10 Oktober 2018 | Unfälle

Fahrer bleibt bei Kollision mit Rind unverletzt

Glück im Unglück hat der 39-jährige Fahrer eines Volkswagen-Amaroks bei einem Zusammenstoß mit einem Rind in der Nähe von Otjiwarongo gehabt. Gemäß der Polizeisprecherin der Otjozondjupa-Region Maureen Mbeha blieb Ambrosius Hinaunye unverletzt, als sein Wagen Montagnacht auf der Fernstraße B1 in Richtung Otavi mit einer Kuh kollidierte. Das Tier habe dabei mitten auf der Fahrbahn gestanden und sei vom Fahrer erst spät gesehen worden. Nach dem Zusammenstoß sei der Wagen von der Fahrbahn abgekommen und erst nach circa 200 Metern zum Stillstand gekommen. Mbeha äußerte in diesem Zusammenhang ihre Besorgnis über die Gefahren für Straßennutzer durch unbewachtes Nutzvieh: „Wir müssen etwas gegen diese streunenden Tiere tun.“ Ihr zufolge wird die Polizei den Besitzer der bei dem Unfall ums Leben gekommenen Kuh ausfindig machen und ihm eine Strafe in Höhe von 1000 N$ auferlegen. Foto: Nampa

Gleiche Nachricht

 

Verkehrsunglück fordert zwei Menschenleben

vor 2 tagen - 15 April 2019 | Unfälle

Windhoek/Okahandja (nic) – Zwei Personen kamen am Samstag bei einem Autounfall auf einer Schotterstraße in der Nähe von Okahandja ums Leben. Dies teilte die Polizei...

Sambischer Lastwagen mit Schwefelsäure verunglückt vor Grootfontein

1 woche her - 10 April 2019 | Unfälle

Ein mit Schwefelsäure beladener Tanklastwagen ist gestern in der Nähe von Grootfontein verunglückt. Wie die Polizei bestätigte, musste der Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden –...

Mit Fleisch beladener Lkw-Anhänger komplett ausgebrannt

1 woche her - 05 April 2019 | Unfälle

Swakopmund (er) – Der Kühlanhänger eines Lastkraftwagens ist am Mittwoch gegen zwei Uhr nachts auf der Fernstraße B2 zwischen Swakopmund und Arandis komplett ausgebrannt. Der...

Verkeilter Lastwagen versperrt Metjestraße stundenlang

vor 2 wochen - 03 April 2019 | Unfälle

Ein Lastwagen hat sich am Montagmorgen in der Metjestraße verkeilt, nachdem der Fahrer auf der Steigung nicht anfahren konnte. „Ich wartete, um rechts in die...

Verkehrsunfälle fordern neun Menschenleben

vor 2 wochen - 02 April 2019 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein/Okahandja (nic) – Neun Menschen kamen nach Polizeiangaben am vergangenen Wochenende auf den Straßen Namibias ums Leben. Wie im gestern veröffentlichten Kriminalbericht ausgeführt, kam es...

Regierungsfahrzeug rast in Tierarztpraxis

vor 2 wochen - 01 April 2019 | Unfälle

Ein Regierungsfahrzeug ist Freitagmorgen zwischen 4 und 5 Uhr in die Tierarztpraxis Swakopmund Vet Clinic gerast. Wie die örtliche Polizei auf AZ-Nachfrage bestätigte, wird wegen...

Unfallserie überschattet Wochenende

vor 4 wochen - 19 März 2019 | Unfälle

Von Nina CerezoWindhoek/OtaviDie Polizei spricht von einem „grausamen“ Ereignis, die Beiträge in sozialen Medien überschlagen sich: Gegen 15 Uhr kollidierten laut dem am Montag veröffentlichten...

Frontalkollision fordert sechs Menschenleben

vor 1 monat - 12 März 2019 | Unfälle

Windhoek (nic) – Ein Verkehrsunfall auf der Fernstraße B1 zwischen Windhoek und Okahandja hat gestern Morgen sechs Menschen das Leben gekostet. Wie die Presseagentur Nampa...

Nach Feier tödlich verunglückt

vor 1 monat - 11 März 2019 | Unfälle

Swakopmund (er) – Ein 27-jähriger Swakopmunder ist gestern in den frühen Morgenstunden bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen, nachdem er eine Feier in einem populären...

Junge tödlich verunglückt

vor 1 monat - 04 März 2019 | Unfälle

Windhoek/Kalkrand (Nampa/nic) – Ein 13-jähriger Junge ist Samstagmorgen bei Kalkrand ums Leben gekommen, nachdem er von einem fahrenden Lkw gesprungen ist. Wie der Polizeisprecher der...