22 Januar 2018 | Sport

Erster Namibier in Ägypten

Windhoek (ml) - Stürmer Benson Shilongo vom wechselt vom südafrikanischen Erstligisten Platinum Stars zum ägyptischen Alassiouty Sport Club aus der obersten Liga des Landes. Der 25-Jährige, der in der Vergangenheit beim namibischen Meister Tigers SC aus Windhoek und in Botswana beim Gaborone United FC spielte, ist der erste namibische Fußballprofi im Land der Pharaonen. Shilongo war bereits vergangenes Wochenende in Kairo, wo er den Vertrag unterschrieb. Der Alassiouty SC kommt aus der 218.000 Einwohner beheimatenden Stadt Bani Suwaif, gelegen etwa 115 Kilometer südlich von Kairo am linken Nilufer. Der Verein stieg 2014 erstmals in die Ägyptische Premier-Liga auf und spielt seitdem ununterbrochen in der höchsten Spielklasse des Staates. Benson Shilongo absolvierte für die Platinum Stars nur neun Partien, war in diesen jedoch vier Mal erfolgreich. Für die Brave Warriors war der Mann aus Ongwediva in der Oshana-Region in 20 kontinentalen und interkontinentalen Begegnungen sieben Mal erfolgreich.

Gleiche Nachricht

 

Löw fordert Sieg im Prestige-Duell

vor 8 stunden | Sport

Gelsenkirchen (dpa) - Joachim Löw hat den Blick schon auf das kommende Jahr gerichtet. „Jetzt müssen wir neue Ideen haben. Natürlich muss die junge Mannschaft...

NamPort beherbergt hydraulischen Flugsimulator

vor 1 tag - 19 November 2018 | Verkehr & Transport

Die Hafenbehörde NamPort bietet Redereien die Möglichkeit, ihre Schiffe in einem Trockendock reparieren oder warten und gleichzeitig deren Fracht zwischenlagern zu lassen. Wie die Hafenbehörde...

Klein, aber fein - DTS kürt seine Sportler des...

vor 1 tag - 19 November 2018 | Sport

Windhoek (sno) - Samstagabend hat der Deutsche Turn- und Sportvereins (DTS) auf seinem Gelände in Windhoek-Olympia seine diesjährigen Sportler des Jahres gekürt. Die DTS-Spitzenathleten der...

Treibstoff-Schmuggel aus Angola

vor 1 tag - 18 November 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek/Oshikango (nic) – Das Energieministerium spricht von „großem Mengen“ Treibstoff, die derzeit über die angolanische Grenze bei Oshikongo nach Namibia geschmuggelt würden, um sie hier...

TransNamib tief in der Tinte

vor 4 tagen - 16 November 2018 | Verkehr & Transport

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekDie Bahngesellschaft TransNamib will seine Immobilien im Wert von rund zwei Milliarden N$ nutzen, um sich eine Fremdfinanzierung in...

Brave Warriors „auf dem richtigen Weg“

vor 4 tagen - 16 November 2018 | Sport

Windhoek (smk) - Die heiße Phase der Vorbereitung beginnt am heutigen Freitag. Am Samstag nämlich treffen die Brave Warriors im Sam-Nujoma-Stadion (16 Uhr) auf Guinea-Bissau....

Wiedergutmachung gegen „Los Leones“?

vor 4 tagen - 16 November 2018 | Sport

Windhoek (omu) - Nach der 20:47-Pleite gegen die russische Rugby-Auswahl am vergangenen Samstag konzentrieren sich die Mannen von Cheftrainer Phil Davis auf die nächste Aufgabe:...

Der Mann unter dem Helm

vor 4 tagen - 16 November 2018 | Sport

Von Nina Cerezo, WindhoekEr lacht laut und herzlich, gestikuliert wild mit seinen Händen, reißt einen Witz nach dem anderen, blickt aufmerksam hin und her und...

Chaos in Namibias Fußball

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Sport

Windheok (smk) - Die U23 nimmt nicht an den Qualifikationsspielen für das olympische Fußball-Turnier 2020 in Tokio, weil mal wieder das liebe Geld fehlt. Doch...

Schützen trotzen widrigen Bedingungen beim Sven Ahrens Memorial Cup...

vor 5 tagen - 15 November 2018 | Sport

Windhoek (sno) - Der Namibische Jagdgewehr Schützenverein (NHRSA) veranstaltete am vergangenen Samstag den Sven Ahrens Memorial Cup beim Oanob Resort nahe Rehoboth. Der Wettbewerb war...