12 Juli 2018 | Soziales

Erhöhtes Pensionsgeld wird wohl ab August gezahlt

Windhoek (cev) – Die seit dem 1. April erhöhte Staatsrente soll ab August ausgezahlt werden. Das teilte der stellvertretende Direktor für Sozialfürsorge im Ministerium für Armutsbekämpfung, Albert Biwa, auf AZ-Nachfrage gestern in Windhoek mit.



In dem im März vorgestellten Entwurf des Staatshaushaltes für das laufenden Finanzjahr (2018/19) wurden die staatlichen Pensionszahlungen von monatlichen 1200 N$ auf 1250 N$ erhöht. Allerdings wurden die Überweisungen an Empfänger bis dato noch nicht angepasst. „Die Erhöhung tritt erst in Kraft, wenn der Haushaltsentwurf verabschiedet und das Finanzministerium die Vorlagen umgesetzt hat, was normalerweise Ende Juli geschieht“, erklärte Biwa schriftlich, der damit rechnet, dass die entsprechenden Pensionszahlungen im August erfolgen.



Ferner versicherte der führende Regierungsmitarbeiter, dass jeder Empfänger rückwirkend zum 1. April auch für jeden Monat vergütet werde, in dem er das unangepasste Pensionsgeld erhalten habe. „Pensionäre, die mit der Auszahlung der Staatsrente Schwierigkeiten oder Probleme haben, sind aufgerufen, sich an das jeweilige Versorgungsamt ihrer Region zu wenden“, heißt es.

Gleiche Nachricht

 

Erhöhtes Pensionsgeld wird wohl ab August gezahlt

vor 5 tagen - 12 Juli 2018 | Soziales

Windhoek (cev) – Die seit dem 1. April erhöhte Staatsrente soll ab August ausgezahlt werden. Das teilte der stellvertretende Direktor für Sozialfürsorge im Ministerium für...

Weniger Hungerleiden

vor 5 tagen - 12 Juli 2018 | Soziales

Von Nina Cerezo, WindhoekInsgesamt 29 Millionen Menschen – und damit rund 14 Prozent der Bevölkerung – leiden in den Mitgliedsstaaten der Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrikas...

Deckenspende für alte und junge Neusiedler

1 woche her - 09 Juli 2018 | Soziales

Otjozondjupa-Gouverneur Otto Ipinge (l.) überreicht der glücklichen Christine Neibes eine Decke. Der chinesische Ziegelhersteller Zhen Hua hat am Freitag 100 Decken im Wert von 30000...

Pensionsfonds für Staatsangestellte will Vorbild sein

1 woche her - 09 Juli 2018 | Soziales

Windhoek (nic) • Einen verbesserten Service mit mehr Effizienz bieten – das war das Motto der am vergangenen Donnerstag stattgefundenen Veranstaltung des staatlichen Pensionsfonds (GIPF),...

Spendierfreudige Fußballfans

1 woche her - 06 Juli 2018 | Soziales

Windhoek (ws) • Rechtzeitig zum Winterbeginn konnte der BVB-Fanclub African Buffaloes Namibia und der FC Bayern München-Fanclub Namibia eine großzügige Spende an das Katutura-Seniorenheim und...

17 Computer für die Môreson-Spezialschule

1 woche her - 05 Juli 2018 | Soziales

Windhoek (ws) - Ende Juni hat die Môreson-Spezialschule, eine Schule für Kinder mit Lernschwierigkeiten, eine großzügige Spende der FNB-Stiftung erhalten. Diese belief sich auf 17...

Wärmende Decken für kalte Nächte

vor 2 wochen - 28 Juni 2018 | Soziales

Die RMB (Rand Merchant Bank) Namibia, eine Abteilung des Finanzinstituts FNB hat vergangene Woche der gemeinnützigen Organisation Grace Welfare finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt. Diese...

Bank Windhoeks Apfelprojekt zur Bekämpfung von Krebs gewinnt an...

vor 3 wochen - 26 Juni 2018 | Soziales

In einer Pressemittelung gaben Bank Windhoek und die namibische Krebsvereinigung CAN bekannt, dass das Sponsorenteam für die diesjährige Kampagne des sogenannten „Bank Windhoek Cancer Apple...

Kleine Hilfe mit großer Wirkung

vor 3 wochen - 26 Juni 2018 | Soziales

Windhoek (ws) - Die Mitglieder des Rotary Clubs Windhoek ermöglichten vor kurzem dem Hephata-Zentrum, eine Einrichtung für geistig und körperlich beeinträchtigte Menschen, einen neuen Herd...

Freiwillige der Friedenskorps nehmen Arbeit auf

vor 3 wochen - 20 Juni 2018 | Soziales

Windhoek/Okahandja (nic) – Insgesamt 29 Freiwillige der Friedenskorps, ein Programm der US-amerikanischen Regierung, wurden am Donnerstag vergangener Woche in Okahandja vereidigt und treten nun ihren...