21 Oktober 2013 | Wirtschaft

Familienbetrieb unterstützt Weiterbildung

Das Familienunternehmen Wecke & Voigts hat jetzt eine Million Namibia-Dollar an die Namibia Business School (NBS) gespendet. Dieses Geld wird über die nächsten vier Jahre ausgezahlt. „Wecke & Voigts feierte im vergangenen Jahr sein 120-jähriges Bestehen; wir wollen etwas an die Gemeinschaft zurückgeben und Namibiern helfen, indem wir die Wirtschaftsschule und somit die Weiterbildung von Namibiern unterstützen“, sagte Dieter Voigts, Geschäftsführender Direktor des Familienbetriebs, bei der Übergabe des Schecks. Im Jahr 1999 haben die namibische Universität (UNAM) und die Maastricht-Management-Schule aus den Niederlanden ein Abkommen geschlossen, um verschiedene Diplom- und Master-Abschlusskurse bei UNAM anzubieten. Seit Beginn des Übereinkommens haben über 250 Studenten ihr Studium abgeschlossen. 2008 wurde die Schule dann offiziell eröffnet. NBS-Vorsitzender Vekuii Rukoro und Dieter Voigts zeigen den Eine-Million-Scheck im Miniformat. „Man sieht immer große Schecks bei solchen Übergaben; da wir aber einzigartig sind, haben wir uns für einen Briefmarken-Scheck entschieden“, sagte Voigts. Foto: Tanja Bause

Gleiche Nachricht

 

Grundeinkommen die Lösung?

vor 23 stunden | Wirtschaft

Windhoek (NAMPA/jl) • Über 50 Millionen Menschen im südlichen Afrika können sich durch die COVID-19 Pandemie nicht mehr mit Sicherheit ernähren. Dies sagte das Regionale...

Dattelfarm verzeichnen beachtenswerte Ernte

vor 1 tag - 25 Februar 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/sno) - Die außerordentlich guten Regenfälle, die vor geraumer Zeit in den südlichen Teilen von Namibia fielen, haben auf der Farm ZZ2 Haakiesdoorn für...

Workers turning up the heat

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Fourteen unions last year applied to the ministry of labour, industrial relations and employment to be registered, nearly five times more than...

Rescued vegetables allay South Africa's hunger

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

SOFIA CHRISTENSENLeft jobless by the pandemic and a fire that destroyed her sewing machine, Nomaqhawe Dlomo polished off a hefty portion of maize meal and...

Exportquote gerät in Gefahr

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Landwirtschaft

Von F. Steffen & R. RademeyerWindhoek Auf der Liste der Länder, die von der Maul- und Klauenseuche (MKS) bedroht werden, wird Namibia von der Weltorganisation...

Zambia achieves record high copper production

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

Zambia produced 882 061 tonnes of copper in 2020, up 10.8% from 796,430 tonnes produced in 2019, Mines Minister Richard Musukwa said yesterday, calling it...

Streik bei Best Cheer angedroht

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Das Regionalbüro der Minenarbeitergewerkschaft (MUN) im Westen Namibias ist über „die absichtliche Missachtung der Tarifverhandlungsgrundsätze durch Best Cheer Investments Namibia...

Wenig Aussicht auf Gehälter

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/sb) - Die National Fishing Corporation (Fishcor) verhandelt anlässlich der anstehenden Gehaltszahlungen der Mitarbeiter derzeit mit den Behörden über die eingefrorenen Konten des...

Consumers spend millions to fight Covid

vor 3 tagen - 23 Februar 2021 | Wirtschaft

Namibia last year more than double its imports of disinfectants, face masks, oxygen and respiration apparatus in its fight against the Covid-19 pandemic.Data supplied by...

SA's economic rebound to trim budget deficits

vor 3 tagen - 23 Februar 2021 | Wirtschaft

South Africa's consolidated fiscal deficit is expected to narrow this year because of an economic rebound, although the long-term trend of higher debt remains unchanged...