Fahrpreiserhöhung von 15 Prozent kritisiert. Am 11....

Rückholaktion auf Juni verschoben

vor 1 tag - 26 Mai 2020 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Die ursprünglich für den morgigen Mittwoch angesetzte Rückholaktion von Namibiern, die infolge der COVID-19-Pandemie weiterhin im Ausland gestrandet sind, findet jetzt am...

Spenden von Deutscher Botschaft

vor 1 tag - 26 Mai 2020 | Lokales

Windhoek (cr/sb) • Die deutsche Botschaft stellt rund 170000 Namibia-Dollar aus ihrem Kleinstprojekte-Fonds zur Unterstützung von bedürftigen Familien zur Verfügung. Mit den Mitteln sollen Lebensmittelpakete...

Zunehmender Straßenverkehr am langen Wochenende

vor 5 tagen - 22 Mai 2020 | Lokales

Der Fahrzeug-Unfallfonds (MVA) hat sich angesichts des aktuellen langen Wochenendes aufgrund von Christi Himmelfahrt gestern und dem Afrikatag am kommenden Montag auf einen Anstieg...

EU-Botschaft kürt Gewinner von Online-Wettbewerb

vor 5 tagen - 22 Mai 2020 | Lokales

Aufgrund der COVID-19-Pandemie konnte die EU-Delegation in Namibia den Europatag nicht wie sonst mit einer Feier begehen. Laut einer Pressemitteilung hat die EU-Botschaft stattdessen auf...

Streichelzoo im Umbruch

vor 6 tagen - 20 Mai 2020 | Lokales

Windhoek (ste) – Nachdem die AZ den Umständen, die sich hinter dem Notverkauf der Tiere des „Haven Zoological Park“ in Kleine Kuppe (Windhoek) verbergen, auf...