22 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Feuerwehrmann angegriffen

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Ein Feuerwehrmann wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er am Mittwoch während des Brandes in der Walvis Bayer informellen Siedlung Otweya, die zuvor Twaloloka hieß, während der Löscharbeiten angegriffen worden war. Das berichteten Medien unter Berufung auf den örtlichen Bürgermeister Trevino Forbes.

Laut der Erongo-Polizei wurden bei dem Feuer geschätzte 27 Hütten zerstört, mehr als 100 Personen sind seither obdachlos. Es hat sich um die übrigen Hütten aus der Siedlung gehandelt, die den Großbrand im Juli 2020 überlebt hatten (AZ berichtete). Bei dem damaligen Inferno wurden über 150 Hütten verwüstet. Ein Baby war dem Feuer zum Opfer gefallen und nahezu 1 000 Einwohner haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Seit dem Brand genießen die Einwohner von Otweya große Aufmerksamkeit der Regierung, die für die betroffenen Personen Grundstücke und Häuser zur Verfügung stellen will.

Nach dem jüngsten Brand in Otweya hat sich gestern der Anführer der Partei IPC, Panduleni Itula, selbst ein Bild über die Lage geschaffen. Für die Opfer strömt indes erneut Hilfe von nah und fern ein - sämtliche Hilfsorganisationen haben Spendenaufrufe gestartet.

Gleiche Nachricht

 

Sioka gerät unter Zeitdruck

vor 2 tagen - 04 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar, Windhoek Der Ombudsmann John Walter reichte vergangenen Oktober einen Dringlichkeitsantrag vor Gericht ein, in dem die Ministerin für Geschlechtergleichheit,...

Generalstaatsanwältin beschlagnahmt Verlobungsring

vor 2 tagen - 04 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/jl) - Die Generalstaatsanwältin Martha Imalwa hat einige Beschlagnahmungen von Besitz von Personen angeordnet, die in den Fishrot-Skandal verwickelt sind. Darunter befand sich unter...

Antrag Abgewiesen

vor 3 tagen - 03 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Stefan Noechel, Windhoek Ein Richter am Obergericht in Windhoek hat am vergangenen Freitag einem Ausländer, der mit einem namibischen Staatsbürger verheiratet...

Missbrauch erneut im Fokus

vor 4 tagen - 02 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Steffi BalzarWindhoek Die Polizei hat am vergangenen Freitagabend die Vergewaltigung einer 26-jährigen Frau in Mariental verzeichnet. Das geht aus dem Wochenendbericht der Behörden hervor....

Zahlreiche Suizide verzeichnet

vor 5 tagen - 01 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die namibische Polizei hat in ihrem Wochenendbericht erneut zahlreiche Selbstmorde bekanntgegeben. So soll sich am Freitag ein 28-jähriger Mann in Oshikuku in...

Liquidierung der Air Namibia

vor 5 tagen - 01 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NAMPA/ste) - Dem formellen Antrag auf die Zwangsliquidierung der nationalen Fluggesellschaft Air Namibia seitens ihres größten Gläubigers, der Namibischen Flughafengesellschaft (NAC), wurde am Freitag...

Bestechung: ACC fast zwei Täter

1 woche her - 26 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Der namibische Anti-Korruptions-Kommission (ACC) gelang in einem Schnell-Einsatz am Dienstag ein kleiner Erfolg in der Bekämpfung von Korruption in Namibia. Festgenommen wurden der Arzt Dr....

Betrug in Millionenhöhe

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) • Die ehemaligen Manager des Taxidermie-Unternehmens „TAU Taxidermy“, der 41-jährige Morné und seine 42-jährige Ehefrau, Nadia Marais, wurden Anfang des Monats wegen Betrugsvorwürfen...

August 26 in Klage verwickelt

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/jl) - Das Verteidigungsministerium und zwei seiner Firmen der August 26 Gruppe haben den ehemaligen Windhoeker Bürgermeister, Matheus Kristof Shikongo und eine von ihm...

Unfall am Naute-Damm

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Etwa 67 Angestellte der Namibia Industrial Development Agency (NIDA) überlebten mit schweren bis leichten Verletzungen, als der Anhänger, in dem sie transportiert wurden, am Dienstagnachmittag...