06 Juni 2019 | Leserpost

Freundlicher Service

Betr.: „Die liebenswerten Tankwarte von Südafrika (AZ, 9. Mai)

Mit diesem Beitrag haben Sie mir eine riesige Freude bereitet, denn genau das erleben wir stets, wenn wir uns in Kapstadt aufhalten. Und da wir ja auch in Sea Point wohnen, ist es vielleicht sogar dieselbe Tankstelle, die Wolfgang Drechsler beschreibt, obwohl ich ihn dort noch nie gesehen habe. Am unteren Ende von Sea Point gibt es drei Tankstellen, und an allen sind die Tankwarte gleich freundlich. „Welcome my Man from Germany” wird der Autor begrüßt, wie er schreibt. Vor etlichen Jahren fragte mich der Tankwart mal, woher wir kämen, und ich sagte ihm „Germany”. Doch da hatte er sich wohl verhört, denn er begrüßte mich beim nächsten Mal als „Man from Joburg”. Statt „Germany” hatte er offensichtlich „Joburg” verstanden, und da ich einige Male einen Wagen mit Gauteng-Kennzeichen fuhr, fühlte er sich folglich darin bestätigt. Schließlich erklärte ich ihm, dass ich nicht aus „Joburg”, sondern aus „Germany” sei, und da erhellte sich sein Gesicht, und er sagte: „Ah, world football champion!” Seitdem unterhalten wir uns oft über das „Fußballland Deutschland”, aber auch über andere „deutsche Themen”.

Da wir regelmäßig von Kapstadt aus nach Swellendam fahren, kennen wir auch dort einige nette Tankwarte, mit denen wir uns unterhalten, denn vor der Rückfahrt nach Kapstadt pflegen wir vor Ort noch zu tanken. Auch da ist immer wieder vom „football country Germany” die Rede, außerdem schwärmen „unsere” freundlichen Tankwarte davon, einmal einen Winter mit Eis und Schnee in Deutschland zu erleben. Und da nutzt es auch wenig, wenn ich ihnen erzähle, dass es wegen des Klimawandels schon seit etlichen Jahren keine „richtigen Winter” mehr in Deutschland gibt. Aber sie zeigen zumindest Verständnis dafür, dass wir um diese Jahreszeit im Kap überwintern („swallows – youn know”).



Wolfgang Reith, Neuss und Kapstadt

Gleiche Nachricht

 

Ohrenbetäubendes Schweigen

1 woche her - 09 Oktober 2019 | Leserpost

„In Zeiten wie diesen ist es sehr schwierig, Worte zu finden, um seine Bestürzung und seinen Schock darüber zum Ausdruck zu bringen, dass wir heute...

Tanz ins Gute

1 woche her - 09 Oktober 2019 | Leserpost

Menschen mit extremen politischen Ansichten sind laut, während die Mehrheit scheinbar schweigt. Ähnlich in der Sphäre des Religiösen: Einzelne „Propheten“ geraten in Ekstase während Millionen...

Ein blühendes Land in den Ruin getrieben

vor 3 wochen - 25 September 2019 | Leserpost

Mugabe hat Simbabwe von der Herrschaft der Weißen befreit – nun ja. Aber er hat seine Macht rücksichtslos für seine privaten Interessen genutzt und sich...

Vergangenheit nicht vergessen

vor 3 wochen - 25 September 2019 | Leserpost

Lieber Herr Steffen, seit Jahren geben sich deutsche Repräsentanten aus Parlament, Kirche und Druckgruppen die Klinke in Namibia in die Hand, um ein Volk...

Sponsor für Schwimm­talent gesucht

vor 3 wochen - 25 September 2019 | Leserpost

Es gibt noch ein Ausnahmetalent in Namibia: Ein sehr talentierter Schwimmer namens Mateus Angula. Er hat keine Beine und offensichtlich auch keine Beziehungen, die ihn...

Fehlende Transparenz und Offenheit

vor 4 wochen - 18 September 2019 | Leserpost

So, nun versucht die NCA also mal wieder, Diskrepanzen in den veröffentlichten Zahlen zu erklären. Letztes Jahr um diese Zeit wurde z.B. für 2018 eine...

Einzigartige Reiseleiterin

vor 4 wochen - 18 September 2019 | Leserpost

Welche sympathische, hübsche Erscheinung sagte ich mir, als ich mir das Foto von Katrina Kandjii-Black anschaute. Dieses wunderschön bunte, geschmackvolle Outfit, welches sie sich mit...

“Problem ist nicht zu lösen”

vor 1 monat - 06 September 2019 | Leserpost

Sehr geehrter Herr Leuschner, in Swakopmund zerstören Einwohner, denen Häuser gegeben und Land zur Ansiedlung urbar gemacht wird, Tier- und Pflanzenwelt im Rivier auf der...

Verlust des Gesamtbildes

vor 1 monat - 06 September 2019 | Leserpost

Das Thema, wie Swakopmund aussieht bzw. in Zukunft aussehen soll, ist eines, mit dem wir uns hier viel intensiver auseinander setzen sollten. Ich möchte hier...

Alles Betrug

vor 1 monat - 06 September 2019 | Leserpost

Ich möchte ein aktuelles Urteil vom Obersten Gericht in Britisch Columbia darlegen, dass Michael Mann, den Ersteller der berühmten „Hockeyschläger-Kurve“, die 1998 als Grundlage für...