24 Oktober 2018 | Soziales

Freiwillige des US-Friedenskorps nehmen Arbeit auf

Windhoek/Okahandja (nic) – Insgesamt 52 Freiwillige des Friedenskorps, ein Programm der US-amerikanischen Regierung, wurden am Donnerstag vergangener Woche von der US-Botschafterin in Namibia, Lisa Johnson, in Okahandja vereidigt. Damit sind die Freiwilligen nun bereit für ihren zweijährigen ehrenamtlichen Dienst, den sie in verschiedenen Regionen Namibias antreten werden.

Wie die US-Botschaft in Namibia gestern schriftlich bekanntgab, wird diese Gruppe des Friedenskorps im Bildungssektor tätig sein, um „Lehr- und Lernergebnisse“ zu verbessern. Bevor sie ihre Arbeit aufnehmen, haben die Teilnehmer zunächst ein neunwöchiges interkulturelles Training absolviert und darin Landessprachen gelernt, lokale Schulen besucht und dort mit Pädagogen zusammengearbeitet. Während dieser Zeit seien sie bei Gastfamilien untergebracht worden.

Das Programm des Friedenskorps wird nach Angaben der US-Botschaft seit 1990 in Namibia durchgeführt. Seitdem seien über 1700 Freiwillige im Land gewesen und hätten in Förderprojekten in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Wirtschaft ihren Dienst geleistet. Derzeit seien circa 150 Freiwillige im Land, so Kevin Fleming, Landesdirektor des Friedenskorps in Namibia.

Gleiche Nachricht

 

Frisches Wasser für Grundschulen

1 woche her - 08 April 2019 | Soziales

Um die Wasserversorgung von zwei Grundschulen im Norden des Landes zu gewährleisten, wurde von dem Lions-Club Wiesbaden eine Spende in Höhe von 250000 N$ erbracht....

GIPF erhöht Rente um fünf Prozent

vor 2 wochen - 04 April 2019 | Soziales

Windhoek (nic) – Der staatliche Pensionsfonds (GIPF) hat die Rentenzahlung um fünf Prozent erhöht. Wie der Fonds am Dienstag in einer schriftlichen Meldung bekannt gab,...

Hilfsstiftung gegründet

vor 3 wochen - 26 März 2019 | Soziales

Windhoek (nic) • Über 190000 Babys werden laut dem hiesigen Statistikamt (NSA) jedes Jahr von Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen zwölf und 19...

Großes Potential bei Kindern erkannt

vor 1 monat - 14 März 2019 | Soziales

Von Wiebke Schmidt, WindhoekInsgesamt sind es 56 Jungen und Mädchen, die täglich vor und nach der Schule zu Tov in Tsumeb kommen, um Frühstück und...

Solarlampen sollen Schülern das Lernen erleichtern

vor 1 monat - 13 März 2019 | Soziales

Das Ministerium für Bergbau und Energie (MME) hat der Universität von Namibia (UNAM) am Freitag 1000 Solarlampen überreicht, die Schülern in abgelegenen Orten ohne Stromanbindung...

CHAIN weiht eigenes Swakopmunder Zentrum ein

vor 1 monat - 12 März 2019 | Soziales

Swakopmund (er) – Für die soziale Organisation CHAIN (Children with Handicaps Action in Namibia) in Swakopmund ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Am vergangenen Samstag...

Nahrungsmittelbank wird um 18000 Hühnereier aufgestockt

vor 1 monat - 07 März 2019 | Soziales

Das hiesige Unternehmen Waldschmidt-Eier hat gestern dem Ministerium für Armutsbekämpfung 50 Kisten mit insgesamt 18000 Hühnereiern gespendet. Wie Minister Bischoff Zephania Kameeta (Mitte) in seiner...

Staatlicher Pensionsfonds investiert in Eenhana

vor 1 monat - 28 Februar 2019 | Soziales

Windhoek/Eenhana (nic) • Der staatliche Pensionsfonds (GIPF) hat am Dienstag in Eenhana ein Büro eröffnet und in der Ortschaft in der Ohangwena-Region mehr als 17...

Môreson- und Schwesterschulen erhalten Unterstützung von NBL

vor 1 monat - 27 Februar 2019 | Soziales

Windhoek (ws) • Auch in diesem Jahr wurde eine Vereinbarung unterzeichnet, in der die namibische Brauerei (NBL), eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List (O&L) Gruppe,...

Mit DStv-Filme 10000 N$ gewonnen

vor 1 monat - 27 Februar 2019 | Soziales

Insgesamt fünf Monate dauerte der Wettbewerb, der vom DStv-BoxOffice Service ausgeschrieben worden war. Dabei ging es darum, ab dem 1. August bis zum 31. Dezember...