13 März 2012 | Sport

Eisstock-WM 2012

Windhoek - Die namibischen Eisstockschützen haben sich bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Weltmeisterschaft im bayerischen Waldkraiburg tapfer geschlagen. Die Herren erreichten in der Vorrundengruppe B den achten Platz unter zwölf Nationen. Drei Punkte betrug ihr Vorsprung auf die Auswahl aus Kenia, die als zweiter afrikanischer Vertreter Rang neun belegte. Im Zielwettbewerb war Jessie Mweshipopya als 30. von 51 Schützen bester namibischer Einzelstarter. Detlef Pfeifer landete 13 Punkte dahinter auf dem 34. Platz. Im Team-Wettbewerb schafften Mweshipopya und Pfeifer gemeinsam mit Wolfgang Grensing und Armin Komma Rang 21 im Endklassment, womit sie vor ihren Rivalen aus Kenia sowie den deutlich kälteerprobteren Dänen und Weißrussen lagen.

Die namibischen Eisstock-Frauen schlossen die WM auf dem zehnten Platz ab. Hannah Schmidt, Natasha Cloete, Anja Nolting und Corné Harmse konnten sich in der 17 Nationen umfassenden Gesamtwertung unter anderem vor den USA, Tschechien und Kanada positionieren. Namibias beste Einzelstarterin war Harmse als 18., gefolgt von Cloete (34.).

Gleiche Nachricht

 

FC Bayern im Pokal-Achtelfinale in Kiel gescheitert

vor 2 tagen - 14 Januar 2021 | Sport

München (dpa) - Rekordgewinner FC Bayern München ist im DFB-Pokal in Kiel gescheitert. Der Bundesliga-Spitzenreiter verlor am Mittwochabend beim Zweitliga-Dritten Holstein Kiel mit 5:6 (2:2,...

Sportlich ins Neue Jahr - Ein Ausblick von Januar...

vor 2 tagen - 14 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ein Jahr voller Unwegsamkeit für Vereine und Veranstalter von Sportevents ist vorüber. Dennoch brennen viele Athleten darauf, endlich mal wieder an Wettbewerben...

Sportlich ins Neue Jahr - Ein Ausblick von Januar...

vor 3 tagen - 13 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ein Jahr voller Unwegsamkeit für Vereine und Veranstalter von Sportevents ist vorüber. Dennoch brennen viele Athleten darauf, endlich mal wieder an Wettbewerben...

Sportlich ins Neue Jahr - Ein Ausblick von Januar...

vor 4 tagen - 12 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ein Jahr voller Unwegsamkeit für Vereine und Veranstalter von Sportevents ist vorüber. Dennoch brennen viele Athleten darauf, endlich mal wieder an Wettbewerben...

NIIHA beendete 2020 mit einem Höhepunkt

vor 5 tagen - 11 Januar 2021 | Sport

Windhoek (sno) - Der namibische Inline-Hockey-Verband (NIIHA) veranstaltete vom 18. bis 22. Dezember seine letzte Inline-Hockeymeisterschaft im Dome in Swakopmund. An dem Event nahmen alle...

Ramblers holen X-Mas Cup zum zweiten Mal

1 woche her - 08 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Bestimmte Veranstaltungen sind und bleiben fester Bestandteil des Ferien-Programms zu den festlichen Tagen in Swakopmund - so auch der „SFC X-Mas Cup“....

Philip Seidler - Der Meister der Meile

1 woche her - 07 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Es war eigentlich alles wie immer - erster im Ziel Philip Seidler, der damit zum achten Mal in Folge die Jetty Mile...

Regen beschädigt mehrere Straßen

1 woche her - 06 Januar 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Einige Straßen im Süden des Landes wurden aufgrund der starken Regenfälle in den vergangenen Tagen stark beschädigt. Das gab die namibische Straßenverwaltungsbehörde...

Und das war sonst noch so los – in...

vor 2 wochen - 29 Dezember 2020 | Sport

Im Corona-Chaos um die polnischen Skispringer bahnt sich bei der Vierschanzentournee eine überraschende Wende an. Den Polen um Kamil Stoch, Dawid Kubacki und Co. soll...

Wer wird Trainer bei den Knappen

vor 3 wochen - 22 Dezember 2020 | Sport

Von Stefan Tabeling, dpaBerlinZum Abschluss des Fußball-Jahres 2020 steht in Deutschland die zweite DFB-Pokalrunde auf dem Programm. Im Blickpunkt stehen die beiden Revierclubs Borussia Dortmund...