07 Juni 2019 | Kultur & Unterhaltung

Frischer Wind in der Kunststiftung

Windhoek (lp) - Voller Tatendrang und mit frischen Ideen lenkt nun ein neues Team die Geschicke der Nationalen Kunststiftung. Der neue Rat besteht aus Vertretern aus dem öffentlichen und privaten Sektor. Unter den Mitgliedern sind unter anderem Patrick Sam, ein Berater und Kunstliebhaber, Shareen Thude, Managerin des Craft Center sowie Vertreter des Bildungsministeriums Sanet Steenkamp und Ervast Mtota. Die weiteren neuen Mitglieder sind Dalicia Olivier, Leitago /Narib, Petsy Neiss, Ambrosius Sindano, Marta Amutenya, Felix Haingura und Veno Kauaria.

Wie Thude, die vorherige Vizevorsitzende, erklärte, habe der Rat in den vergangenen Jahren eine gute Grundlage geschaffen. Wie /Narib erklärte, sei sein Ziel, die Stiftung und die Künstler näher zusammenzubringen. Amutenya sprach sich vor allem dafür aus, dass die Kunst geschätzt werden müsse, Sindano erklärte daraufhin: „Die Kunst wird vernachlässigt. Die Kunststiftung muss daher den Stellenwert der Kunst an Schulen steigern, damit die Jugendlichen leichter einen Zugang dazu erhalten.“

Das Ziel der Kunststiftung ist es, die Kunst vor Ort bei ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen - durch Finanzierung und Hilfe von namibischen Künstlern und Kunstorganisationen. All das soll auf einer repräsentativen Basis geschehen, den Prinzipien der Gleichheit, Qualität und Demokratie folgend.

Gleiche Nachricht

 

Waldorfschüler auf Deutschlandtournée

vor 2 tagen - 23 August 2019 | Kultur & Unterhaltung

Der Saal platzt aus allen Nähten, als Simone de Picciotto den ersten Ton anstimmt. Fünfundfünfzig namibische Teenager stehen vor ihr, und sie intonieren das Lied...

Sternstunden in dunklen Momenten

vor 2 wochen - 09 August 2019 | Kultur & Unterhaltung

Urte Remmert sitzt auf einem Korbstuhl. Die Wände der Galerie sind leer – noch. Morgen werden dort die Bilder hängen, die noch auf den weißen...

Musiker ausgezeichnet

vor 2 wochen - 09 August 2019 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund (er) - Die diesjährige Preisverleihung an namibische Musiker (NAMA) wird am 7. September 2019 im Dome-Zentrum in Swakopmund stattfinden. Der Event erfreut sich großzügiger...

Theater und Kreativität für ein gesundes Selbstbewusstsein

vor 3 wochen - 30 Juli 2019 | Kultur & Unterhaltung

Ubuntu - „Ich bin, weil du bist.“ Dieses südafrikanische Lebensprinzip lernte die Deutsche Elke Reinauer bei ihrem ersten Namibiaaufenthalt 2015 kennen. Land und Leute berührten...

Wundervolle Frauen – Den eigenen Wert erkennen

vor 4 wochen - 26 Juli 2019 | Kultur & Unterhaltung

Über zwei Jahre hat der Künstler Kudzanai Katerere an den Stücken für die Ausstellung WONDERFUL WOMEN gearbeitet und sie dann auch noch höchstpersönlich mit öffentlichen...

Steile Sprünge und rauschende Röcke

vor 4 wochen - 26 Juli 2019 | Kultur & Unterhaltung

Ganz leise klackt es, wenn die Absätze der Tänzer den schwarzen Bodenbelag berühren. Vierunddreißig Ballerinas tippeln, springen und wirbeln fast geräuschlos durch das Ballettstudio des...

Wie Kunst verbindet

vor 1 monat - 19 Juli 2019 | Kultur & Unterhaltung

Mehr als 12000 Kilometer liegen zwischen Berlin und Windhoek. Mit dem Auto rund eine sechs Tage und 22 Stunden lange Fahrt. Zwischen Deutschland und Namibia...

Die Jagd bleibt ein hochemotionales Thema

vor 1 monat - 19 Juli 2019 | Kultur & Unterhaltung

Spannung lag in der Luft des gut gefüllten Saals der Windhoeker Delta-Schule. Die Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft (NWG) und der namibische Berufsjagdverband NAPHA luden am Dienstag...

Was wäre wenn?

vor 1 monat - 19 Juli 2019 | Kultur & Unterhaltung

Was wäre wenn? Eine Frage, die zum Träumen einlädt. „Was wenn das Leben Kunst wäre? Was wenn die Wüste weinen könnte? Was wenn Schwerkraft nicht...

Airline im Höhenflug

vor 1 monat - 19 Juli 2019 | Kultur & Unterhaltung

Eine große Glasfront umfasst das Büro von Wolfgang Grellmann am Eros-Flughafen. Von hier aus hat er sein Lebenswerk bestens im Blick. Auf der grau gepflasterten...