14 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Eine Zukunftsvision

Kunst ist mehr als einfach nur Pinsel und Farbe – Kunst kann beinahe alles sein. Gerade die zeitgenössische Kunst fordert die klassischen Grenzen der Definition heraus, um sie neu zu erfinden. Auch die Ausstellung mit dem Namen „Future Perfect“ (Zukunft perfekt), die am 19. September in Windhoek eröffnet wird, arbeitet mit verschiedenen Disziplinen der Kunst, um eine Vision für die Zukunft darzustellen. Gleichzeitig sollen Betrachter eine Vision entwickeln.

16 Künstler aus Deutschland präsentieren ihre Werke in diesem Rahmen ab kommender Woche in der National Art Gallery (NAGN). Dabei werden Fotografien, Filme, Skulpturen, Gemälde und Collagen gezeigt, die bestehende und getestete Wege des Denkens herausfordern sollen, sodass existierende Zukunftswahrnehmungen hinterfragt werden können. NAGN-Geschäftsführerin Snobia Kaputu stellt heraus, dass Künstler Träumer seien, die ihre Zukunftsvisionen in ihrer Arbeit reflektieren. Die Werke werden als Bestandteil der globalen Konversation darüber empfunden, inwiefern Vergangenheit Gegenwart beeinflusst und Technologie Zukunft bedingt.

Man müsse die Vergangenheit akzeptieren, die Zukunft sei ungewiss – und zwar für alle, was durch den Fakt herausgehoben wird, dass die Ausstellung aus Deutschland kommt, so Kaputu. Bei der Eröffnung wird repräsentativ der deutsche Botschafter, Christian Schlaga, anwesend sein, der die Ausstellung als Exempel für vielerlei Errungenschaften sieht: „Future Perfect ist ein Beweis für den regen kulturellen Austausch zwischen Namibia und Deutschland. Ich erhoffe mir, dass die Ausstellung eine gemeinsame Sphäre für Kultur und Kunst beider Länder schafft“, so Schlaga. Auch der Direktor des Goethe-Instituts in Namibia, Daniel Stoevesandt, wird anwesend sein.

Die von dem ifa (Institut für auswärtige, kulturelle Beziehungen) geförderte Ausstellung ist vom 19. September bis zum 5. November in der National Art Gallery zu betrachten. Die Ausstellung wird durch eine Vielzahl von Veranstaltungen begleitet, wozu weitere Informationen auf der Website der NAGN (www.nagn.org.na) abrufbar sind.

Gleiche Nachricht

 

Eine Plattform für Afrikas Kunst – Kapstadts Zeitz Museum...

vor 3 tagen - 16 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Kapstadt (dpa) – Es ist ein sonniger Montagmorgen. Jochen Zeitz ist im südafrikanischen Kapstadt, um einem Mäzen sein Traumprojekt zu zeigen. Leise plaudernd laufen die...

Eine Zukunftsvision

vor 5 tagen - 14 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Kunst ist mehr als einfach nur Pinsel und Farbe – Kunst kann beinahe alles sein. Gerade die zeitgenössische Kunst fordert die klassischen Grenzen der Definition...

Ein Stück russischer Kultur in Windhoek

vor 5 tagen - 14 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (cn) • Zierlich gebaut, leicht wie eine Feder, zart und zerbrechlich: Prima Ballerinen sind in Windhoek eher selten zu betrachten – zumindest auf Bühnen....

Spiel, Sport und Spaß

vor 5 tagen - 14 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (cn) • Seit 1986 teilen die deutschen Schulen des südlichen Afrikas eine Tradition, die sie bis heute fortführen: die Sportolympiade. Auch in diesem Jahr...

Bunter Abend in Grootfontein

vor 5 tagen - 14 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Am 16.August 2018 hat in der Deutschen Privatschule Grootfontein wieder ein „Bunter Abend“ stattgefunden. Schon seit 17 Jahren gestaltet die Schule jedes Jahr zum Abschluss...

Ein Spaziergang zwischen Vergangenheit und Gegenwart

1 woche her - 07 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Betritt man ein Museum oder eine Galerie, verhält man sich normalerweise wie eine Maus: leise, vorsichtig und möglichst unauffällig wandert man durch die Räumlichkeiten, sodass...

Poesie und Tanz

1 woche her - 07 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Wenn manchmal die richtigen Worte fehlen, um auszudrücken, was einem am Herzen liegt, muss man zu anderen Methoden greifen, um eine Nachricht zu verbreiten. Zum...

Eine Nacht unter den Sternen

1 woche her - 07 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (cn) - Fast schon traditionell wird jeder neue Monat mit der „Night under the Stars“-Veranstaltung (NUTS) am Goethe-Institut eingeleitet – jedes Mal hat ein...

Fast wie fliegen – ein Erfahrungsbericht

1 woche her - 07 September 2018 | Kultur & Unterhaltung

„Was hast du dir da bloß eingebrockt?“ – dies war der dominierende Gedankengang, kurz bevor ich aus 3000 Metern in die Tiefe sprang. An Wochenenden...

Namibier stellt Werke aus

vor 2 wochen - 31 August 2018 | Kultur & Unterhaltung

Einer der berühmtesten Künstler Namibias, Uli Aschenborn, eröffnet am 2. September eine Ausstellung in Aachen. Dort wird er seine besonderen Malereien zeigen, die sich durch...