09 Juli 2020 | Sport

Engagement beim FC Bayern interessant

Claudio Pizarro denkt über Funktionärsposten in München nach

Bremen (dpa) - Nach dem Ende seiner langen Profi-Karriere erhofft sich Claudio Pizarro ein berufliche Zukunft beim FC Bayern München, wo er von 2001 bis 2007 sowie nochmals von 2012 bis 2015 große sportliche Erfolge feierte. Offenbar liegt dem Peruaner ein Angebot des Rekord-Meisters vor. „Ich habe immer gesagt, dass ich das Angebot interessant finde, beim FC Bayern etwas zu machen“, sagte Peruaner bei einer Pressekonferenz. Aber er habe das nicht im Laufe der Saison besprechen wollen.

Bereits im vorigen Jahr hatte Bayern-Vorstandsvorsitzender Karl Heinz Rummenigge erklärt, dass er sich Pizarro in der Funktion als Markenbotschafter vorstellen könnte. „Jetzt ist die Zeit, darüber nachzudenken. Ich werde dabei auch prüfen, was das Beste für meine Familie ist“, meinte Pizarro.

Auf jeden Fall hofft er noch auf ein Abschiedsspiel: „Das wird auf jeden Fall im Weserstadion stattfinden“, sagte der 41-Jährige, der in 490 Bundesliga-Spielen für Werder und den FC Bayern 197 Tore schoss und sechs Meister-Titel sowie sechs Pokalsiege erkämpfte. Genau terminiert sei das Match aber wegen der Corona-Pandemie noch nicht.

Gleiche Nachricht

 

Schachmann überzeugt in der toskanischen Hitze- und Staubschlacht

vor 11 stunden | Sport

Siena (dpa) - Sieg knapp verpasst, Re-Start geglückt: Maximilian Schachmann ist mit einem Podiumsplatz in die verkürzte Radsportsaison gestartet. Auf dem harten Kurs der Strade...

Hamilton siegt kurios auf drei Reifen

vor 11 stunden | Sport

Silverstone (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton (Bild) hat beim Großen Preis von Großbritannien seinen dritten Formel-1-Saisonsieg eingefahren. Der englische Mercedes-Pilot setzte sich am Sonntag in...

Fußball-Jugendliga nimmt Spielbetrieb wieder auf

vor 3 tagen - 31 Juli 2020 | Sport

Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten, so oder so ähnlich ist es aus dem Jahr 1954 von Josef „Sepp“ Herberger überliefert....

Strafverfahren gegen FIFA-Präsidenten Infantino eröffnet

vor 3 tagen - 30 Juli 2020 | Sport

Bern (dpa) - Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den FIFA-Präsidenten Gianni Infantino (Bild) eröffnet. Dabei geht es um geheime Treffen zwischen dem Chef...

Draisaitl und Co. kämpfen um Stanley Cup

vor 4 tagen - 29 Juli 2020 | Sport

Edmonton/Toronto (dpa) - Für Eishockey-Topstar Leon Draisaitl beginnt ab Samstag die Jagd nach Titeln. Nach der Coronavirus-Unterbrechung nimmt die nordamerikanische Profiliga NHL wieder ihren Betrieb...

Bundesliga-Clubs stimmen ab

vor 5 tagen - 28 Juli 2020 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - Keine Gästefans in den Fußball-Stadien bis zum Jahresende und ein Stehplatz- und Alkoholverbot mindestens bis zum 31. Oktober. Der Plan der Deutschen...

Olympia der Zukunft wird digitaler

vor 5 tagen - 28 Juli 2020 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - Eröffnungsfeiern auf Stadtplätzen, virtuelle Starts von Athleten oder den Marathon für Breitensportler öffnen. Anstelle von größer, teurer und prächtiger müssen die Maximen...

Saints sind vorzeitig Meister

vor 6 tagen - 28 Juli 2020 | Sport

Windhoek (omu) - Das Damenteam vom Saints Hockey Club in Windhoek peilte am vergangenen Freitag eindrucksvoll den Gewinn des nationalen Meisterschaftstitels an. Das erste Ligaspiel...

Juve holt neunten Meistertitel

vor 6 tagen - 27 Juli 2020 | Sport

Turin (dpa) - Beim Feiern in der Kabine jubelte Cristiano Ronaldo (2.v.r.) wie alle seine Mitspieler und strahlte in die Kamera. Viele halb nackt, dicht...

„Hetzkampagne“ gegen Gärtner

1 woche her - 27 Juli 2020 | Verkehr & Transport

Von Frank SteffenWindhoekNachdem der amtierende Geschäftsführer der namibischen Luftfahrtbehörde (Namibia Civil Aviation Authority, NCAA), Reinhard Gärtner, und seine Kollegen in der Führungsebene wiederholt von der...