21 Oktober 2013 | Wirtschaft

Familienbetrieb unterstützt Weiterbildung

Das Familienunternehmen Wecke & Voigts hat jetzt eine Million Namibia-Dollar an die Namibia Business School (NBS) gespendet. Dieses Geld wird über die nächsten vier Jahre ausgezahlt. „Wecke & Voigts feierte im vergangenen Jahr sein 120-jähriges Bestehen; wir wollen etwas an die Gemeinschaft zurückgeben und Namibiern helfen, indem wir die Wirtschaftsschule und somit die Weiterbildung von Namibiern unterstützen“, sagte Dieter Voigts, Geschäftsführender Direktor des Familienbetriebs, bei der Übergabe des Schecks. Im Jahr 1999 haben die namibische Universität (UNAM) und die Maastricht-Management-Schule aus den Niederlanden ein Abkommen geschlossen, um verschiedene Diplom- und Master-Abschlusskurse bei UNAM anzubieten. Seit Beginn des Übereinkommens haben über 250 Studenten ihr Studium abgeschlossen. 2008 wurde die Schule dann offiziell eröffnet. NBS-Vorsitzender Vekuii Rukoro und Dieter Voigts zeigen den Eine-Million-Scheck im Miniformat. „Man sieht immer große Schecks bei solchen Übergaben; da wir aber einzigartig sind, haben wir uns für einen Briefmarken-Scheck entschieden“, sagte Voigts. Foto: Tanja Bause

Gleiche Nachricht

 

Handwashing in Africa seen as trigger for change

vor 3 tagen - 25 März 2020 | Wirtschaft

Kim Harrisberg and Nellie Peyton - People globally are being told to wash their hands to fight the spread of coronavirus but in Africa many...

Playing chess against Covid-19

vor 3 tagen - 25 März 2020 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Namibia will need a substantial intervention to survive the Covid-19 onslaught and this will need the collaboration of government, the private sector...

Ackerbaurat: AMTA hat Aufgabe vernachlässigt

vor 5 tagen - 23 März 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (cs/cev) – Der Ackerbaurat (Namibian Agronomic Board, NAB) hat sich von der handelsbezogenen Marketingagentur AMTA (Agro-Marketing and Trade Agency) getrennt. Der dem Landwirtschaftsministerium unterstehende...

Nkurenkuru plant Stadtausbau

vor 5 tagen - 23 März 2020 | Wirtschaft

Windhoek (cev) – Die Entwicklungsbank hat der Lokalbehörde von Nkurenkuru finanzielle Mittel in Hohe von rund 2,6 Millionen Namibia-Dollar für eine Machbarkeitsstudie zur Verfügung gestellt....

Lagardes “Whatever it takes” EZB legt Corona-Notprogramm auf

1 woche her - 20 März 2020 | Wirtschaft

Frankfurt/Main (dpa) - Europas Währungshüter legen im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise nach: Am späten Mittwochabend überraschte die Europäische Zentralbank (EZB) die Märkte...

Zwischen Arbeitsleben und Pandemie

1 woche her - 18 März 2020 | Wirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekAngesichts der Covid-19-Pandemie, die durch das Virus Sars-Cov-2 ausgelöst wurde, stehen Arbeitgeber vor zwei Problemen: „Angestellte wollen nicht einem unsicheren Arbeitsplatz ausgeliefert...

Staatsunternehmen umkrempeln

vor 2 wochen - 12 März 2020 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekEs handelt sich um ein umfangreiches Dokument, das gestern in Windhoek veröffentlicht wurde, nachdem es im Vormonat dem Präsidenten Hage Geingob...

‘NEEEB nothing but business grab’

vor 2 wochen - 11 März 2020 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Enacting government’s latest attempt at empowerment legislation will have drastic and far-reaching consequences for the country, ranging from investor and capital flight...

Drought dries up housing for rural Namibians

vor 2 wochen - 11 März 2020 | Wirtschaft

Kim Harrisberg - When Pedro Dhila left his homestead in northern Namibia one year ago to seek greener pastures in the country's capital, he meant...

Peace is no guarantee of a meal

vor 2 wochen - 11 März 2020 | Wirtschaft

Nick Perry - The villagers hear the distant roar of jet engines before a cargo plane makes a deafening pass over Mogok, dropping sacks of...