10 August 2018 |

Einheit in der Vielseitigkeit

Freitag vor einer Woche fand in Windhoek das Indonesisch-Namibische Festival statt, das die lange Freundschaft zwischen den beiden Ländern feierte. Den rund 1000 Besuchern wurde ein buntes Programm voller kultureller Vielfältigkeit geboten: nationale Gerichte, Lieder, Tänze und Vorträge waren Teil des Programms. Zu Beginn hielten jedoch zunächst der Bürgermeister Windhoeks, Muesee Kazapua sowie der indonesische Boschafter in Namibia eine Rede. Der indonesische Botschafter, Eddy Basuki, bedankte sich in seiner Rede bei den Offiziellen und den Besuchern des Festivals. Die lange Freundschaft zwischen Namibia und Indonesien sei ein Grund zu feiern, ebenso passend sei das Datum des Festivals, da Indonesien im August sein 73. Jahr als unabhängiger Staat feiere. Die beiden Länder hätten viele Gemeinsamkeiten, betont Basuki. Sie teilen nicht nur einen ähnlichen Weg in die Unabhängigkeit, sondern auch dieselbe kulturelle Vielfalt, die sich in beiden Nationen zu einer Stärke entwickelt habe. Diese Stärke bringe neue Möglichkeiten im Umgang mit jedermann, die Einheit der Länder liege in deren Vielseitigkeit. Da in Indonesien seit März 2016 eine dreißigtägige Visafreiheit für Namibier besteht, wünsche Basuki sich weiterhin, dass viele Menschen den Weg auf sich nehmen und Indonesien bereisen. Dabei sei das Festival eine Plattform gewesen, bei der man Kontakte knüpfen und festigen könne. Zum Beispiel bei einem leckeren Fisch, den er als Inselstaatler natürlich besonders gerne esse.

So darf man annehmen, dass die Fischkochshow programmtechnisch das Highlight des Botschafters gewesen sein dürfte. Ein anderes Highlight stellte die Modeschau dar, bei der Studierende der Universität Windhoek ihre Designs zum Thema „Indonesisches Batik mit einem namibischen Hauch“ präsentierten. Beendet wurde das Festival am Freitag durch gemeinsames Karaoke singen, jedoch trug sich in dieser Woche noch das indonesische Filmfestival fort, bei dem Inlandsproduktionen mit englischen Untertiteln gezeigt wurden. Auch heute kann man noch bis 18 Uhr vorbeischauen – dann neigt sich die ereignisreiche Woche, voller Programmpunkte zur indonesisch-namibischen Freundschaft, dem Ende zu.

Gleiche Nachricht

 

Namibia sorgt für Fortschritt in der Astrophysik

vor 2 tagen - 18 April 2019 | Kommunikation

Windhoek (dpa/lp) - Als in der vergangenen Woche die ersten Bilder eines schwarzen Lochs veröffentlicht wurden, war die Begeisterung groß. Über mehrere Jahre hinweg arbeitete...

Geingob glaubt fest an Harambee

vor 2 tagen - 18 April 2019 | Politik

Von Frank SteffenWindhoek Präsident Hage Geingob griff in seinem diesjährigen Bericht zur Lage der Nation hauptsächlich auf die Erfolge des Harambee-Wohlstandsplanes zurück. Wenngleich er detailliert...

Rinder bei Maltahöhe gestohlen

vor 2 tagen - 18 April 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Malötahöhe (Nampa/nic) – Fünf ausgewachsene Rinder und ein Bonsmara-Kalb wurden am Mittwoch vergangener Woche von der Farm Hoogtevrede bei Maltahöhe gestohlen. Dies gab der Polizeikommissar...

Große Pläne beim „Bauer sucht Frau“-Paar

vor 2 tagen - 18 April 2019 | Kultur & Unterhaltung

Farmer Jörn und Übersetzerin Oliwia setzen weiterhin auf die gemeinsame Zukunft: Nachdem sich das Paar durch die RTL-Kultsendung „Bauer sucht Frau“ vergangenes Jahr kennengelernt hatte,...

Lehrer vernommen

vor 2 tagen - 18 April 2019 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/ArandisHinweise auf die Identität der Person, die gestern vernommen wurde, kursierten schon am gestrigen Morgen auf unterschiedlichen Medienplattformen. Es soll sich um...

USA und Namibia verlängern Kooperationsvereinbarung

vor 2 tagen - 18 April 2019 | Gesundheit

Windhoek (nic) • Die USA und Namibia werden auch weiterhin in puncto Gesundheit zusammenarbeiten: US-Botschafterin Lisa Johnson und Gesundheitsminister Kalumbi Shangula haben die Kooperationsvereinbarung zwischen...

Gunter von Schumann - geschichtlich versiert und vielseitig interessiert...

vor 2 tagen - 18 April 2019 | Gesellschaft

Gunter von Schumanns Geschichte beginnt bereits drei Generationen zuvor, als seine Familie, die ursprünglich aus Danzig und Masuren stammt, in das damalige Deutsch-Südwestafrika auswanderte. ...

Wie ein neuer Pharao: Ägyptens Präsident Al-Sisi bekommt mehr...

vor 3 tagen - 17 April 2019 | Afrika

Von Jan Kuhlmann und Simon Kremer, dpaKairo (dpa) - Ägyptens Parlament hat einem weiteren Ausbau der Macht von Präsident Abdel Fattah al-Sisi und des Militärs...

Schiff kentert auf See im Kongo - 150 Passagiere...

vor 3 tagen - 17 April 2019 | Afrika

Kinshasa (dpa) - In der Demokratischen Republik Kongo hat sich nach Angaben der Staatsführung ein schweres Schiffsunglück mit möglicherweise vielen Toten ereignet. Das Schiff kenterte...

WiKa-Prinzenpaare zu Besuch

vor 3 tagen - 17 April 2019 | Gesellschaft

Windhoek (az) - Eine „Rakete“ in der Schulaula, Musik und Tanz auf der Bühne, Schmetterlinge, Löwen und Prinzessinnen im Publikum, bunte Dekorationen, selbstgebastelte Medaillen und...