20 Dezember 2002 | Wirtschaft

Für Konkurrenz im Funkbereich

Der Mobiltelefonbetreiber MTC kann 2003 zum erstenmal Konkurrenz erwarten, nachdem er über die letzten acht Jahre zusammen mit der Namibischen Telecom das Monopol für Handys beanspruchen konnte.




Windhoek (hf) - Am Mittwoch Nachmittag hat die staatlich ernannte Kommission zur Regulierung der Funkfrequenzen und Funklizenzen, die Namibian Communications Commission, NCC, aus mehreren Consulting-Bewerbern die deutsche Firma Detecon International GmbH als Unternehmen ernannt, das das komplizierte Ausschreibungsverfahren zur Einführung eines weiteren Mobiltelefonkonzerns in Namibia einleiten soll. Der lokale Vertreter der Detecon ist der bekannte Funkingenieur Hans Werner Matthaei, der technische Erfahrung von der NBC (Namibische Rundfunkanstalt) mitbringt sowie auf praktische Kenntnisse aus seinen Einsätzen in anderen Afrikaländern zurückgreifen kann. Der NCC-Vorsitzende Vezera Kandetu betonte, dass die Kommission die Consulting-Bewerber sorgfältig überprüft habe.


Das Kabinett hatte im Mai 2000 die NCC-Kommission aufgefordert, mit Ausschreibungen für einen weiteren Mobiltelefonbetreiber zu beginnen. In den zwei verstrichenen Jahren hat die NCC jedoch lediglich eine Auswahl und nun eine Entscheidung unter den Consulting-Firmen getroffen, so dass erst jetzt mit der eigentlichen Aufgabe, einen weiteren Mobiltelefonbetreiber am lukrativen Kommunikationsgeschäft teilhaben zu lassen, begonnen werden kann. Detecon ist nun beauftragt, das Kabinett im weiteren Verlauf zu beraten.


Abgesehen von der Frage des Mobiltelefonmarktes erläuterte Kandetu am Mittwoch auch beabsichtigte Veränderungen bei der Regulierung des Funk- und Radiobereiches in Namibia. Vor drei Jahren wurde ein Programm zur Regulierung des Fernmeldewesens in Namibia aufgesetzt, das im Einklang mit dem Protokoll über Transport, Kommunikation und Meteorologie der Staatengemeinschaft des Südlichen Afrika, Sadc, steht. Nach diesem Programm sind in Namibia Gesetzesänderungen vorgesehen, wonach die jetzige Kontrollinstanz, die NCC-Kommission, abgeschafft wird, um eine autonome Kontrollbehörde ins Leben zu rufen, die völlig unabhängig von der Regierung fungieren soll. Die NCC untersteht derzeit noch dem Ministerium für Information und Auswärtiges.


Beim Ausbau des Regelwerks und der Kontrollinstanzen für die Funkfrequenzen haben Fachkräfte der USA, der schwedischen Entwicklungsagentur sowie der niederländischen Botschaft beigestanden. Laut Kandetu gehören die Förderung privater Investition und Verbraucherschutz zum Aufgabenbereich der neuen Instanz.

Gleiche Nachricht

 

N$200 banknote a key counterfeiting target

vor 2 stunden | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUIn the last five years, 2019 recorded the highest detections of banknotes counterfeits, recording a total of 660 pieces of which 247 were N$200...

Nigerians feel the squeeze as living costs soar

vor 2 stunden | Wirtschaft

JOEL OLATUNDE AGOINigerian haulage operator Waheed Ibikunle and his family used to eat boiled eggs every day as part of their breakfast.With the price of...

Foreign missions get N$589.7 million

vor 2 stunden | Wirtschaft

The Ministry of International Relations and Cooperation (MIRCO) has set aside N$ 589.7 million to foot the operational bill of Namibia’s foreign missions, which takes...

Farmers urged to venture into horticulture

vor 2 stunden | Wirtschaft

Agro-Marketing and Trade Agency (AMTA) markets and business development manager, Gervasius Thikusho has said the //Kharas Region has the capacity to venture into both horticulture...

MKS nun „unter Kontrolle“

vor 2 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (NMH/sb) - Alle Transportbeschränkungen für Klauentiere sowie daraus hergestellte Produkte wurden mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Das gab das Landwirtschaftsministerium in dieser Woche schriftlich bekannt....

‘Billions of dollars circulating in the economy’

vor 1 tag - 21 April 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUThe total value of the currency in circulation increased from N$4.5 billion in 2019 to N$4.7 billion in 2020, an increase of 4.3%, according...

Namibia exports millions worth of charcoal

vor 2 tagen - 20 April 2021 | Wirtschaft

American Ambassador to Namibia, Lisa Johnson joined industrialisation and trade deputy minister, Verna Sinimbo on Friday to send off a consignment of Namibian charcoal to...

Wertschöpfung: Farmer erhalten Schulung

vor 2 tagen - 20 April 2021 | Wirtschaft

Windhoek/Outapi (Nampa/sb) • Die deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) führte im Rahmen ihres Projekts „Farming for Resilince (F4R)“vergangene Woche in Outapi in der Omusati-Region...

Namibische Kohle in die USA exportiert

vor 3 tagen - 19 April 2021 | Wirtschaft

Windhoek (km) • Die erste Lieferung namibischer Holzkohle ist auf dem Weg in die USA: Am vergangenen Freitag wurden 350 Tonnen Kohle der namibischen Hersteller...

N$8.2 billion spent on foreign goods in Feb

1 woche her - 13 April 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUFor the month of February this year, the value of imports into the country amounted to N$8.2 billion down from its level of N$9.5...