07 März 2017 | Tourismus

Führende Tourismusmesse steht am Start

Windhoek/Berlin (ws) - Auch in diesem Jahr ist Namibia auf der ITB Berlin, der weltweit führenden Fachmesse für internationale Tourismuswirtschaft, vertreten. Neben dem namibischen Tourismusrat (NTB), dem namibischen Gastgewerbeverband (HAN) und der namibischen Fluggesellschaft Air Namibia, sind zahlreiche Lodges und Touranbieter am Namibiastand in Halle 20 vertreten. Außer Namibia stellen sich rund 185 Länder aus allen fünf Kontinenten in den Messehallen unter dem Berliner Funkturm im Ortsteil Westend vor. Die Messe richtet sich sowohl an Fachbesucher, als auch an Reiselustige, die sich über touristische Regionen in aller Welt informieren wollen. Die Publikumstage sind am 11. und 12. März. Das offizielle Partnerland der ITB Berlin 2017 ist Botswana.

Reiseveranstalter sind mit aktuellen Angeboten, Touren und Kreuzfahrten sowie mit zahlreichen Reisezielen vertreten. Außerdem werden Buchungssysteme, Verkehrsträger und Hotels präsentiert.

Neben der geographischen Gliederung bietet die ITB Berlin verschiedene Schwerpunkte wie „Travel Technology“, „Gay & Lesbian Travel“, „eTravel World“, „Responsible Tourism“, „Culture Tourism“ sowie „Business Travel“.

Gleiche Nachricht

 

Rastlager /Ai-/Ais wird renoviert

vor 4 stunden | Tourismus

Windhoek & /Ai-/Ais (fis) – Verdreckt, beschädigt, unhygienisch und schlechter Service – diese Erfahrungen haben Touristen im vergangenen Jahr im Rastlager /Ai-/Ais Hotsprings Spa Resort...

Tourismusbranche freut sich über ein absolutes Rekordjahr

1 woche her - 28 Februar 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Die namibische Tourismusbranche hat 2016 die besten Ergebnisse überhaupt erzielt. Wie der namibische Gastgewerbeverband (HAN) Mitte vergangener Woche mitteilte, haben allein...

Die heimlichen Stars der Tirasberge

1 woche her - 28 Februar 2017 | Tourismus

Verborgen in Felsspalten, versteckt im Boden oder unter Baumrinde, angepasst an die extremen Bedingungen der Wüste, so lebt in den Tirasbergen eine Vielzahl von Reptilien....

Zuwachs für Gondwana

1 woche her - 24 Februar 2017 | Tourismus

Windhoek/Ngoma (ws) – Ab dem 1. März wird das Camp Chobe zur Lodgegruppe Gondwana Collection zählen. Ökofreundlich erbaut, liegt das 2012 eröffnete Camp Salambala-Hegegebiet im...

Namibias Tourismusbranche boomt

1 woche her - 23 Februar 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Die namibische Tourismusbranche konnte 2016 eines der besten Ergebnisse des vergangenen Jahrzehnts erlangen. Wie der namibische Gastgewerbeverband (HAN) nun mitteilte, haben die...

Pangoline sind vom Aussterben bedroht

vor 2 wochen - 21 Februar 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) • Insgesamt gibt es acht Arten der Schuppentiere – vier davon leben in Ost-, Süd- und Südostasien und vier in Afrika, südlich der...

NWR gegen Nashorn-Wilderei

vor 2 wochen - 15 Februar 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Das Tourismus-Unternehmen Namibia Wildlife Resorts (NWR) hat sich sehr betroffen über die hohe Zahl der getöteten Nashörner gezeigt und der Regierung...

Eine Wanderung für die Langhälse

vor 3 wochen - 14 Februar 2017 | Tourismus

Windhoek (ab) • Der Abenteurer Chad Wratten wird ab Mai 2017 erneut durch Namibia wandern - diesmal wird ihn seine Reise von Fluss zu Fluss...

Air Namibia setzt auf Codesharing

vor 3 wochen - 14 Februar 2017 | Tourismus

Windhoek/Istanbul (ws) • Die staatliche Flugline Air Namibia hat in der vergangenen Woche mit Turkish Airlines in Istanbul ein sogenanntes Codesharing-Abkommen unterzeichnet. „Die Vereinbarung bezieht...

Faszinierendes Namibia

vor 3 wochen - 14 Februar 2017 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern die...