23 August 2010 | Lokales

Erz lässt Staatskasse klingen

Swakopmund - Der Uranabbau wird in den kommenden Jahren mehr als das Doppelte des jetzigen Beitrags in die Kasse des namibischen Fiskus fließen lassen. Das zumindest behauptete am vergangenen Donnerstag Samuel Nuuyoma, Gouverneur der Erongo-Region, bei der Eröffnung des neuen Uraninstituts (UI) und des Swakopmunder Sanitäts-Zentrums der Bergbaukammer in Swakopmund. "Während im Jahr 2008 der Anteil dieses Sektors am Bruttoinlandsprodukt bei 5,54 Prozent lag, wird bis 2015 ein Anstieg bis zu 14,78 Prozent erwartet", sagte er. Die Staatskasse, die derzeit am Uranabbau etwa 1,1 Milliarden Namibia-Dollar verdient, darf dann aussichtsreich mit einem Betrag in Höhe von 2,6 Milliarden Namibia-Dollar rechnen."

Doch es gehe nicht nur um den Verdienst. "Die Gesundheit unseres Volkes und die nachhaltige Verwaltung unserer Umwelt sind in unserer Verfassung verankert und es ist die Pflicht unserer Regierung, sicherzustellen, dass diese Verpflichtungen auch eingehalten werden", so der Gouverneur. Die Urangewinnung aus dem Erzgestein hat über die Jahre einen größeren Wandel zur Produktion durchlaufen. Mit der Eröffnung eines Uraninstituts in Swakopmund habe die Bergbaukammer ein sichtbares Zeichen gesetzt, dass auch die Uranminen in Namibia es ernst meinen, sich vorschriftsgemäß um die Gesundheit und Sicherheit ihrer Angestellten zu kümmern und den Schutz der Umwelt zu gewährleisten.

Das Institut wird finanziell von Rio Tinto Rössing Uranium, Langer Heinrich Uranium und Areva Resources Namibia unterstützt, hinzu kommen noch Beiträge der vier entstehenden Bergbauunternehmen Swakop Uranium, Bannerman Resources, Reptile Uranium und Zonghe Resources.

Gleiche Nachricht

 

Kenias Präsident Kenyatta besucht Hafen in Walvis Bay

vor 3 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek/Walvis Bay (er) • Kenias Staatsoberhaupt, Uhuru Kenyatta, hat seine Reise durch das südliche Afrika gestern nach einem mehrtägigen Namibia-Besuch fortgesetzt – als nächstes steht...

Namport feiert Unabhängigkeitstag mit Schönheitswettbewerb

vor 3 stunden | Lokales

Die namibische Hafenbehörde Namport hat anlässlich des diesjährigen Unabhängigkeitstags am vergangenen Mittwoch einen Schönheitswettbewerb veranstaltet. „Die Feierlichkeiten zielten darauf ab, die unterschiedlichen Kulturen des Landes...

Vorbereitungen für diesjährige Unabhängigkeitsfeier laufen

vor 5 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Während seit Montag Kampfflugzeuge über der Hauptstadt ihre Manöver proben, wird auf dem Gelände des Windhoeker Independence-Stadions alles für die morgige Unabhängigkeitsfeier vorbereitet. Wie die...

Stadtrat untersagt Entwicklung

vor 5 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundSchon seit Jahren haben Entwickler die Swakopmunder Molenspitze im Visier – aber erneut wurde beschlossen, dass dieses Gelände nicht entwickelt werden soll....

Lüderitzbucht hat nur tagsüber fließend Wasser

vor 5 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Noch mindestens bis Sonntag müssen die Bewohner von Lüderitzbucht die Konsequenzen der akuten Wasserkrise erdulden. Das teilte der dortige Stadtrat schriftlich mit, nachdem unlängst „technische...

Protestmarsch: Landaktivisten fordern erschwingliches Land

vor 6 tagen - 19 März 2019 | Lokales

Windhoek (cev) • Bei einem Protestmarsch durch Windhoek hat die Bewegung Affirmative Repositioning (AR) der Regierung Vorwürfe gemacht, da rund „40 Prozent der Bevölkerung immer...

Schüler kämpfen für Klimaschutz

vor 6 tagen - 19 März 2019 | Lokales

Rund 100 Schüler der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek zogen am Freitag auf die Straße, um mit ihrem Marsch auf den Klimawandel und die Wichtigkeit...

Lüderitz wieder am Bahnnetz

1 woche her - 15 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/LüderitzbuchtEin genaues Datum für diesen Meilenstein gibt es allerdings noch nicht, dennoch wird die Strecke als „völlig einsatzbereit“ bezeichnet. „Der Abschnitt zwischen...

S.P.C.A. warnt vor Hundeklau

1 woche her - 15 März 2019 | Lokales

Swakopmund (er) - Der Diebstahl von Hunden in Swakopmund, die offenbar bei Hundekämpfen in Angola eingesetzt werden, soll in diesem Jahr deutlich zugenommen haben. Der...

Wohnungsbau in Swakopmund

1 woche her - 14 März 2019 | Lokales

Von Erwin LeuschnerSwakopmund Die Bürgermeisterin des namibischen Küstenorts Swakopmund, Paulina Nashilundo, hatte das Bauvorhaben während der jüngsten Ratssitzung angekündigt. „Ihr werdet sofort mit dem Bau...