09 Januar 2018 | Tourismus

Erfolgreiche „Jubiläums-Besteigung” des Königsteins im Brandbergmassiv

Am 1. Januar dieses Jahres wurde der Königstein im Brandbergmassiv von einer kleinen Gruppe aus Deutschland bestiegen (AZ berichtete über die Vorbereitung). Grund war das 100-jährige Jubiläum der Erstbesteigung von Prof. Ernst August Gries, Reinhard Maack und Georg Schulze am 2. Januar 1918. Beim Abstieg dieser Exkursion entdeckte Maack damals am 4. Januar die berühmte „White Lady“, eine der schönsten vorgeschichtlichen Felsmalereien.

Nun, hundert Jahre später, am Neujahrsmorgen um kurz nach halb sieben wurden der Historiker, Geograph und Politologe Dr. Helge Kleifeld, der wie Maack Mitglied des Studentenverbandes Schwarzburgbund ist, die Archäologin Martina Trognitz sowie der Pilot Lukas Gehring von dem Namibier Basil Calitz im Uis Brandberg Restcamp abgeholt, um zum Fuße des Brandberges gebracht zu werden. Calitz wurde von Deutschland aus kontaktiert, um diese dreitägige Bergwandertour zu organisieren. „Die Fahrt zum Brandberg war recht frisch und am Fuße des Brandberges lag Nebel“, erzählt Kleifeld. Doch als die kleine Gruppe ankam, lichtete sich dieser. Sie traf dort auf ihre drei Führer John Dungle, Cohlen Gawanab und Michael Taniseb. „Alle drei sprachen sehr gutes Englisch und waren überaus freundlich und hilfsbereit“, erzählt Kleifeld weiter.

Der Aufstieg zum Königstein wurde über die Gaseb-Schlucht auf der Südseite des Brandberges vorgenommen. Mit seinen 2573 Metern gilt der Königstein als höchster Berg Namibias. „Der erste Tag war sehr anstrengend“, meint Kleifeld, doch zum Glück überschritten die Temperaturen während dieser Zeit nicht die 30°C. Dennoch wurden ausreichend Trinkwasservorräte mitgenommen, weshalb an Essen und Campingausrüstung gespart wurde. Es gab Power-Riegel und Nüsse, um den Energiehaushalt zu decken, übernachtet wurde im Schlafsack unter klarem Sternenhimmel.

Gegen Mittag des zweiten Tages erreichte die Gruppe die Spitze des Königsteins. Nach dem Hissen einer Fahne, die diese Besteigung sowie die vor 100 Jahren durch Mitglieder der Studentenverbandes Schwarzburgbund bestätigt, einer Eintragung in das „Gipfelbuch“ und einigen Fotos, begann eine Stunde später der Abstieg.

Am späten Vormittag des folgenden Tages erreichten die drei Bergwanderer zusammen mit ihren drei Führern den Fuß des Brandberges, wo sie bereits von Calitz erwartet wurden.

Einig waren sich alle, dass die gesamte Tour als Erfolg verbucht werden kann.

Wiebke Schmidt

Gleiche Nachricht

 

Erste Bauphase am Dias-Punkt abgeschlossen

1 woche her - 12 Oktober 2018 | Tourismus

Windhoek (ste) - Wegen eines Finanzmangels wurde der Dias-Punkt-Brückenbau verschoben, aber der Zugang, bzw. die Treppen und das Geländer zum Dias-Kreuz konnten abgeschlossen werden. Crispin...

Flugsicherheit auf dem Prüfstand

1 woche her - 12 Oktober 2018 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekWährend gestern Medienvertreter beim Hosea-Kutako-Flughafen über eine Sicherheitsübung informiert wurden, fand zeitgleich hinter geschlossenen Türen ein Krisentreffen mit hochrangigen Regierungsvertretern und...

Reisebranche schlägt Alarm

1 woche her - 11 Oktober 2018 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekAngesichts der bevorstehenden Prüfung der Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) fand am Dienstag in Windhoek eine Dringlichkeitssitzung mit Interessenvertretern statt. Im Zentrum stehen...

CCF geht gegen Gepardenhandel in Somaliland vor

vor 2 wochen - 03 Oktober 2018 | Tourismus

Otjiwarongo/Hargeisa (ws) - Seit der namibische Gepardenschutzverband (CCF) auch in Somaliland ansässig ist, werden immer wieder geschmuggelte Gepardenwelpen beschlagnahmt. Ende September konnte die Polizei...

Tanz mit den Toten: Fröhliches Leichenfest in Madagaskar

vor 1 monat - 19 September 2018 | Tourismus

Masiniloharano (dpa) - Die Kapelle unterbricht ihre fröhliche Musik für einen Trommelwirbel. Alle Augen sind nun auf die Familiengruft gerichtet: Das schwere Betontor der Gruft...

Doppelt so viel Spaß, doppelt so gemütlich

vor 1 monat - 14 September 2018 | Tourismus

Das AVANI-Hotel und Kasino - eine der beliebtesten Gaststätten Windhoeks - ist unlängst renoviert worden und bekam eine neue Fassade. Seitdem hat AVANI sein Angebot...

Tour Consultant

vor 1 monat - 11 September 2018 | Tourismus

Shavonne BurgerThe quotation and operation of series tours, scheduled tours and private guided tours, within a 24 hour turnaround time. The processing and invoicing of...

Bartender

vor 1 monat - 11 September 2018 | Tourismus

James DemumanaA bartender is responsible for preparing alcoholic or non-alcoholic beverages for bars and patrons. He also interacts with customers, taking orders and serving snacks...

Car rental agent

vor 1 monat - 11 September 2018 | Tourismus

Juanita SwartbooiRental agents rent cars and other forms of transportation for private use by clients. They are employed by car, boat or creation companies at...

Safari Camp Cook

vor 1 monat - 11 September 2018 | Tourismus

Philip Tjiveze Camp cooks prepare and make large amount of food for campers or vacationers, working efficiently off a budget. Culinary experience is usually preferred,...