02 Januar 2018 | Lokales

Feuerwerke wichtiger als Wasserlecks

Windhoek (ste) • Am vergangenen Freitag beschwerte sich ein verärgerter Bodo Hampel bei der AZ wegen eines Wasserlecks vor seinem Geschäft in der Nachtigalstraße: „Die Stadtverwaltung versteckt sich bei jeder Gelegenheit hinter der Wirtschaftskrise und dem daraus resultierenden Finanzmangel“, so der Windhoeker. „Aber wenn man den AZ-Leitartikel (Freitag) liest, hat die Stadt vor, Geld für Feuerwerke zum Neujahr zu verschleudern. Bei einem Anruf wegen eines Rohrbruchs wird einem unverschämt der Hörer hingeknallt!“

Städtische Klempner tauchten zwar in der unmittelbaren Umgebung auf, verschwanden aber unverrichteter Dinge, um kurz darauf vor dem Ratsgebäude gesichtet zu werden. Inzwischen trat das Wasser an mehreren Stellen aus einem Leck unterhalb des geteerten Parkplatzes vor dem Geschäft Hampels an die Oberfläche und lief über den Platz in den Hof. Wiederholte Anrufe bei der Notstelle für Wasserschäden der Stadt blieben unbeantwortet. Erst ein Anruf bei dem Pressesprecher der Stadt führte zu einem Ergebnis.

Gleiche Nachricht

 

Debatte zur Landreform

vor 22 stunden | Lokales

Swakopmund (er) – Es müssen „kreative“ Wege gefunden werden, die die Landreform in Namibia nicht nur ansprechen, sondern vorantreiben. Das sagte Erongo-Gouverneur Cleophas Mutjavikua gestern...

100 N$ für Autowächter

vor 1 tag - 19 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) • Der privat-öffentliche Polizeiausschuss für Öffentlichkeitsarbeit (PPRC) aus Swakopmund hat jetzt die Stadtverwaltung aufgefordert, die Präsenz von Sicherheitsbeamten in der Stadt zu erhöhen....

Heldenbegräbnis für Theo-Ben Gurirab

vor 2 tagen - 18 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (cev/Nampa) – Der am Wochenende in Windhoek verstorbene Theo-Ben Gurirab soll am kommenden Samstag auf dem Heldenacker südlich der Hauptstadt beigesetzt werden. Gestern erklärte...

Strom ist im Erongo jetzt vier Prozent teurer

vor 2 tagen - 18 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Der Strompreis in der Erongo-Region ist ab 1. Juli um durchschnittlich vier Prozent teurer geworden. Diese Erhöhung kündigte Fessor Mbango, Chef...

Township-Hotel in Swakopmund

vor 2 tagen - 18 Juli 2018 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundWann der Bau des neuen Hotels im Stadtteil Mondesa beginnen soll, konnte Heinrich Hafeni auf Nachfrage der AZ nicht sagen. Aber, so...

Gurirab erhält Heldenbegräbnis

vor 3 tagen - 17 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (Nampa/cev) – Der am Wochenende in Windhoek verstorbene Theo-Ben Gurirab (Bild) soll am kommenden Samstag auf dem Heldenacker südlich der Hauptstadt beigesetzt werden. Der...

Ex-Premier Gurirab ist tot

vor 4 tagen - 16 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (ms) • Der ehemalige Premierminister und Parlamentspräsident Theo-Ben Gurirab ist am Samstag nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren in der Mediclinic in...

Busfahrten kosten mehr

1 woche her - 13 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (Nampa/cev) – Windhoek hat die Fahrpreise städtischer Busse um bis zu 8,3 Prozent erhöht. Wie die Lokalbehörde am Dienstag mitteilte, sind die neuen Tarife...

Mischlingshündin nach Hüttenbrand schwer verletzt

1 woche her - 12 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) - Ein Großbrand hat am späten Montagnachmittag fünf Hütten in dem Swakopmunder Stadtteil Mondesa verwüstet. Dabei wurde keine Person verletzt, aber eine Mischlingshündin...

Beschlussvorlage wird nicht mehr gedruckt

1 woche her - 12 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Stadt Swakopmund legt viel Wert auf das Papiersparen - nicht nur soll damit die Umwelt geschont werden, es sollen vor allem...