29 September 2017 | Wirtschaft

„Ekwafu Letu“

Windhoek (ste) – Die Direktoren der Firma Letshego Holdings Namibia Limited (Letshego) haben heute Morgen formell die gestrige erfolgreiche Notierung dieser Finanzgesellschaft auf der namibischen Börse (NSX) angekündigt. Wiederholtes Letshego-Schlagwort ist der Ausdruck „Ekwafu Letu“ das am besten mit dem Sammelbegriff „Unterstützung“ erklärt wird. Eugene Sheppard, Vorstandschef des Letshego-Aufsichtsrates, und Ester Kali, Geschäftsführerin des neuen Finanzinstituts (links im Bild), hatten den namibischen Finanzminister Calle Schlettwein (Bild rechts), sowie weitere Ehrengäste in Person von David Nujoma, Aufsichtsrats-Vorsitzender der NSX, Tiaan Bazuin, Geschäftsführer der NSX, Iipumbu Shiimi, Geschäftsführer der namibischen Notenbank, und Kenneth Matomola, Chef der namibischen Finanzaufsicht (Namfisa), zu einem Frühstück eingeladen, bei dem ausnahmsweise der Börsenhandel außerhalb der Börse vom Finanzminister eingeläutet wurde. Heute ist der erste Tag an dem Letshego amtlich auf der NSX verhandelt wurde, nachdem die Firma gestern neu mit einer Marktkapitalisierung im Wert von 1,9 Milliarden N$ notiert wurde. Diese Börsenkapitalisierung macht etwa 6% der Primärkotierungen aus. Mehr dazu demnächst in der AZ.

Gleiche Nachricht

 

Marketing Namibia as an investment destination

vor 14 stunden | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUThe ease of doing business, quality of roads and infrastructure, political and economic stability, good governance and judiciary independence are some of the factors...

Wirtschaft zieht etwas an

vor 14 stunden | Wirtschaft

Von Jo-Maré Duddy & F Steffen, Windhoek Das Wachstum im zweiten Quartal, welches am 30. Juni endete, beruht auf einem Vergleich mit einer historisch niedrigen...

Zu Besuch bei den Waldschmidts

vor 14 stunden | Wirtschaft

Von Katharina Moser, WindhoekHühnerfedern wehen über den Hof, und wenn man genau hinhört, kann man sich fast einbilden, schon das Gackern zu hören. Wir stehen...

Umstrittener Gesetzentwurf

vor 14 stunden | Wirtschaft

Windhoek (ag/cr) - Milliarden Dollar an Staatseinnahmen und Hunderte von Arbeitsplätzen stehen auf dem Spiel, sollte die Regierung den umstrittenen Gesetzentwurf zur Prävention und Behandlung...

Saatverarbeitungsanlage bei Omahenene soll erweitert werden

vor 14 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (km/es)- Eine Delegation des sogenannten Namibia Seed Improvement Project (Namsip) hat die Omahenene-Forschungsstation in der Omusati-Region besucht und die Möglichkeit untersucht, die einzige staatliche...

Generalbuchprüfer kritisiert NSFAF

vor 14 stunden | Wirtschaft

Windhoek (km) - Der Studentenfonds NSFAF soll Medienberichten zufolge in eine Abteilung des Ministeriums für höhere Bildung, Technologie und Innovation umgewandelt werden. Das bestätigte die...

FNB terminiert Konten von Fishrot-Verbundenen

vor 14 stunden | Wirtschaft

Windhoek (km/th) - Die First National Bank Namibia wird die Konten derjenigen Kunden, die in Verbindung zum Fishrot-Skandal stehen, aufkündigen. Dazu zählen Kreditkarten, Investmentfonds, Tagesgeldkonten...

#aznamnews: BIP wächst erstmals wieder

vor 1 tag - 23 September 2021 | Wirtschaft

Die namibische Statistikagentur hat für das zweite Quartal 2021 erstmals seit Ende 2019 wieder einen positiven Wirtschaftsverlauf verzeichnet. Nachdem das Bruttoinlandsprodukt vor einem Jahr noch...

Environment providing a good buying opportunity

vor 1 tag - 23 September 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUDespite interest rates being at record lows and providing a good buying opportunity, economic challenges faced by consumers and low confidence in future economic...

Innovationen verbessert

vor 1 tag - 23 September 2021 | Wirtschaft

Windhoek (km) - Namibia hat seine Position auf dem weltweiten Innovationsindex verbessert, liegt allerdings gemeinsam mit den meisten afrikanischen Staaten der Subsahara weit hinten auf...