26 Oktober 2018 | Sport

Frankfurt nach „Riesenschritt" fast am Ziel

Auch in der Europa League siegen die Hessen und stehen vor dem Weiterkommen

Drei Spiele, drei Siege: Der Lauf von Eintracht Frankfurt in Europa ist beeindruckend. Das Überwintern in dem Wettbewerb ist dem Pokalsieger nur noch theoretisch zu nehmen. Trainer Hütter hat echte Luxusprobleme.

Frankfurt/Main (dpa) - Noch lange nach dem Abpfiff feierten die Fans von Eintracht Frankfurt ihre Mannschaft und eine seit mehreren Jahren nicht mehr gekannte Siegesserie. Nach vier wettbewerbsübergreifenden Erfolgen gegen Hannover 96, Lazio Rom, 1899 Hoffenheim und Fortuna Düsseldorf schlug der deutsche Pokalsieger beim 2:0 (2:0) am Donnerstagabend nun auch den Zypern-Vertreter Apollon Limassol in der Europa League. „Ich spreche über einen absolut verdienten Sieg. Die Mannschaft hat das umgesetzt, was wir besprochen haben“, sagte Trainer Adi Hütter nach einer weiteren ansprechenden Leistung seiner Mannschaft.
Mit der makellosen Bilanz von neun Zählern und 8:2 Toren aus drei Spielen ist die Qualifikation für das Sechzehntelfinale quasi geschafft. Als Außenseiter gestartet, hat die Eintracht die Rivalen Lazio Rom und Olympique Marseille distanziert und ihre Tauglichkeit in dem Wettbewerb unter Beweis gestellt.
„Wir haben einen Riesenschritt gemacht. Wir sind uns aber auch bewusst, dass wir noch Punkte brauchen“, urteilte Abwehrspieler Marco Russ über die Konstellation, in der Marseille (1) und Limassol (1) schon acht Zähler zurückliegen. Nach Treffern von Filip Kostic (13. Minute) und dem überragenden Sebastien Haller (32.) war der souveräne Erfolg über die weitgehend harmlosen Gäste vor 47 000 Zuschauern schnell besiegelt.
„Wir haben uns eine sehr, sehr gute Ausgangsposition fürs Sechzehntelfinale geschaffen“, kommentierte Hütter. Auf das glückliche 2:1 in Marseille und das furiose 4:1 gegen Lazio folgte ein kontrollierter dritter Erfolg, der mit entsprechender Chancenverwertung noch deutlich höher hätte ausfallen können. „Wenn man die Stecknadel im Heuhaufen suchen will, haben wir zu wenige Tore gemacht“, sagte Hütter.
Der Österreicher, der im Sommer auf Bayern-Trainer Niko Kovac folgte, hat nach schwerem Start mittlerweile echte Luxussorgen. Er beklagt, wenn die Siege niedriger ausfallen als möglich. Er kann Fünffach-Torschütze Luka Jovic einfach auf die Bank setzen - und stattdessen Haller sowie Vize-Weltmeister Ante Rebic das Vertrauen schenken.
„Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich immer einen dieser Klassestürmer auf der Bank lassen muss - es sei denn, wir beginnen mal mit allen drei“, analysierte Hütter. So simpel kann es sein, wenn man fünf Spiele in Serie gewinnt. Letztmals war den Hessen im März 2012 eine solche Serie gelungen - damals noch in der 2. Bundesliga. (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

„Her mit den Deutschen!“: Englische Medien laufen schon heiß

vor 9 stunden | Sport

München (dpa) - Die englischen Medien haben sich unmittelbar nach dem 2:2 der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn auf den Fußball-Klassiker im EM-Achtelfinale in London eingestimmt....

NamPort wird Fleisch in die Welt verschiffen

vor 17 stunden | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Der Schlachtbetrieb MEATCO wird künftig erstklassige Rindfleischprodukte mittels des Hafens von Walvis Bay exportieren. Das teilte die Hafenbehörde NamPort jetzt schriftlich...

EM-Splitter - Abseits des Spielfelds

vor 17 stunden | Sport

AUS FÜR DE JONG: Für den niederländischen Stürmer Luuk de Jong ist die Fußball-Europameisterschaft wegen einer Knieverletzung frühzeitig vorbei. Der ehemalige Gladbacher müsse das Trainingscamp...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Sport

Der letzte EM-Vorrundenspieltag in den Gruppen E und F steht an. Die deutsche Nationalmannschaft spielt gegen Ungarn und kann noch Gruppensieger werden. In der Staffel...

Zeit nach dem Tennis

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Sport

Bad Homburg (dpa) - Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber gefällt bei ihrem Heimevent in Bad Homburg ihre Rolle als Turnierbotschafterin. Sie könne sich für die...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Sport

Erst geben Bundestrainer Joachim Löw und Mats Hummels Auskunft zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor dem entscheidenden EM-Gruppenspiel gegen Ungarn, dann fällt die Entscheidung in der Gruppe...

Keine Geisterspiele

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Sport

Von L. Nicolaysen und C. Hollmann,dpa Tokio Trotz der andauernden Corona-Pandemie wollen Japans Olympia-Organisatoren bis zu 10 000 einheimische Zuschauer bei allen Wettkämpfen der Sommerspiele...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Sport

In drei von vier Spielen geht es bei der Fußball-EM am Montag noch ums Weiterkommen. Die Ukraine und Österreich kämpfen im direkten Duell um Platz...

Der EM-Rechenschieber

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Sport

Die Ausgangslage für die Qualifikation zum EM-Achtelfinale nach dem zweiten Spieltag in der Gruppen C und D.Gruppe C:Niederlande (6 Punkte, 5:2 Tore): Durch die beiden...

Die Lehren aus dem Großen Preis von Frankreich

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Sport

Es läuft für Formel-1-Spitzenreiter Max Verstappen. Mit dem Sieg in Frankreich festigt der Red-Bull-Pilot die WM-Spitze. In Le Castellet kopiert der Niederländer sogar eine Siegertaktik...