14 Juni 2011 | Lokales

Frauen-Gegner melden sich nach Krönung

Windhoek/Gobabis - Nach Aletha Karikondua Nguvauvas Salbung als Königin der Ovambanderu am Samstag in Gobabis haben sich sofort Stimmen aus dem rivalisierenden Lager von Vizeminister Kilus Nguvauva gemeldet, um die "Illegitimität" der Einführung der Stammeschefin zu betonen. Der amtierende Chef der Mbanderu-Behörde, Gerson Katjirua, geht davon aus, dass angesichts des schwebenden Verfahrens um die Nachfolge von Munjuku II Nguvavua, der im Januar 2008 verstorben ist, kein Kandidat aus welchem Lager auch immer, als Stammeschef/Chefin eingeführt werden könne.
Zur Inthronisierung von Aletha Nguvauva, die Mutter des verstorbenen Keharanjo Nguvauva, der bis zu seinem Freitod am 8. April 2011 von einer Fraktion als oberster Mbanderu-Chef anerkannt war, waren am Samstag laut Nampa rund 2000 Festgänger erschienen.
Bereits am Sonntag, 12. Juni, hatten sich Anhänger des Gegnerlagers unter Gerson Katjirua auf Posten 3 in Epukiro versammelt, um sich zu beraten. Dort war zur Stärkung des Lagers auch ein jüngerer Bruder des verstorbenen Munjuku II Nguvauva aus Botswana eingetroffen, der den Doppelnamen des Führungsclans trägt: Nguvauva Nguvauva. Die Gruppe um Aletha Nguvauva war allerdings schon am 17. Mai in Windhoek mit ihr als Auserkorene in Windhoek/Katutura an die Öffentlichkeit getreten, wo sie sich auch der Unterstützung des Ovaherero-Chefs Kuaima Riruako und des DTA-Präsidenten Katuutire Kaura erfreute. Neben traditionellen Stammesbräuchen der Nachfolge kehren Aletha Nguvauvas Anhänger auch die namibische Verfassung hervor, die unter Anderem die Diskriminierung auf Grund des Geschlechts verbietet. Die Fraktion Gerson Katjiruas hingegen protestiert stark gegen die Ernennung einer Frau in der gehobenen Position als "paramount chief". In der bisher konsequent von Männern dominierten Stammesführung waren Frauen tabu.
Alethas Salbung und Krönung wurde am Samstag von Chef Paulus Tjavara von der traditionellen OtjiKaoko-Behörde aus dem Kaokoveld wahrgenommen.

Gleiche Nachricht

 

Vorbereitungen für diesjährige Unabhängigkeitsfeier laufen

vor 2 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Während seit Montag Kampfflugzeuge über der Hauptstadt ihre Manöver proben, wird auf dem Gelände des Windhoeker Independence-Stadions alles für die morgige Unabhängigkeitsfeier vorbereitet. Wie die...

Stadtrat untersagt Entwicklung

vor 2 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundSchon seit Jahren haben Entwickler die Swakopmunder Molenspitze im Visier – aber erneut wurde beschlossen, dass dieses Gelände nicht entwickelt werden soll....

Lüderitzbucht hat nur tagsüber fließend Wasser

vor 2 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Noch mindestens bis Sonntag müssen die Bewohner von Lüderitzbucht die Konsequenzen der akuten Wasserkrise erdulden. Das teilte der dortige Stadtrat schriftlich mit, nachdem unlängst „technische...

Protestmarsch: Landaktivisten fordern erschwingliches Land

vor 3 tagen - 19 März 2019 | Lokales

Windhoek (cev) • Bei einem Protestmarsch durch Windhoek hat die Bewegung Affirmative Repositioning (AR) der Regierung Vorwürfe gemacht, da rund „40 Prozent der Bevölkerung immer...

Schüler kämpfen für Klimaschutz

vor 3 tagen - 19 März 2019 | Lokales

Rund 100 Schüler der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek zogen am Freitag auf die Straße, um mit ihrem Marsch auf den Klimawandel und die Wichtigkeit...

Lüderitz wieder am Bahnnetz

1 woche her - 15 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/LüderitzbuchtEin genaues Datum für diesen Meilenstein gibt es allerdings noch nicht, dennoch wird die Strecke als „völlig einsatzbereit“ bezeichnet. „Der Abschnitt zwischen...

S.P.C.A. warnt vor Hundeklau

1 woche her - 15 März 2019 | Lokales

Swakopmund (er) - Der Diebstahl von Hunden in Swakopmund, die offenbar bei Hundekämpfen in Angola eingesetzt werden, soll in diesem Jahr deutlich zugenommen haben. Der...

Wohnungsbau in Swakopmund

1 woche her - 14 März 2019 | Lokales

Von Erwin LeuschnerSwakopmund Die Bürgermeisterin des namibischen Küstenorts Swakopmund, Paulina Nashilundo, hatte das Bauvorhaben während der jüngsten Ratssitzung angekündigt. „Ihr werdet sofort mit dem Bau...

Lüderitz ohne Frischwasser

1 woche her - 14 März 2019 | Lokales

Swakopmund/Lüderitzbucht (er) • Einige Stadtteile von Lüderitzbucht bekommen bereits seit Montag kein Trinkwasser mehr. In einer Pressemitteilung der Stadt gibt diese als Grund „technische Pannen...

Zweiter Leuchtturm für Swakop

1 woche her - 12 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundAn dem neusten Design der Entwicklung auf dem Grundstück mit vorzüglicher Lage an der Swakopmunder Mole haben sich im Vergleich zum vorherigen...