18 Oktober 2021 | International

Ermittlungen gehen nach Hubschrauberabsturz mit drei Toten weiter

Buchen (dpa) - Nach dem Hubschrauberabsturz im Norden Baden-Württembergs wissen die Ermittler, um wen es sich bei den drei Opfern handelt. Die Männer seien nach ersten Ermittlungen im Alter von 18, 34 und 61 Jahren gewesen und stammten aus Mittelfranken, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Sie seien Deutsche gewesen. Zur genauen Herkunft und möglichen Verwandtschaftsverhältnissen machte er keine Angaben. Eine Obduktion soll die Identitäten bestätigen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.
Seit dem Morgen waren wieder Experten an der Unglücksstelle in Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis, was nahe an der Grenze zu Hessen und Bayern liegt. Hier war am frühen Sonntagnachmittag der Helikopter vom Typ Robinson R44 in einem Wald abgestürzt. Er war den Angaben nach im mittelfränkischen Herzogenaurach gestartet und gehörte dem 61-Jährigen. Wer geflogen war, müsse noch ermittelt werden.
„Absuche, Spurensicherung und Begutachtung stehen im Vordergrund“, sagte der Sprecher. Dabei gebe es keinen Zeitdruck. „Jede Schraube im Laub muss gefunden werden“, erläuterte der Sprecher. „Je mehr Puzzleteile man hat, desto fertiger wird das Bild.“ Das sei nötig, um die Unfallursache ermitteln zu können.
Zahlreiche Leute waren den Angaben zufolge vor Ort. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) habe weitere Spezialisten geschickt, sagte der Sprecher. Schon am Vorabend hätten die Einsatzkräfte bis 23.00 Uhr Spuren gesichert und Wrackteile gesammelt, die sich weit über das Gelände verstreut hatten. Ebenfalls noch am Sonntag waren die drei Leichname geborgen worden.
Bis die Unfallursache endgültig geklärt ist, wird es wohl eine ganze Weile dauern. Bis ein Abschlussbericht der BFU vorliegt, vergehen meist mehrere Monate. Nach deren Daten sind Hubschrauberunfälle in der zivilen Luftfahrt in Deutschland eher selten.

Gleiche Nachricht

 

Fachkräfte gesucht - Maschinenbauer wollen Personal aufstocken

vor 9 stunden | International

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Maschinenbauer beklagen einer Umfrage zufolge eine Verschärfung des Fachkräftemangels. Die Mehrheit der 356 im November befragten Personalverantwortlichen sieht Engpässe bei allen...

Corona-Variante Omikron in Deutschland angekommen

vor 1 tag - 28 November 2021 | International

Berlin (dpa) - Die im südlichen Afrika entdeckte Omikron-Variante des Coronavirus hat Deutschland erreicht. In München wurde die als besorgniserregend eingestufte Variante nach Angaben des...

Kein Kimmich gegen Dortmund: Das Virus mindert Bayerns 2G-Problem

vor 4 tagen - 25 November 2021 | International

München (dpa) - Jetzt hat das in Deutschland wütende Coronavirus Joshua Kimmich direkt erwischt und ist auch in seinen Körper eingedrungen. Und das hat vielfältige...

Corona zum Trotz: Weihnachtshäuser sorgen für großes Bling-Bling

vor 4 tagen - 25 November 2021 | International

Balzhausen/Oberhausen (dpa) - Weihnachtsmärkte sind wegen Corona mancherorts abgesagt, aber auf die Bewohner privater Weihnachtshäuser ist auch dieses Jahr wieder Verlass. Ob Delmenhorst im Norden,...

EU-Behörde: Grünes Licht für Biontech-Impfstoff für Kinder ab 5...

vor 4 tagen - 25 November 2021 | International

Amsterdam (dpa) - Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer für Kinder ab fünf Jahren gegeben. Das teilte...

Rekord an Neuinfektionen

vor 5 tagen - 24 November 2021 | International

Von Deutsche Presse-AgenturBerlin Die Zahl der binnen eines Tages ans Robert Koch-Institut (RKI) übermittelten Corona-Neuinfektionen hat abermals einen neuen Höchststand erreicht. Zudem stieg die bundesweite...

Verhandlungen über Ampel-Koalitionsvertrag vor dem Abschluss

vor 5 tagen - 24 November 2021 | International

Berlin (dpa) - Zwei Monate nach der Bundestagswahl stehen die Verhandlungen von SPD, Grünen und FDP über die Bildung einer Ampel-Regierung unmittelbar vor dem Abschluss....

Vier Länder kommen zum Weltkindertag zusammen

1 woche her - 23 November 2021 | International

Zum ersten Mal in der Geschichte sind am Weltkindertag der UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, die vier Länder Namibia, Botswana, Sambia and Simbabwe zusammengekommen....

Bundesbank: Inflation von knapp 6 Prozent und Konjunkturdelle

1 woche her - 22 November 2021 | International

Frankfurt/Main (dpa) - Inflationsraten von knapp 6 Prozent und ein vorläufiges Ende der Konjunkturerholung in Deutschland: Die Aussichten zum Jahresende haben sich inmitten steigender Corona-Zahlen...

Heiße Quellen und neue Tierarten im Golf von Kalifornien...

1 woche her - 21 November 2021 | International

La Paz (dpa) - Forschende aus Mexiko und den USA haben im Golf von Kalifornien neue hydrothermale Quellen und wohl bislang unbekannte Tierarten entdeckt. Mit...