21 Februar 2020 | Sport

Fortuna-Coach Rösler von Pfannenstiel-Aus „schon überrascht“

Düsseldorf (dpa) - Trainer Uwe Rösler ist auf das vorzeitige Ende der Amtszeit von Sportchef Lutz Pfannenstiel bei Fortuna Düsseldorf nicht vorbereitet gewesen. „Ich war davon schon sehr überrascht“, sagte Rösler am Donnerstag. Demnach habe Pfannenstiel, der vor rund drei Wochen den vorherigen Chefcoach Friedhelm Funkel durch Rösler ersetzt hatte, diesen am vergangenen Sonntag über seinen Abschied zum Saisonende informiert.
Der Tabellen-16. der Fußball-Bundesliga hatte am Dienstag mitgeteilt, dass Pfannenstiel die Fortuna aus „persönlichen Gründen“ vorzeitig verlassen werde. „Nachdem er mir die persönlichen Gründe dann erklärt hat, hatte ich vollstes Verständnis“, sagte Rösler weiter.
Der Fortuna-Coach sieht auch keine Konsequenzen für seine Arbeit. „Für mich ändert sich nichts. Ich spüre das gleiche Vertrauen wie vorher“, sagte der Ex-Profi, der mit seinem Team am Samstag beim SC Freiburg antreten muss. Pfannenstiel wird nach der Saison durch den bisherigen Kaderplaner Uwe Klein ersetzt. Rösler bezeichnete dies als „sehr gute Lösung“.
Düsseldorf liegt nach 22 Spieltagen mit 17 Zählern in der Bundesliga auf dem Relegationsplatz. Ende Januar hatte sich der Club von Trainer Friedhelm Funkel getrennt. Unter dessen Nachfolger Uwe Rösler holte das Team in der Liga zwei Punkte aus drei Spielen. (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Labbadia wird Hertha-Cheftrainer und löst in Berlin Nouri ab

vor 8 stunden | Sport

Berlin (dpa) - Bruno Labbadia (Bild) soll vor einem überraschenden Engagement bei Hertha BSC stehen und in Berlin Cheftrainer Alexander Nouri schon vor dem Ende...

Verkehr in geregelte Bahnen

vor 1 tag - 09 April 2020 | Verkehr & Transport

Von R. Rademeyer & F. SteffenWindhoek Der Ministerrat der Südafrikanischen Entwicklungsgemeinschaft (SADC) erörterte am Montag die Richtlinien für den grenzüberschreitenden Transport von sogenannten wesentlichen Gütern,...

Stichtag ist der 30. Juni – Das Vertragsdilemma im...

vor 1 tag - 08 April 2020 | Sport

Zürich (dpa) - Mit neuen Richtlinien für den Transfermarkt will die FIFA für Klarheit in der Corona-Krise sorgen. Doch auch nach der Empfehlung, die Verträge...

Reus glaubt an Titelchance mit dem BVB

vor 1 tag - 08 April 2020 | Sport

Dortmund (dpa) - Trotz vier Punkten Rückstand auf den FC Bayern hält Kapitän Marco Reus den Meistertitel mit Borussia Dortmund bei einer Fortsetzung der Saison...

Die Angst vor dem Totalschaden: Stillstand bedroht Formel 1

vor 1 tag - 08 April 2020 | Sport

Die Formel 1 stemmt sich gegen den Totalschaden. In der Corona-Krise ist die Zukunft des Rennbetriebs völlig offen, einige Teams müssen um ihre Existenz fürchten....

Mit 239 Leuten zurück in den Liga-Betrieb?

vor 2 tagen - 07 April 2020 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - 22 Spieler, 90 Minuten - und 239 Menschen in einem Fußball-Stadion? Mit dieser neuen und stark reduzierten Zahl an anwesenden Personen bei...

Einen Monat in Haft: Ronaldinho mit geringer Aussicht auf...

vor 2 tagen - 07 April 2020 | Sport

Asunción (dpa) - Weil die Coronakrise fast alles überlagert und die paraguayische Justiz nur dringende Fälle behandelt, ist der ehemalige brasilianische Fußballstar Ronaldinho im Gefängnis...

FIFA-20-Turnier: Unions Kade besiegt E-Sportler

vor 3 tagen - 06 April 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Julius Kade von Fußball-Bundesligist Union Berlin hat während der Corona-Pause zumindest virtuell für eine kleine Sensation gesorgt. Der 20-Jährige besiegte im Zuge...

Ceferin-Kritik an FIFA - August als ultimative Frist

vor 3 tagen - 06 April 2020 | Sport

Nyon (dpa) - Mit deutlichen Worten und Warnungen schwört UEFA-Chef Aleksander Ceferin den europäischen Fußball auf einen gemeinsamen Weg in der Coronavirus-Pandemie ein. Die Champions...

Ecclestone über Saisonausfall: „Nächstes Jahr neu starten“

vor 3 tagen - 06 April 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Für den ehemaligen Macher Bernie Ecclestone ist die Absage der kompletten Formel-1-Saison in der Corona-Krise die einzig richtige Entscheidung. „Wir sollten die...