04 Januar 2019 | Polizei & Gericht

Fünf weitere Morde gemeldet

Windhoek (cev) – Die Polizei hat zum Jahresbeginn alle Hände voll zu tun: Laut aktuellem Polizeibericht wird in fünf vor kurzem verübten Mordfällen ermittelt.

So sei am frühen Neujahresmorgen nahe Maltahöhe eine Frau von ihrem 32-jährigen Lebenspartner niedergestochen worden. Das 31-jährige Opfer sei am folgenden Tag im Staatshospital von Mariental verstorben. Der Tatverdächtige sei in Haft.

Am Abend desselben Tages sei in dem Dorf Machita in der Sambesi-Region die Leiche einer Rentnerin in einer Blutlache gefunden worden. Das Opfer sei als die 64-jährige Bwanjili Theresia identifiziert worden. Die Ermittlung dauere an und bisher sei noch niemand verhaftet worden.

Zudem sei in der Nacht zum Dienstag eine männliche Person in Windhoek (Katutura) erstochen in einer Blutlache gefunden worden. „Festgenommen wurde noch keiner“, so die Polizei.

Ein weiterer Fall habe sich am vergangenen Freitag in der psychiatrischen Anstalt Windhoeks ereignet: Ein 29-jähriger Patient soll einen 30-jährigen Mitinsassen mit einem Kugelschreiber tödlich am Hals verletzt haben. Die Polizei untersuche den Fall. Eine Festnahme habe es nicht gegeben.

Indes ist im Windhoeker Stadtteil Wanaheda ein Kleinkind im Alter von drei Monaten verstorben, nachdem es eine schwere Kopfverletzung erlitten habe. Laut Polizei hatte die Mutter den Säugling tot aufgefunden, nachdem sie das Kind mit einem 14-jähringen Jungen allein zuhause gelassen hatte. „Eine Obduktion zeigt einen Schädelbasisbruch als Todesursache“, erklärt die Polizei. Obwohl niemand verhaftet wurde, wird der Fall als Mord behandelt.

Ferner soll Freitagnacht ein 53-Jähriger einen angolanischen Staatsbürger im Dorf Otjivero mit einem Stein niedergeschlagen haben. Das Opfer sei auf einer Straße zusammengebrochen und anschließend von einem Fahrzeug erfasst worden. „Eine Obduktion wird zeigen, ob der Steinschlag im Nacken oder die vom Fahrzeug verursachten Verletzungen zum Tod führte“, heißt es. Der Tatverdächtige sei in Haft.

Zudem ist ein 30-jähriger Angolaner am 27. Dezember im Katutura-Staatshospital seinen Verletzungen erlegen, nachdem er sechs Tage zuvor im Stadtteil Brakwater angegriffen und niedergestochen worden sei. Der Polizei zufolge wurden drei Tatverdächtige verhaftet.

Während der vergangenen Tage hatte die Polizei bereits von mindestens fünf anderen Mordfällen berichtet, die sich während der Weihnachtsfeiertage ereignet hatten (AZ berichtete).

Gleiche Nachricht

 

Sondereinsatz zeigt Wirkung

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Von Clemens von AltenWindhoekDie gemeinsamen Sondereinsätze aus Militär und Polizei haben eine „wesentliche, positive Wirkung“ auf die Verbrechenstatistik gehabt, erklärte am Dienstag der Befehlshaber der...

Makler verliert Rechtsstreit

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund ist eine Klage des Generals Francois Olenga, der nach eigener Aussage im Januar 2010 dem Antragsgegner Erwin Sprangers eine Summe von 900000...

Mann rastet in Polizeiwache aus und läuft Amok

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) • Ein ehemaliger Angestellter des Staatskrankenhauses in Swakopmund wurde am Dienstagabend festgenommen, nachdem er scheinbar ausrastete und daraufhin Scheiben der Polizeiwache sowie von...

Betrug mit Polizistenidentität

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die namibische Polizei warnt die Öffentlichkeit vor einem Betrüger, der sich als Mitarbeiter der internationalen Polizei (Interpol) ausgibt und verschiedene Dienstleistungen gegen...

Ya Nangoloh verurteilt

vor 1 tag - 19 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der Menschenrechtler Phil ya Nangoloh will ein Urteil des Obergerichts anfechten, das ihn vor einigen Tagen wegen Verleumdung zur Zahlung von 65000...

Mit Messern und Machete: Polizei meldet drei Morde

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Nach dem vergangenen Wochenende ermittelt die Polizei in drei getrennten Mordfällen, wie die Behörden in ihrem aktuellen Kriminalbericht mitteilen, der gestern in...

Deutsche auf offener Straße ausgeraubt

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Erneut haben Verbrecher am helllichten Tag zugeschlagen: Am Samstag sollen zwei mit Messern bewaffnete Männer drei Personen in Windhoek überfallen und ausgeraubt...

Pangolin-Schmuggler festgenommen

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okahandja (nic) – Zwei Männer wurden am Samstag festgenommen, nachdem sie in der Nähe eines Supermarkts in Okahandja mit einem Panolin-Panzer entdeckt worden waren. Dies...

Beim Brunnen ausheben lebendig begraben

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okatope (cev) – Zwei Männer sind am Wochenende umgekommen, als sie gerade dabei waren, einen Brunnen auszuheben, um nach Wasser zu suchen – sie wurden...

NIMT-Fall nimmt Wendung

vor 3 tagen - 17 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, SwakopmundLichtenstrasser gab sich bei der Fortsetzung des Verfahrens am Freitag über die zahlreichen Indizien „überrascht“ die die Staatsanwaltschaft im Rahmen seiner Kautionsverhandlung...