13 Dezember 2019 | Sport

Erneut hohe Besucherzahlen beim Reitturnier des RVS

Swakopmund (er) - Der Reiterverein Swakopmund (RVS) kann erneut auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken: Das 63. Dressur- und Springreitturnier wurde nach vier Tagen am vergangenen Sonntag abgeschlossen. Wie schon im vergangenen Jahr gab es wieder viele eifrige Zuschauer, die die Tribüne und das Bierzelt gefüllt haben. Am Tage gab es für die Besucher leckeres Essen in der Kaffeebude, während die gute Küche des Reitervereins am Abend auch für das leibliche Wohle sorgte. Am Freitagabend wurde den Zuschauern überdies auch ein wenig Livemusik präsentiert. Über den Turnierablauf zeigte sich auch das Organisationsteam sehr erfreut. „Es war wieder ein großer Erfolg und es gab glücklicherweise keine Zwischenfälle“, sagte Silvia Kleyenstüber vom RVS im Gespräch mit der AZ. Sie bedankte sich besonders bei den sämtlichen Sponsoren, die das Turnier ermöglicht haben und den Teilnehmern, die aus ganz Namibia angereist waren.

Gleiche Nachricht

 

Klopp kritisiert FIFA-Entschluss

vor 9 stunden | Sport

Von Taylan Gökalp, dpa Liverpool Trainer Jürgen Klopp hat die Verlegung des Afrika-Cups 2021 vom Sommer in den Winter als „Katastrophe“ für den amtierenden Champions-League-Sieger...

Qualifikationsspiele vorgeschoben

vor 9 stunden | Sport

Windhoek (sh) - Die Qualifikationsspiele der Brave Warriors für den „Africa-Cup“ (Afcon) 2021 wurden verlegt. Die Confederation of African Football (CAF) hat die Austragungsdaten von...

Federer meistert Australian-Open-Auftakt problemlos

vor 20 stunden | Sport

Melbourne (dpa) - Roger Federer hat sein Auftaktspiel bei den Australian Open problemlos gewonnen. Der 20-fache Grand-Slam-Sieger aus der Schweiz bezwang am Montag in Melbourne...

Mehr Touristen in Walvis Bay

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Walvis Bay Namibia wird für Reedereien von Kreuzfahrtschiffen immer populärer – dank der neuen Landungsbrücke, die als Teil des neuen Containerterminals gebaut wurde....

WM-Qualifikation

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Julia Rutjindo, die Kapitänin der „Young Gladiators“, erklärte in einem Gespräch mit Nampa, dass die U-20-Frauenfußballnationalmannschaft bereit sei, es im Hinspiel...

Maximum erreicht

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Am Samstag, den 1. Februar 2020, findet auf dem DTS-Sportplatz in Olympia das 37. „DTS Windhoek Draught Volleyballturnier“ statt. Es ist das...

Großes Schiedsrichtertalent

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) Einer der aufstrebendsten Schiedsrichter Namibias, Samuel Nghipandula, reist nach Port Alegre (Brasilien), um am weltberühmten Jugendturnier, dem „IberCup“ 2020, teilzunehmen.. Der angehende Schiedsrichter...

Carlos Sainz (sen.) gewinnt

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Sport

Von Nampa/ shKiddijaDer Spanier Carlos Sainz ist der diesjährige Sieger der Rallye Dakar. Mit dem Mini-X-Raide Team und seinem Beifahrer Lucas Cruz gewann der 57...

Desert Storm bald in USA

vor 4 tagen - 17 Januar 2020 | Sport

Von A. Poolman und S. Halfbrodt Windhoek Namibias unbesiegter Boxer Sakaria „Desert Storm“ Lukas wird bald der erste namibische Boxer sein, der in einer der...

Aus Bahnhof Hotel stattet Nachwuchs-Kicker mit neuen Trikots aus

vor 5 tagen - 16 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Das Bahnhof Hotel in Aus unterstützt seit einiger Zeit eine der örtlichen Fußballmannschaften. Nach sechs Jahren war es Ende 2019 an der...