07 September 2021 | Lokales

Flugschüler nach Absturz bei Omaruru verletzt

Swakopmund/Windhoek/Omaruru (er) - Ein 44 Jahre alter Flugschüler wurde am Samstag am Kopf und Rücken verletzt, nachdem er mit einem Trainingsflugzeug beim Landeplatz bei der Lodge Roidina abgestürzt war. Der Südafrikaner, der allein in dem Flugzeug war, wird im Krankenhaus behandelt.

Laut Oskar Plichta, Ermittler beim Direktorat für Flugunfall- und Unfalluntersuchung, ereignete sich der Vorfall am vergangenen Samstag um 12.20 Uhr. Das Flugfeld befindet sich etwa 20 Kilometer nördlich von Omaruru und beim Flugzeug handelt es sich um eine Piper Cherokee 180 mit Kennzeichen V5-KAI. Das Flugzeug gehört der Swakopmund Flying School.

„Der Flugschüler ist in Swakopmund gestartet und sollte bei der Lodge Roidina Aufsetzen und Durchstarten (touch and go) und dann das gleiche Manöver bei Uis durchführen, bevor er wieder nach Swakopmund zurückkehren sollte. Der Flug diente dazu, dass er die nötigen Flugstunden aufbaut“, so Plichta. Offenbar hatte der Schüler aber bei der Landung bei der Lodge plötzlich ein Problem erfahren und wollte wieder aufsteigen, doch ein starker Seitenwind soll das Flugzeug erfasst haben. Das Flugzeug ist neben dem Flugfeld in den Büschen zum Stillstand gekommen und wurde arg beschädigt. „Farmer haben das Flugzeug nicht wieder aufsteigen gesehen und sind zur Hilfe geeilt. Sie haben den verletzten Flugschüler ins Krankenhaus gebracht“, sagte Plichta weiter. Der Mann sei inzwischen zur weiteren Behandlung nach Swakopmund in ein Krankenhaus gebracht worden.

Gleiche Nachricht

 

Kampfflugzeug bei Karibib abgestürzt

vor 11 stunden | Lokales

Swakopmund/Karibib (er) - Ein Flieger der namibischen Streitkräfte NDF ist am Donnerstag kurz nach dem Aufstieg bei dem Luftwaffenstützpunkt bei Karibib abgestürzt. Laut Medienberichten wurde...

Michelle Mclean glänzt in New York

vor 22 stunden | Lokales

„Times Square! New York, New York! Wenn man es hierher schafft, kann man es überall hin schaffen!“, so die ehemalige Miss Namibia und Miss Universe...

Erster WE-Garagenmarkt-2021 bei Namibia Media Holdings

vor 1 tag - 27 September 2021 | Lokales

Der Namibia-Media-Holdings-Verlag ist nicht nur Eigentümer der Tageszeitungen Allgemeine Zeitung, Republikein und Namibian Sun. Der Verlag betreibt auch My Zone (eine jugendorientierte Internetplattform) sowie die...

Container-Kontrollprogramm für Walvis Bayer Hafen

vor 1 tag - 27 September 2021 | Lokales

Windhoek/Walvis Bay (km) - Die namibische Steuerbehörde hat das neue Container-Kontrollprogramm (CCP) für den Hafen von Walvis Bay ins Leben gerufen. Dadurch sollen illegal geschmuggelte...

Kunsthandwerk jetzt online erhältlich

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Auf der neu eingerichteten Website www.namibiacraftshop.com kann man nun auch online Kunst und Kunsthandwerk aus Namibia kaufen. Der Online-Shop soll die Auswirkungen...

Brandursache noch unklar

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Am vergangenen Mittwochabend geriet die Filiale von „Nictus Furnishers“ in Tsumeb in Brand, wobei ein erheblicher Sachschaden entstand. Keine Person wurde verletzt, die Brandursache ist...

Mit der Landwirtschaft die Jugendarbeitslosigkeit beseitigen

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Windhoek (NMH/cr) - Ndatulumukwa Haikali hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Landwirtschaft für junge Menschen schmackhaft zu machen und die Jugendarbeitslosigkeit zu lindern. Haikali...

Historische Walcker-Orgel wird repariert

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Großreparatur der historischen Walcker-Orgel der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde (ELCIN/DELK) in Swakopmund ist in vollem Gange. Der aus Südafrika angereiste Orgelbauer Jan...

Gratis Tollwutimpfung in Swakopmund

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Lokales

Seit Wochenbeginn bietet die Swakopmunder Stadtverwaltung für Hunde und Katzen die kostenlose Behandlung von Flöhen sowie Tollwutimpfungen an. Am heutigen Donnerstag ist eine „Sprechstunde“ (jeweils...

Alter Polizei-Bakkie erstrahlt in neuem Glanz

vor 6 tagen - 22 September 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Es sieht wie ein brandneuer Polizeiwagen aus, doch der Bakkie hat tatsächlich mehr als 200 000 Kilometer auf dem Tacho. Möglich wurde...