10 Oktober 2018 | Kommunikation

Entwicklung entschlüsseln

Windhoek/Kyoto (cev) • Wie können Wissenschaft, Technologie und Innovationen die sozioökonomische Entwicklung Namibias vorantreiben? Mit dieser Frage befasst sich die Ministerin für höhere Bildung, Training und Innovation, Itah Kandjii-Murangi, die zurzeit in Japan an der 15. Diskussionsrunde für Wissenschaft- und Technologieminister sowie dem Forum Science and Technology in Society (STS) in Kyoto teilnimmt. Die namibische Politikerin wird am Samstag (13. Oktober) wieder zurück in Windhoek erwartet.

Im Rahmen der Konferenz betonte Kandjii-Murangi, dass die namibische Regierung gewillt sei, Forschung, Technologie und Innovation als „treibende Kräfte“ für Wirtschaftswachstum und nachhaltige Entwicklung des Landes einzusetzen. Ausschlaggebend für den Erfolg dieses Strebens seien sowohl berufliche als auch höhere Bildungsprogramme, die innovative Technologien ermöglichen, um „aus Primärrohstoffen hochwertige Güter herzustellen“ und aus Namibia einen „menschenzentrierten Indus­triestaat zu machen“.

Das STS-Forum ist eine Plattform, auf der sich politische Entscheidungsträger, Unternehmer, Akademiker, Forscher und Medienpersönlichkeiten zu den Folgen und Möglichkeiten von Wissenschaft und Technologie für die Gesellschaft austauschen. „Von unseren Mitgliedern erwarten wir, nicht als Vertreter ihrer jeweiligen Heimatländer aufzutreten, sondern ihre persönlichen Ansichten mit anderen zu teilen“, so die Organisatoren. Das Forum startete am Sonntag und endete gestern. Am Rande der Konferenz findet die genannte Diskussionsrunde statt, der nur die Minister unter den STS-Teilnehmern beiwohnen.

Gleiche Nachricht

 

Nordkoreanische Cyber-Attacken aus Windhoek

vor 2 wochen - 07 März 2019 | Kommunikation

Windhoek (NMH/ste) - Amerikanische EDV-Fachkräfte haben nordkoreanische Cyber-Attacken im Internet zurück nach Windhoek verfolgen können. Die sogenannten Internet-Protokoll-Nummern (kurz IP-Adressen) der betroffenen PCs sollen unmissverständlich...

Telecom zieht Konsequenz

vor 1 monat - 07 Februar 2019 | Kommunikation

Windhoek (nic) – Telecom Namibia wird am 10. Februar 2019 alle Dienste, für die noch offene Beträge ausstehen, einstellen. Dies teilte der Kommunikationsanbieter gestern schriftlich...

Regierung soll sich „dickes Fell“ zulegen

vor 1 monat - 29 Januar 2019 | Kommunikation

Windhoek (nic) – Der Namibia Media Trust (NMT) hat sich der Aufforderung des Informationsministers Stanley Simataa, „abfällige und beleidigende Äußerungen“ gegenüber dem Staatsoberhaut Hage Geingob...

Datenschutz im Dark Net garantiert

vor 1 monat - 22 Januar 2019 | Kommunikation

Von Frank Steffen, Windhoek In der vergangenen Woche hat die Namibische Wissenschaftliche Gesellschaft sich mithilfe des Privatdetektivs und selbsterklärten „Hackers“, Andrew Fordred, an ein...

Kabelklau in Windhoek

vor 2 monaten - 18 Januar 2019 | Kommunikation

Windhoek (nic) • Über 900 Telecom-Kunden in den Windhoeker Stadtteilen John Pandeni (Soweto) und im östlichen Katutura können seit Dienstag keine Telekommunikationsdienste mehr nutzen. Dies...

Das All als letzte Front

vor 2 monaten - 28 Dezember 2018 | Kommunikation

Von L. Louw & F. Steffen, Windhoek Als einer der Senior-Direktoren der zivilen US-Bundesbehörde bekannt als Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde (NASA), hat der gebürtige Namibier...

Sendemast soll Netz in Walvis Bay verstärken

vor 4 monaten - 20 November 2018 | Kommunikation

Windhoek/Walvis Bay (cev) – Aufgrund wachsenden Bedarfs wird in der Hafenstadt Walvis Bay ein neuer Sendemast errichtet. Vergangene Woche sei der Auftrag in Höhe von...

MTC investiert in Glasfasertechnik

vor 4 monaten - 01 November 2018 | Kommunikation

Windhoek (cev) • Der Mobilfunkdienstleister MTC setzt nun auch auf Glasfaser-Infrastruktur und will so Kunden künftig noch bessere Produkte anbieten können. Dafür fand gestern beim...

Wettrennen um Effizienz

vor 5 monaten - 19 Oktober 2018 | Kommunikation

Von Clemens von AltenWindhoek/PretoriaWochenlang wurde der Prototyp der Namibia Eco Warriors auf einem verlassenen Grundstück in Windhoek getestet. „Kommende Woche müssen wir 9,6 Kilometer innerhalb...

Digitalen Wandel als Sprungbrett nutzen

vor 5 monaten - 17 Oktober 2018 | Kommunikation

Von Clemens von Alten, WindhoekDie digitale Transformation kann unvergleichlichen Komfort und Effizienzsteigerungen ermöglichen und so die Wettbewerbsfähigkeit Namibias erhöhen. Das sagte der Minister für Informations-...