30 Juli 2010 | Politik

Endspurt für Planung zum SADC-Gipfel

Windhoek/Gaborone - Mit einem Briefing in Gaborone/Botswana für die in diesem Land akkreditierten diplomatischen Missionen hat gestern der Endspurt für die Vorbereitungen zum SADC-Gipfel 2010 begonnen. Das Spitzentreffen der Staatengemeinschaft findet am 16. und 17. August in Windhoek statt und wird mit der Feier zum 30-jährigen SADC-Jubiläum verbunden. Vor wenigen Tagen wurde das eigens dafür entworfene Logo vorgestellt.

Bereits am kommenden Donnerstag verlagern sich die Aktivitäten in Namibias Hauptstadt. Dann finden Informationsveranstaltungen zu diversen Bereichen/Aufgabengebieten statt, denen man sich auf SADC-Ebene widmet. Am 9. August bekommen die in Namibia akkreditierten diplomatischen Missionen eine Einführung in die Planungen der Großveranstaltung. In der Nationalgalerie wird dann am 13. August eine SADC-Fotoausstellung eröffnet. Am Tag darauf erfolgt die Amtsübergabe des Vorsitzes des SADC-Ministerrates von Raymond N'tungamulongo (DR Kongo) an den hiesigen Wirtschaftsminister Hage Geingob, da Namibia zum Gipfel den nächsten Vorsitz der Staatengemeinschaft übernimmt.

Laut der vorläufigen Planung sollen 13 von 15 SADC-Staatsoberhäuptern nach Windhoek kommen. Madagaskar wird nicht genannt, weil es seit 2009 suspendiert ist. Warum der Repräsentant des Inselstaates Seychellen nicht aufgeführt ist, konnte das SADC-Sekretariat in Gaborone gestern nicht beantworten. Parallel zum Gipfel findet vom 9. bis 18. August auf dem Windhoeker Ausstellungsgelände ein Handels- und Investitionsforum für Geschäftsfrauen statt.

Gleiche Nachricht

 

Justiz wertet Pressefreiheit auf

vor 1 tag - 15 April 2019 | Politik

Von Marc Springer, WindhoekHintergrund des wegweisenden Befunds vom Freitag ist eine Revisionsklage des namibischen Geheimdienstes (NCIS), die sich gegen ein Urteil von Richter Harald Geier...

Parlamentarier in der Kritik

vor 1 tag - 15 April 2019 | Politik

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekParlamentsabgeordnete, die sich nicht an Sitzungen in der Nationalversammlung beteiligen und ablenken lassen, „machen das gesetzgebende Unterhaus zum Gespött“,...

Parteikonferenz verschoben

1 woche her - 05 April 2019 | Politik

Windhoek (NMH/ste) - Der Exekutivvorstand der Partei “Rally for Democracy and Progress“ (RDP) hat angekündigt, dass die Parteikonferenz, die vom 18. bis zum 21. April...

Kapuuo unvergessen

1 woche her - 03 April 2019 | Politik

Windhoek (hf) – McHenry Venaani, Oppositionsführer im Parlament, möchte sich an Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa wenden, um Akten und Unterlagen zu erlangen, die den politischen...

König Elifas erhält Staatsbegräbni

vor 2 wochen - 02 April 2019 | Politik

Der verstorbene Ondonga-König Immanuel Kauluma Elifas erhält ein Staatsbegräbnis. Dies gab Präsident Hage Geingob (Mitte) am Freitag bei seinem Besuch des Stammes in Onamungundo bekannt....

SADC gratuliert zu umstrittener Wahl

vor 2 wochen - 02 April 2019 | Politik

Windhoek (Nampa/cev) – Ungeachtet erheblicher Bedenken hat die Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrikas (SADC) dem Volk der Komoren, der Regierung und der Wahlkommission des Landes zum...

Präsidentschaft verteidigt Nujomas Renovierungskosten

vor 2 wochen - 01 April 2019 | Politik

Windhoek (cev) – In den Augen der namibischen Regierungsspitze ist es selbstverständlich, dass der Staat die Renovierungskosten für das Anwesen des Gründungspräsidenten übernimmt. Dabei handelt...

Personalausgaben unvertretbar

vor 2 wochen - 01 April 2019 | Politik

Von Frank Steffen, Windhoek Der in der vergangenen Woche vom namibischen Finanzminister Calle Schlettwein vorgelegte Jahreshaushalt stößt nach wie vor auf Kritik, wobei sich Zwickmühlen...

Erste Eindrücke zum Haushalt Namibias

vor 2 wochen - 28 März 2019 | Politik

Genau wie in jedem Jahr stellte sich der namibische Finanzminister Calle Schlettwein gestern Abend noch einigen kritischen Fragen aus einem geladenen Publikum. Die Buchrevisoren PriceWaterhouseCoopers...

Geingob: Namibia hat seit seiner Unabhängigkeit große Fortschritte erzielt

vor 3 wochen - 22 März 2019 | Politik

29 Jahre namibische Unabhängigkeit – Zu diesem Anlass fanden Gestern im Independence-Stadion in Windhoek die alljährlichen Feierlichkeiten statt, denen neben Präsident Hage Geingob (Mitte linkes...