09 September 2019 | Polizei & Gericht

Fataler Unfall beendet Namibia-Reise deutscher Touristen

Windoek (NMH/ms) – Eine Namibia-Reise von 14 Touristen aus Deutschland hat am Samstag tragisch geendet, als ihr Bus gegen 9.30 Uhr außerhalb von Rundu mit einem Personenwagen kollidiert ist und sich anschließend überschlagen hat. Dabei verlor eine Frau ihr Leben und wurden zahlreiche andere Passagiere zum Teil schwer verletzt. Es war der zweite Busunfall mit Todesfolge binnen weniger als zwei Wochen.

Wie der amtierende Befehlshaber der Polizei in der Kavango-West-Region, Vilho Kalwenya, auf Anfrage mitteilte, sei der Reisebus von Sunshine Tours von Divundu nach Rundu gefahren, als er frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen kollidiert sei. Dessen 63-jähriger Fahrer aus Simbabwe sei mit seinem 41-jährigen Sohn in Richtung Divundu unterwegs gewesen, als er die Kontrolle über den Wagen verloren habe, auf die entgegenkommende Fahrbahn geraten und mit dem Bus zusammengestoßen sei. Der Fahrer sei schwer verletzt worden und befinde sich in kritischem Zustand im Krankenhaus von Rundu.

In dem Reisebus sei eine Frau getötet und zahlreiche andere Insassen verletzt worden. Dazu gehöre ein Mann, der einen Arm bei dem Unglück verloren habe. Die Verletzten seien ins Hospital nach Rundu gebracht und von dort teilweise in das Lady-Pohamba-Krankenhaus nach Windhoek transportiert worden. Anrufe bei dem Reiseunternehmen Africa Focus Tours blieben gestern unbeantwortet. Über den Zustand der Verletzten ist deshalb derzeit nichts bekannt.

Sicher scheint jedoch, dass den Fahrer des Sunshine-Busses keine Schuld an dem Unglück trifft, sondern er im Gegenteil durch einen reaktionsschnellen Ausweichversuch schlimmeres verhindert hat. Vor knapp zwei Wochen hatte sich bereits ein Sunshine-Bus bei Mariental überschlagen, wobei zwei Kinder einer darin befindlichen Schulklasse getötet wurden (AZ berichtete). Bei einem weiteren Unfall ist Freitagnacht eine Person ums Leben gekommen, als zwei Lastwagen auf der Straße zwischen Omaruru und Kalkfeld frontal zusammengestoßen sind.

Gleiche Nachricht

 

Kampagne kostet weiteres Leben

vor 3 tagen - 06 September 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/ms) – Die als Operation Kalahari Desert bekannte Kampagne zwischen Polizei und Militär hat einem zweiten Zivilisten das Leben gekostet. Wie die Polizei gestern...

Strzelecki-Prozess droht Ende

vor 3 tagen - 06 September 2019 | Polizei & Gericht

Von Erwin LeuschnerSwakopmundÜber die mögliche Einstellung des Verfahrens gegen die drei Beschuldigten Daniel Stephanus Nghilifa (26), Jerobeam Simon Shidute (23) und Fabianus Lazarus (24) und...

Schweigeminute nach Mord

vor 3 tagen - 06 September 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Schweigeminute für die Opfer von Gewalt gegen Fraune und Kinder: Mehrere Mitglieder der Walvis Bayer Gemeinde haben sich für eine Schweigeminute...

Haftstrafe für Polizisten folgt Zivilklage

vor 3 tagen - 06 September 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekZur Begründung ihrer Klage führt die Antragstellerin Annaline Motonane an, ihr damals 18-jähriger Sohn Rathebe Motonane sei am 22. März 2016 von dem...

Dritte Person festgenommen

vor 4 tagen - 05 September 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Die Polizei in der Erongo-Region hat eine weitere Person verhaftet, die zusammen mit Dirk Vermeulen (51) und Edgar Clark (41) versucht...

Protest gegen Granit-Abbau

vor 5 tagen - 04 September 2019 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner,Swakopmund/Omaruru Rein zufällig wurde der Farmer von Groß-Okandjou, Immo Vogel, auf den großangelegten Granitabbau auf seiner Farm westlich von Omaruru aufmerksam. „Gesehen oder...

NDF besetzt Schießplatz erneut

vor 5 tagen - 04 September 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekWie ihr Anwalt Norman Tjombe gestern auf Anfrage mitteilte, hätten Soldaten aus einer nahegelegenen Militärbasis der NDF das Gelände erneut „vereinnahmt“ und das...

Freispruch mutmaßlicher Separatisten hat Bestand

vor 6 tagen - 03 September 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die Staatsanwaltschaft ist bei dem Versuch gescheitert, eine mögliche Verurteilung von 42 ehemaligen Angeklagten zu erwirken, die im von dem Vorwurf des...

Streit um Stiftungs-Geld endet

vor 6 tagen - 03 September 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekDie Begründung für sein Urteil will Richter Thomas Masuku am Mittwoch nachreichen. Gestern teilte er lediglich mit, er sei unter anderem zu dem...

Kinderhilfswerk verliert Prozess gegen Ex-Direktor

vor 6 tagen - 02 September 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Das Obergericht hat dem ehemaligen Direktor des Michelle McLean Childrens´ Trust (MMCT), Danie Botes, eine juristischen Sieg gegen das Kinderhilfswerk beschert und...