14 Februar 2018 | Geschäft

Erneuter Führungswechsel bei Oryx Properties

Neuer Hauptgeschäftsführer: Ben Jooste übernimmt am 1. April die Leitung von Carel Fourie

Windhoek (cev) – Wieder hat die Immobilienfirma Oryx Properties Limited einen neuen Hauptgeschäftsführer: Ben Jooste wird demnächst die Aufgaben von Carel Fourie übernehmen, der Ende vergangenen Jahres seinen Abschied angekündigt hatte. Fourie hatte am 1. März 2017 die Zügel offiziell übernommen.

Per Mitteilung hatte das Unternehmen vergangene Woche Investoren informiert, dass für Fourie, dessen Kündigung am 21. November bekannt gegeben wurde, ein Ersatz bereitsteht: „Ben Jooste wurde mit Wirkung vom 1. April dieses Jahres zum neuen Chief Executive Officer (CEO) ernannt”, erklärte der Aufsichtsrat schriftlich. „Wir sind über die Anstellung hocherfreut und möchten Fourie gleichzeitig für seinen Beitrag danken.“ Ein Grund für seinen Rücktritt wurde nicht genannt.

Jooste ist eigenen Angaben zufolge in Windhoek geboren, hat nach seiner Schullaufbahn direkt zu arbeiten begonnen und nebenher studiert, woraufhin er nach London, Großbritannien, zog. „Seither war er für mehrere Konzerne aus den Bereichen Rechtswesen, Medien, Staat und vor allem Finanzen tätig“, hieß es auf AZ-Nachfrage. „Indem er wieder nach Namibia zieht, kehrt der 38-Jährige zu seinen Wurzeln in seiner Heimat zurück.“

Jooste sei u.a. bei dem britischen Finanzdienstleister ABN Amro als Unternehmensberater angestellt gewesen, während er bei der Barclays-Bank diverse Projekte geleitet und bei der Bank of America Merrill Lynch im Übernahmegeschäft gearbeitet habe. Seine letzte Anstellung sei bei Hitachi London gewesen, wo er zunächst eine entscheidende Rolle im Rahmen einer Fusion gespielt und anschließend die Führung des gesamten Afrika-Geschäfts (außerhalb Südafrikas) übernommen habe.

Bis Mitte 2016 war Stefan de Bruin Hauptgeschäftsführer bzw. CEO von Oryx Properties, bis sein Vertrag auslief und Gerhard van Zyl ihn am 1. Juli ersetzte. Im November desselben Jahres folgte dann die Nachricht, der Aufsichtsrat habe sich mit van Zyl über dessen Austritt Ende Februar vergangenen Jahres verständigt. Damals hieß es, dass die Position des Betriebschefs bzw. Chief Operations Officer (COO) überflüssig sei. Folglich wurde die Arbeitsbeziehung mit van Zyl als Chef beendet und der damalige COO, Carel Fourie, zum CEO ernannt.

Im Portfolio der Firma sind Einkaufszentren wie Maerua Mall und Gustav Voigts Center sowie zahlreiche andere Immobilien in Namibia und Südafrika zu finden. Eigenen Angaben zufolge beläuft sich der gesamte Bestand auf über 2,3 Milliarden N$. Zu den Mietern in Namibia gehören Metje & Ziegler, Commercial Investment Company (CIC) und Intercape Namibia.

Gleiche Nachricht

 

Engen unter ­neuer Führung

vor 2 tagen - 13 August 2018 | Geschäft

Windhoek (cev) • Der Treibstoffhändler Engen Namibia hat einen neuen Geschäftsführer: Der im afrikanischen Kraftstoffmarkt erfahrene Christian Li wurde kürzlich als Managing Director des Unternehmens...

Personal erhält Rückendeckung

1 woche her - 03 August 2018 | Geschäft

Von Clemens von Alten, WindhoekMit einer lautstarken Demonstration wurde die Ladenkette gestern in der Windhoeker Innenstadt aufgefordert, das Vorgehen gegen die eigenen Angestellten einzustellen. Rund...

Innovationen besser schützen

vor 2 wochen - 27 Juli 2018 | Geschäft

Von Clemens von Alten, WindhoekDer namibische Gesetzesrahmen gewerblichen Eigentums (Industrial Property Act, 2012) gelte als eine der „besten Gesetzgebungen Afrikas“, erklärte diese Woche die namibische...

SWAITEX-Messe startet im Oktober

vor 3 wochen - 19 Juli 2018 | Geschäft

Swakopmund (er) • Die diesjährige internationale Handelsmesse Swakopmunds (SWAITEX) wird vom 10. bis zum 13. Oktober 2018 auf dem Gelände des „The Dome“ stattfinden. Das...

Verpackungen aus Namibia

vor 4 wochen - 16 Juli 2018 | Geschäft

Windhoek (cev) - Das Ohorongo-Zementwerk wird künftig seine Produkte in hierzulande hergestellten Papiersäcken verpacken. Dazu wurde am Dienstag mit dem in Oshakati gelegenen Hersteller Kaptau...

CIF warnt vor Pfusch am Bau

vor 1 monat - 13 Juli 2018 | Geschäft

Von Frank SteffenWindhoek In einem Gespräch mit der AZ betonte der Mitarbeiter des namibischen Baugewerbeverbands (CIF), Tikila Munashimwe, die Wichtigkeit der Erhaltung einer Bauqualität in...

Steinhoff will Rettungsplan festzurren

vor 1 monat - 12 Juli 2018 | Geschäft

Amsterdam (dpa) - Der wegen eines Bilanzskandals schwer angeschlagene Möbelkonzern Steinhoff will seinen Rettungsversuch in trockene Tücher bringen. Es sei ein Verfahren gestartet worden, um...

FNB Holdings heißt künftig FirstRand Limited

vor 1 monat - 11 Juli 2018 | Geschäft

Windhoek (Nampa/cev) – Der namibische Finanzkonzern First National Bank Namibia Holdings hat sich in FirstRand Namibia Limited umbenannt. Vergangene Woche teilte das Unternehmen auf dem...

One-Stop-Shop für Gastgewerbe

vor 1 monat - 09 Juli 2018 | Geschäft

Gleich wenn man bei der Firma Komnik & Franck zur Tür reinkommt, erkennt jeder Besucher, dass dies ein Familienbetrieb ist. Der persönliche Service verbunden mit...

Mehr Gehalt für über 500 Molkerei-Angestellte

vor 1 monat - 06 Juli 2018 | Geschäft

Windhoek (cev) • Die Molkerei Namibia Dairies hat ihre Tarifverhandlungen mit dem Betriebsrat erfolgreich abgeschlossen und am Mittwoch ein entsprechendes Abkommen für die kommenden drei...