31 März 2020 | Verkehr & Transport

Flughäfen und Natis sind dicht

Windhoek (cev) – Mit Ausnahme der Windhoeker Flughäfen Hosea Kutako International und Eros Airport werden alle Landeplätze angesichts der Covid-19-Pandemie bis zum 16. April den Betrieb einstellen. Das teilte die staatliche Flughafengesellschaft (NAC) am Freitag schriftlich mit.

Am Hosea-Kutako-Flughafen östlich von der Hauptstadt werde eine Minimalbesetzung den Betrieb aufrechterhalten, da es sich in der Region um einen Ausweichlandeplatz handele. „Das Gebäude bleibt geöffnet und ein volles Feuerwehr- und Notfallteam wird weiterhin bereitstehen“, so NAC. Der Eros-Flughafen in der Stadt werde weiterhin für Fracht- und Notfallflüge zur Verfügung stehen. „Allerdings werden reduzierte Betriebszeiten von acht bis 17 Uhr gelten“, heißt es. Angestellte, die nicht zwingend vor Ort sein müssen, wurden von der Arbeit freigestellt.

Der Betrieb der Flughäfen von Walvis Bay, Ondangwa, Rundu, Katima Mulilo, Lüderitzbucht und Keetmanshoop bleibe bis zum Ende dreiwöchigen Sperre geschlossen. „Die örtliche Notfall- und Feuerwehrteam werden im Bereitschaftsdienst sein“, wird in der Mitteilung erklärt. „Diese Maßnahmen unterstützen die wichtigen Schritte der Regierung, um eine Ausbreitung der Covid-19-Pandemie entgegenzuwirken.“

Indes hat auch die Straßenbehörde (RA) sämtliche Büros bis 16. April geschlossen. Davon betroffen sind auch alle sogenannten Natis-Filialen und Brückenwaagen, wie die staatliche Instanz am Freitag schriftlich mitteilte.

Gleiche Nachricht

 

Fernstraße B1 südlich von Mariental wird verbreitert

vor 4 tagen - 26 November 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) - Ein Abschnitt der Fernstraße B1 zwischen Mariental und Keetmanshoop wird saniert und verbreitert. Den Spatenstich für das neue Straßenprojekt hat John Mutorwa,...

Führerscheinkarten erst 2021 wieder ausgestellt

1 woche her - 20 November 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Die Ausgabe von Führerscheinkarten wurde ausgesetzt und beginnt erst im Januar nächsten Jahres wieder. Das gab die Straßenbaubehörde gestern (RA) schriftlich auf...

Fahrräder für Hauptstadt

1 woche her - 18 November 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/sb) - Der Windhoeker Stadtrat hat sich darauf geeinigt, das „Ebikes4Windhoek-Projekt“ umzusetzen. Laut dem Monatsbericht des Stadtrates, der bei der Ratssitzung in der vergangenen...

Steuern über Umwege

vor 2 wochen - 12 November 2020 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen & Nampa, Windhoek Der Geschäftsführer der namibischen Straßenverwaltungsbehörde (Road Fund Administration, RFA), Ali Ipinge, sagte am Dienstag während eines Konsultationstreffens mit RFA-Interessenträgern...

Air Namibia setzt Flüge nach Südafrika aus

vor 2 wochen - 11 November 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Zwei der Embraer-Jets (ERJ) der staatlichen Fluglinie Air Namibia werden ab dem 16. November planmäßigen Wartungen unterzogen und sind somit vorerst...

Arandis hat nun ein eigenes Kennzeichen

vor 3 wochen - 03 November 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Arandis (er) - Arandis hat sein eigenes Kennzeichen - in der ehemaligen Minenortschaft nahe der Rössing-Uranmine hat die Straßenbehörde (RA) jetzt eine NaTIS-Filiale eingerichtet. Ab...

Treibstoff: keine Erhöhung

vor 1 monat - 30 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Die Preise sowohl für Benzin als auch für Diesel bleiben für den Monat November unverändert. Das gab das Ministerium für Bergbau und...

Autobahnkreuz für den Verkehr geöffnet

vor 1 monat - 29 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) - Das Autobahnkreuz am östlichen Ortseingang von Swakopmund sowie insgesamt 33 Kilometer Asphaltstraße zwischen Swakopmund und Walvis Bay – inklusive zwei neue Brücken...

Namibische Fluglinie stolpert erneut

vor 1 monat - 29 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Laut einer Ankündigung der Vereinigung aller Reisebüros im südlichen Afrika (ASATA) hat die IATA bekanntgegeben, dass Air Namibia wegen seiner unbezahlten...

Taxitarife wieder gesenkt

vor 1 monat - 23 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Die Taxitarife werden ab heute auf den Normaltarif gesenkt, nachdem zuvor eine Erhöhung eingeführt wurde, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Beschränkungen abzufangen....