09 November 2020 | Wirtschaft

Fast 9000 Arbeiter entlassen

Jobverlust während Corona-Pandemie verneunfacht

Windhoek (NMH/sb) - Zwischen April und September dieses Jahres wurden etwa 8881 Arbeitnehmer von 607 Unternehmen entlassen, neunmal mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wo es 950 Entlassungen in 142 Unternehmen gab. Das gab der Arbeitsminister Utoni Nujoma am Donnerstag bei der Einweihung des neuen Bürogebäudes des Ministeriums in Windhoek bekannt. Nujoma fügte hinzu, dass das Büro des Arbeitskommissars in diesem Zeitraum ebenfalls 2631 wegen Streitigkeiten zu Rate gezogen wurde, im Vergleich zu 2640 im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

„Während des größten Teils dieses Jahres durchlief der Beschäftigungssektor aufgrund von COVID-19 eine schwierige Zeit des wirtschaftlichen Abschwungs. Unzählige Angestellte verloren ihre Arbeit und ihr Einkommen, während die Unternehmen darum kämpften, funktionsfähig und rentabel zu bleiben“, so Nujoma. Laut dem Minister steht das Land weiterhin vor einer Herausforderung, wenn es um die Sicherung von Arbeitsplätzen geht, allerdings spiele deshalb der Einsatz von Technik zukünftig eine besonders wichtige Rolle.

Zeitgleich veröffentlichte das Ministerium einen vierteljährlichen Bericht für den Zeitraum vom Juli 2020 bis September 2020, aus dem hervorgeht, dass sich 2042 Frauen und 1415 Männer beim Ministerium als arbeitssuchend gemeldet haben. In dem besagten Zeitraum wurden 3484 Arbeitnehmer von 320 Arbeitgebern entlassen, wobei davon am meisten Frauen betroffen waren.

Aus dem Bericht geht ferner hervor, dass das Ministerium 218 Arbeitsstätten auf die Einhaltung der COVID-19-Richtlinien inspiziert hat, diese jedoch nur von 22 Prozent der Firmen eingehalten werden. „Bei der Einhaltung der grundlegenden Arbeitsbedingungen erreichten nur 46 Prozent der Unternehmen eine gute Einstufung“, hieß es ferner.

Gleiche Nachricht

 

Transparency remains opaque

vor 6 stunden | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Namibia’s overall performance on the leading Ibrahim Index of African Governance over the past decade might have improved, but it was not...

Nam might consider another Eurobond

vor 6 stunden | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Namibia is likely to roll over its US$500-million Eurobond when it matures next year and to conduct further issuance to meet its...

Frauen liegen vor Männern an der Spitze

vor 6 stunden | Wirtschaft

Windhoek (sb) - Frauen liegen mit 72 der bereits insgesamt 142 vergebenen Zuschüsse im Rahmen des zurzeit laufenden „Pitching for Recovery“-Zuschussprogramms an der Spitze. Das...

Nam to make upfront payment to global scheme

vor 6 stunden | Wirtschaft

Namibia has approved an upfront payment of N$26.4 million to the COVAX global Covid-19 vaccine distribution scheme co-led by the World Health Organisation.The nation of...

After year-long sprint, vaccines finally at hand

vor 6 stunden | Wirtschaft

Paul Ricard - Less than a year after an unknown coronavirus that has claimed 1.4 million lives began spreading across the globe, a number of...

Spritpreise sinken im Dezember

vor 2 tagen - 30 November 2020 | Wirtschaft

Windhoek (sno) - Das Ministerium für Bergbau und Energie (MME) hat in einer Pressemitteilung zum Ende der vergangenen Woche mittgeteilt das der Preis von Benzin...

Baustart für Notfallzentrum

1 woche her - 24 November 2020 | Wirtschaft

Swakopmund/Arandis (er) - Nach mehreren Jahren langer Planung wurde jetzt der Startschuss für den Bau eines Notfall- und Verkehrsmanagementzentrum in Arandis gegeben. Am vergangenen Freitag...

Erneuter Rekord bei NamPort

1 woche her - 24 November 2020 | Wirtschaft

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Erneut wurde bei dem Walvis Bayer Hafen ein Rekord aufgestellt: 413 Lastkraftwagen sind an einem Tag durch das Hafentor gefahren, um...

Verwendung der Biomasse

1 woche her - 23 November 2020 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek/Otjiwarongo In den Internetmedien definiert sich der Namibische Holzkohleherstellerverband folgendermaßen: „Der NCA wurde mit dem Ziel gegründet, die zentrale Anlaufstelle für diejenigen...

Eloolo-Schlachthof in Oshakati öffnet Farmern neue Möglichkeiten

vor 2 wochen - 17 November 2020 | Landwirtschaft

Windhoek/Oshakati (ste) - Der Minister für Landwirtschaft, Wasserbau und Landreform (MAWL), Calle Schlettwein, weihte vergangene Woche den Eloolo-Schlachtbetrieb neu ein. Der Schlachthof war zuletzt an...