16 April 2019 | Sport

Emre Can: Soziale Medien sind „Fake-Welt“

München (dpa) - Fußballprofi Emre Can steht den Sozialen Medien kritisch gegenüber. „Für mich ist das eine Fake-Welt, in der sich jeder so gut wie möglich darstellen möchte“, sagte der 21-malige Nationalspieler im Interview des Fernsehsenders DAZN. „Wenn ich in einem Restaurant sitze und die Menschen beobachte, sitzt fast jeder nur an seinem Handy. Es kommen fast keine normalen Unterhaltungen mehr zustande. Das ist schade.“ Der 25-jährige Mittelfeldspieler von Juventus Turin wünscht sich, „dass die Menschen wieder mehr miteinander reden.“
Can würde gern Änderungen in der Kindererziehung sehen: „Man sollte als Kind auch mal auf Bäume klettern und sich die Knie aufschlagen dürfen, denn nur so wird man erwachsen.“ Er erinnert sich an seine Kindheit in Frankfurt/Main: „Wir waren am Wochenende damals von 10 Uhr morgens bis 7 oder 8 Uhr abends draußen. Das war die schönste Zeit für mich – auch wenn meine Mama mit mir geschimpft hat, weil sie wegen mir so viel Wäsche hatte.“

Gleiche Nachricht

 

Interimstrainer vorgestellt

vor 7 stunden | Sport

Windhoek (jcf) Der Trainer des Erstligisten African Stars, Bobby Samaria, übernimmt vorerst das Ruder bei der namibischen Fußballnationalmannschaft. Dies teilte der namibische Fußballverband (NFA) am...

Namibias Rudertalent bei Welt-Ruder-Cup

vor 7 stunden | Sport

Die namibische Ruderin Maike Diekmann konnte sich am vergangenen Sonntag den neunten Platz in der Gesamtwertung bei dem dritten Welt-Ruder-Cup im niederländischen Rotterdam sichern. Am...

Spezialfahrzeug ist in Betrieb

vor 1 tag - 15 Juli 2019 | Verkehr & Transport

Von Clemens von Alten, WindhoekDie Neuanschaffung wurde von dem stellvertretenden Minister für Öffentliche Arbeiten und Transport, James Sankwasa, am vergangenen Donnerstag in Omuthiya eingeweiht. Die...

Von Walvis Bay nach Brasilien

vor 1 tag - 15 Juli 2019 | Sport

Der Traum nach Brasilien zum Red Bull Neymar Jr’s Five-Turnier, hatte sich für sieben Namibier aus Walvis Bay, vom Team Mercury City, bewahrheitet. Am 10....

Endspurt der HopSol-Liga

vor 1 tag - 15 Juli 2019 | Sport

Windhoek (omu) - In der HopSol-Jugendliga geht es so langsam in die Endphase. Während bei den unter 17-Jährigen in der Gruppe A es am 3....

Schulterschluss des Ramblers mit Ohlthaver & List

vor 1 tag - 15 Juli 2019 | Sport

Die Nachwuchsschmiede des Ramblers-Fußballklubs hat mit der Firmengruppe Ohlthaver & List (O&L) einen neuen Finanzpartner an seiner Seite. Am Donnerstagnachmittag gab der Vereinschef Harald Hecht...

Halep gewinnt mit Erfolg über Williams erstmals Wimbledon

vor 1 tag - 14 Juli 2019 | Sport

London (dpa) - Die rumänische Tennisspielerin Simona Halep hat mit einem Endspiel-Erfolg über Serena Williams zum ersten Mal Wimbledon gewonnen. Ein Jahr nach dem Final-Triumph...

Vettels Formel 1 der Zukunft: Viel Tradition, aber ganz...

vor 3 tagen - 12 Juli 2019 | Sport

Silverstone (dpa) - Das Ja zu Silverstone passt perfekt in Sebastian Vettels Gedankenspiele über die Zukunft der Formel 1. „Ich bin sehr froh, dass wir...

Wimbledon-Halbfinale der Topstars: Klassiker mit Federer und Nadal

vor 3 tagen - 12 Juli 2019 | Sport

London (dpa) - Das Halbfinale zwischen Roger Federer und Rafael Nadal elektrisiert Wimbledon. Nach der ersten Vorschlussrunden-Begegnung am Freitag (14.00 Uhr) zwischen dem serbischen Titelverteidiger...

Gewinnspiel zur Rugby WM 2019 in Japan

vor 4 tagen - 12 Juli 2019 | Sport

Der NMH-Verlag bietet der Leserschaft im Rahmen des 50-jährgen Jubiläums der Momentum-Schulrugby-Liga ein Gewinnspiel an. Zwei Eintrittskarten zur Rugbyweltmeisterschaft in Japan können gewonnen werden! Das...