14 Juni 2011 | Lokales

Frauen-Gegner melden sich nach Krönung

Windhoek/Gobabis - Nach Aletha Karikondua Nguvauvas Salbung als Königin der Ovambanderu am Samstag in Gobabis haben sich sofort Stimmen aus dem rivalisierenden Lager von Vizeminister Kilus Nguvauva gemeldet, um die "Illegitimität" der Einführung der Stammeschefin zu betonen. Der amtierende Chef der Mbanderu-Behörde, Gerson Katjirua, geht davon aus, dass angesichts des schwebenden Verfahrens um die Nachfolge von Munjuku II Nguvavua, der im Januar 2008 verstorben ist, kein Kandidat aus welchem Lager auch immer, als Stammeschef/Chefin eingeführt werden könne.
Zur Inthronisierung von Aletha Nguvauva, die Mutter des verstorbenen Keharanjo Nguvauva, der bis zu seinem Freitod am 8. April 2011 von einer Fraktion als oberster Mbanderu-Chef anerkannt war, waren am Samstag laut Nampa rund 2000 Festgänger erschienen.
Bereits am Sonntag, 12. Juni, hatten sich Anhänger des Gegnerlagers unter Gerson Katjirua auf Posten 3 in Epukiro versammelt, um sich zu beraten. Dort war zur Stärkung des Lagers auch ein jüngerer Bruder des verstorbenen Munjuku II Nguvauva aus Botswana eingetroffen, der den Doppelnamen des Führungsclans trägt: Nguvauva Nguvauva. Die Gruppe um Aletha Nguvauva war allerdings schon am 17. Mai in Windhoek mit ihr als Auserkorene in Windhoek/Katutura an die Öffentlichkeit getreten, wo sie sich auch der Unterstützung des Ovaherero-Chefs Kuaima Riruako und des DTA-Präsidenten Katuutire Kaura erfreute. Neben traditionellen Stammesbräuchen der Nachfolge kehren Aletha Nguvauvas Anhänger auch die namibische Verfassung hervor, die unter Anderem die Diskriminierung auf Grund des Geschlechts verbietet. Die Fraktion Gerson Katjiruas hingegen protestiert stark gegen die Ernennung einer Frau in der gehobenen Position als "paramount chief". In der bisher konsequent von Männern dominierten Stammesführung waren Frauen tabu.
Alethas Salbung und Krönung wurde am Samstag von Chef Paulus Tjavara von der traditionellen OtjiKaoko-Behörde aus dem Kaokoveld wahrgenommen.

Gleiche Nachricht

 

Proteste gegen Gewalt

vor 3 tagen - 12 November 2018 | Lokales

Von Clemens von Alten und Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekGenau eine Woche nachdem die Künstlerin Lindie Prinsloo ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden wurde (AZ berichtete), setzten Bewohner...

Redakteursforum verurteilt Praxis

vor 3 tagen - 12 November 2018 | Lokales

Windhoek (ste) - Am vergangenen Freitag blickte das Namibische Redakteursforum EFN als Teil seiner Jahreshauptversammlung auf das Geschehen des vergangenen Jahres zurück. Dabei äußerte sich...

Behördengänge bleiben weiterhin eine Geduldsprobe

vor 6 tagen - 09 November 2018 | Lokales

Obwohl sich die administrativen Abläufe beim Innenministerium deutlich beschleunigt haben und Pässe, Identitätskarten und andere Dokumente inzwischen mitunter bereits nach wenigen Tagen erhältlich sind, bleiben...

Bewohner „entlassen“ Stadtrat

vor 6 tagen - 09 November 2018 | Lokales

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Henties Bay Etwa 30 Einwohner der Küstenortschaft Henties Bay sind mit dem Stadtrat alles andere als zufrieden. Deshalb marschierten sie am Mittwoch zum...

Stadtdirektor erneut suspendiert

1 woche her - 08 November 2018 | Lokales

Windhoek (nic) – Die Windhoeker Stadtverwaltung (CoW) hat ihren Stadtdirektor Robert Kahimise (Bild) erneut suspendiert. Wie heute Vormittag in einer von der stellvertretenden Bürgermeisterin Teckla...

Tabubruch empört Redakteursforum

1 woche her - 07 November 2018 | Lokales

Windhoek (ms) – In einer ungewöhnlich scharfen Erklärung hat das Redakteursforum (Editors´ Forum of Namibia - EFN) die Veröffentlichung eines Fotos verurteilt, das einen mutmaßlichen...

Geingos von Aids-Stiftung in Berlin ausgezeichnet

1 woche her - 06 November 2018 | Lokales

Die First Lady Monica Geingos (z.v.l.) ist am Samstag in Berlin zusammen mit dem Rockmusiker Bob Geldof (M.) im Rahmen der 25. Operngala der Deutschen...

Schwere Entscheidung: Oliwia macht am Ende das Rennen

1 woche her - 06 November 2018 | Lokales

„Bei Oliwia fühle ich Wärme und Geborgenheit.“ Damit hat Farmer Jörn seine Entscheidung für die 28-jährige Übersetzerin (Bild) getroffen – für die 29-jährige Konstrukteurin Ilona...

Keine AZ beim Straßenverkäufer

1 woche her - 02 November 2018 | Lokales

Windhoek (AZ) • Wenngleich die Verkaufsprovisionen normalerweise nur am Anfang des Jahres mit den Zeitungsverkäufern auf den Windhoeker Straßenkreuzungen unterhandelt werden, weigerten sich diese...

Hunde greifen Springbock an

1 woche her - 02 November 2018 | Lokales

Swakopmund (er) - Mindestens drei Hunde haben unlängst einen der Springböcke beim Rossmund-Golfplatz, östlich von Swakopmund, angegriffen und dabei schwer am Hinterbein verletzt. Das Tier...