08 März 2017 | Tourismus

Finalisten stellen sich vor

Windhoek (nic) – Die vier Finalisten des Wettbewerbs Responsible Tourism Award (RTA) wurden heute Vormittag von Hazel Milne, Gründerin der Eco Awards, im Verlagshaus der Mediengruppe Namibia Media Holdings (NMH) in Windhoek vorgestellt. Der RTA-Wettbewerb wird in diesem Jahr zum zweiten Mal von NMH ausgerichtet und soll Tourismusunternehmen würdigen, die besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen legen. Für die Endrunde qualifiziert haben sich das Gondwana Etosha Safari Camp (Oshikoto-Region), die Jackalberry Lodge (Sambesi-Region), das Ongava Tented Camp (Oshikoto-Region) und Wilderness Safaris Hoanib Skeleton Coast (Kunene-Region). Der Sieger, dem Werbeleistungen von NMH im Wert von 200000 N$ winken, wird im Rahmen der Tourism Expo gekürt.

Gleiche Nachricht

 

Ortschaft Oranjemund wagt Anschluss an die Außenwelt

vor 1 tag - 14 Dezember 2017 | Tourismus

Windhoek/Oranjemund (ms) - Durch den sukzessiven Rückzug der Diamantengesellschaft Namdeb muss die Ortschaft Oranjemund neue Einnahmequellen erschließen und setzt dabei alle Hoffnung auf den Tourismus....

Faszinierendes Namibia

vor 3 tagen - 12 Dezember 2017 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Die 5 Stufen des Reisens - Stufe 1: Träumen

1 woche her - 06 Dezember 2017 | Tourismus

Fast 70% der Reisenden lassen sich im Internet für Ihre nächste Reise inspirieren. Wer heute sucht, tut dies online und beginnt zu Träumen. Zum Beispiel...

Desolater Zustand am Waterberg

1 woche her - 06 Dezember 2017 | Tourismus

Windhoek/Waterberg (ste) - Entrüstet wandte sich der Namibier Winfried Metzger an die AZ, nachdem sich seine Besucher aus der Schweiz, die seit etlichen Jahren Namibia...

Spende soll Mensch-Tier-Konflikt entschärfen

1 woche her - 05 Dezember 2017 | Tourismus

Der namibische Tour- und Safari-Verband TASA will das das Programm für den Mensch-Tierkonflikt (HWC) unterstützen. Das teilte die Organisation vergangene Woche mit. Dazu erhält die...

San erbringen Rekord-Ernte der Teufelskralle

1 woche her - 05 Dezember 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Die Ernte und der Verkauf von Teufelskralle-Knollen aus den Nyae Nyae- und N # a Jaqna-Hegegebieten haben wesentlich zum Einkommen der Erntehelfer...

Rekord-Ernte der Teufelskralle

1 woche her - 04 Dezember 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Im Nyae-Nyae- und im N#a-Jaqna-Hegegebiet wurde ein Ernte-Rekord von Teufelskrallen-Knollen erzielt: Insgesamt konnten 40,4 Tonnen der heilenden Knollen aus dem Boden geholt...

Rekord-Ernte der Teufelkralle

1 woche her - 04 Dezember 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Im Nyae Nyae- und N#a Jaqna-Hegegebiet wurde ein Ernte-Rekord von Teufelskrallen-Knollen erzielt: Insgesamt konnten 40,4 Tonnen der heilenden Knollen aus dem Boden...

Namib Desert Lodge - ökologisch spitze!

vor 2 wochen - 28 November 2017 | Tourismus

Die Namib Desert Lodge hat mit ihrer hervorragenden Bewertung bei den Eco Awards, dem höchsten namibischen Gütesiegel für Umweltverträglichkeit, neue Maßstäbe gesetzt. Fünf Wüstenblumen...

Auszeichnungen für nachhaltigen Tourismus

vor 2 wochen - 28 November 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) - Am vergangenen Freitagabend wurde in Windhoek der Abschluss des diesjährigen HAN-Kongresses mit einem Gala-Dinner gefeiert. Dabei wurden unter anderem die Gewinner des...