03 September 2019 | Polizei & Gericht

Freispruch mutmaßlicher Separatisten hat Bestand

Richter verweigert Berufung gegen zwei getrennte Urteile in Hochverrats-Prozess

Windhoek (ms) – Die Staatsanwaltschaft ist bei dem Versuch gescheitert, eine mögliche Verurteilung von 42 ehemaligen Angeklagten zu erwirken, die im von dem Vorwurf des Hochverrats freigesprochen wurden.

Die Niederlage ergibt sich aus einem Urteil von Ersatzrichter Ileni Velikoshi. Dieser hatte der Anklage am Freitag die Erlaubnis verweigert, gegen zwei frühere Urteile seines Kollegen Elton Hoff in Berufung zu gehen. Das erste davon war am 11. Februar 2013 ergangen und hatte zum Freispruch von 25 mutmaßlichen Separatisten geführt, deren Verfahren aus Mangel an Beweisen vorzeitig eingestellt wurde. Das zweite war am 14. Dezember 2015 gefallen und hatte weiteren 35 des Hochverrats beschuldigten Männern die Freiheit beschert.

Zur Begründung seines Befunds führte Velikoshi an, es sei derart viel Zeit zwischen den ursprünglichen Urteilen und den beiden Anträgen auf Berufungserlaubnis verstrichen, dass diese nicht mehr zugelassen werden könnten. Schließlich seien zwischen den zwei Urteilen und den jeweiligen Berufungsgesuchen in einem Fall mehr als drei Jahre und in dem anderen Fall mehr als neun Monate vergangen und die für Revisionsgesuche geltende Frist von 14 Tagen damit „erheblich überschritten“ worden.

Ferner wies Velikohi darauf hin, dass die Betroffenen zwischen ihrer Verhaftung und ihrem Freispruch zwischen 13 und 15 Jahren in Untersuchungshaft verbracht hätten und die juristische Aufarbeitung der als Caprivi-Aufstand bekannten Revolte vom 2. August 1999 „endlich abgeschlossen“ werden müsse.

Die Erhebung, bei der bewaffnete Rebellen mehrere Einrichtungen in und um Katima Mulilo angegriffen und dabei neun Menschen erschossen hatten, führte zu einem Mammutprozess an dessen Ende 30 der Angeklagten schuldig gesprochen und mit Haftstrafen zwischen 3 und 18 Jahren belegt worden.

Gleiche Nachricht

 

Rechtsstreit um Jojoba-Projekt

vor 17 stunden | Polizei & Gericht

Das gemeinsame Vorhaben, unter Beteiligung ländlicher Gemeinden, in großem Umfang Jojobaöl in Namibia zu produzieren hat zu einem erbitterten Rechtsstreit zwischen den Projektpartnern geführt und...

Messermord: Nachbar stellt sich der Polizei

vor 17 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Ein 43 Jahre alter Mann hat sich der Polizei gestellt, nachdem er angeblich seinen Nachbarn im Windhoeker Stadtteil Wanaheda ermordet hat. Die...

Arbeitsplatz soll sicherer werden

vor 17 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sb) - Das Arbeitsministerium verzeichnet Erfolge, wenn es um die geplante Einführung von Gesetzen zur Eliminierung von Gewalt und Belästigung am Arbeitsplatz geht. Das...

An der Grenze mit Drogen verhaftet

vor 1 tag - 11 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cev) – Die Polizei hat an der Grenze zu Südafrika zwei junge Männer festgenommen, die Drogen mit einem Straßenverkaufswert von 41140 Namibia-Dollar bei sich...

Magistratsgerichte setzen die Arbeit fort

vor 1 tag - 11 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Die Magistratsgerichte in Walvis Bay, Katima Mulilo, und Windhoek, die aufgrund positiver Corona-Fälle vorübergehend geschlossen wurden, haben gestern wieder die Arbeit aufgenommen.Das...

Einbrecher entkommen mit hoher Geldsumme

vor 2 tagen - 10 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Swakopmund (cev) – Unbekannte haben bei einem Einbruch in Swakopmund Bargeld in Höhe von einer Million Namibia-Dollar erbeutet und sind entkommen. Das berichteten die Behörden...

Pangolin-Schmuggler gestellt

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekAllein in den vergangenen zehn Tagen des Monats Juli wurden in Namibia zwei lebendige Schuppentiere und drei Panzer der Tiere sichergestellt und...

Fotograf bleibt weiter in U-Haft

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Ein 61 Jahre alter Fotograf ist wegen versuchter Vergewaltigung und sexueller Nötigung in Swakopmund festgenommen worden. Der Beschuldigte Desmond Fick erschien gestern...

Junge unter Mordverdacht

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Gobabis (Nampa/cev) – Dem 14-jährigen Angeklagten, der einen vier Jahre älteren Jugendlichen im Streit um Drogen erstochen haben soll, wurde am Montag in Gobabis Freilassung...

Insolvenz zieht Klage nach sich

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Die insolvente Textilfirma August 26 hat ihren früheren Finanzmanager bzw. drei als Nebenbeklagte geführte Firmen auf einen Betrag in Höhe von 4,7...