28 August 2019 | Bildung

Förderprogramm für Umweltschutz besucht Sambesi-Region

Windhoek (ste) - Im Rahmen der von der GIZ finanzierten „Partnerschaft gegen Wilderei und illegalen Wildtierhandel“ führt das namibische Rechtsbeistandsbüro LAC derzeit ein Förderungsprogramm zum Umwelt- und Tierschutz in der Region Sambesi durch. In der letzten Woche besuchte das LAC zwei Schulen, die Mafuta Combined School und die Silumbi Combined School, im Osten der Sambesi-Region.

Jeweils dreitägige Schulungen zu den Themen Klimawandel und Anpassungsmaßnahmen, Ökosystem, Artenvielfalt, Wildtierkriminalität und Ressourcenmanagement wurde den nahezu 80 Lernenden dargeboten. Den Kindern wurde die namibische Zeichentrickserie „/Gasa“ vorgestellt und sie schrieben Postkarten an den Staatspräsidenten Hage Geingob und weitere Würdenträger, Des Weiteren pflanzten sie zehn einheimische Schatten- und Obstbäume.

Ekkehard Klingelhoefer, der Abteilungsleiter für Wildtiermanagement und Eco-Tourismus an der Katima-Mulilo-Zweigstelle der Universität Namibia (UNAM), sowie Joy Mamili, die Regionaldirektorin für Bildung, und Diana Khama, Staatsanwältin zuständig für Wildtierkriminalität, besuchten die Lernenden in dieser Zeit, in der alle anwesenden Experten ihr Wissen mit den Kindern teilten. Die Teilnehmer trugen jeweils ein Wandgemälde auf, wodurch die Dynamik aufrechterhalten bleiben soll und sie der Schule ein Vermächtnis hinterlassen.

Insgesamt plant das LAC, mit Schülern aus zehn Schulen in der Region Sambesi in Kontakt zu treten und so einen Impuls für die Gemeinde zu schaffen, Die ausgewählten Schulen sind Teil des Namibia Environmental Education Network (NEEN).

Gleiche Nachricht

 

Schule für Hörgeschädigte bereitet Schüler auf Ausbildung vor

vor 3 stunden | Bildung

Windhoek (NMH/sb) - Schüler mit besonderen Bedürfnissen sollen leichter einen Ausbildungsplatz bekommen. In der Usko Nghaamwa Special School in der Ohangwena-Region, nimmt nun ein Projekt...

Schule wegen Corona dicht

vor 1 tag - 13 August 2020 | Bildung

Von Leandra Louw und Steffi Balzar, Walvis Bay/ Windhoek Die Duinesig High School im Stadtteil Kuisebmond in Walvis Bay ist die erste Schule in der...

NUST-Dozent wird Ermittler

vor 1 tag - 13 August 2020 | Bildung

Windhoek (sb) - Der stellvertretende Leiter der Abteilung für Sozialwissenschaften der Namibischen Universität für Wissenschaft und Technik (NUST), Dr. Pilisano Masake, wurde kürzlich in die...

Schulausfall bedeutet Arbeit

1 woche her - 05 August 2020 | Bildung

Swakopmund/Windhoek (er) – Bei der von Präsident Hage Geingob angekündigten Aussetzung des Anwesenheitsunterrichts handelt es sich weder um Ferien noch eine Schließung der Schulen. Das...

Randgruppen fordern Zuschüsse

1 woche her - 03 August 2020 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Die Bearbeitung von Zuschüssen für ausgegrenzte Studenten wurde fast zwei Jahre lang vernachlässigt. Das hat die Staatssekretärin, Esther Lusepani, von der...

Präsenzunterricht bleibt ungewiss

vor 2 wochen - 30 Juli 2020 | Bildung

Von Marc SpringerWindhoekUm dies festzustellen hat das Ministerium einen digitalen Fragebogen an sämtliche Schulen verschickt, und sie um Auskunft über sämtliche Maßnahmen ersucht, die sie...

Wirtschaftlicher Druck erhöht

vor 2 wochen - 28 Juli 2020 | Bildung

Windhoek (NMH/sb) - Durch die Aufnahme von Schülern an Privatschulen fallen für Staatsschulen entsprechende Kosten weg, so die Aussage von Wouter Niehaus, dem Vorsitzenden...

Weniger Schüler an Privatschulen

vor 3 wochen - 24 Juli 2020 | Bildung

Windhoek (sb) - Privatschulen sollen aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zwischen fünf Prozent und zwanzig Prozent weniger Schüler haben. Das geht aus einem Bericht...

Schulbeginn verschoben

vor 3 wochen - 23 Juli 2020 | Bildung

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Der ursprünglich für gestern vorgesehene Beginn des Präsenzunterrichts für Schüler der Klasse 11 und 12 an Staatsschulen in Arandis, Swakopmund und...

Start ins Berufsleben: Studenten nehmen an Mentoren-Programm teil ...

vor 3 wochen - 22 Juli 2020 | Bildung

Windhoek (sb) - Vier Studierende der Namibischen Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) wurden für ein dreimonatiges Praktikum bei verschiedenen Unternehmen in der Schweiz ausgewählt....