03 Januar 2020 | Gesellschaft

Eine gelungene Veranstaltung

Zum Abschluss des Schuljahres 2019 hatte sich die Grootfonteiner Gemeinschaft am 1. Advent zur alljährlichen Adventsfeier in der Rogate Kirche versammelt. Dieses Mal gestalteten die Kinder den festlichen Gottesdienst mit. Sie führten ein kleines Stück auf, bei der es um den jährlichen Weihnachtseinkauf ging. Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken für die Eltern, ob im Bekleidungsgeschäft oder im Elektroladen, erschien jedoch alles viel zu teuer. Die Lehrerin erklärt schließlich, dass es Weihnachten nicht darauf ankommt zu schenken, sondern sich von Gott beschenken zu lassen. Anschließend versammelte man sich zum gemütlichen Beisammensein in den adventlich geschmückten Garten des Schulvereins.

Dort wurde Marek Basson verabschiedet, der nun auf eine weiterführende Schule gehen wird. Anschließend wurde den vielen ehrenamtlichen Helfern gedankt. Vor allem den Lehrern, die bei einer immer kleiner werdenden Elternschar mit zusätzlicher Arbeit in den verschiedensten Bereichen tatkräftig mit anpacken.

Nachdem die Lose für die Lebkuchenhäuschen gezogen waren, die die Heimmutti Susann Kirchner so liebevoll gestaltet hatte, kam der Höhepunkt des Abends: Der Ziehung der Gewinner diesjährigen Loskation. Folgende Gewinner freuten sich über die ersten drei Preise: A. Schidlofskie, gewann ein Wochenende auf der Fuime Lodge inkl. einer Buschmannführung. Über zwei Übernachtungen auf der Mahango Safari Lodge inklusive einer Bootsfahrt kann sich Katrin Beyer freuen, die den zweiten Preis erhielt und zwei Übernachtungen im RedFin Camp für Selbstversorger gewann Katja Haase mit dem dritten Preis. Dieser Gewinn enthält ebenfalls eine Bootsfahrt.

Claudia Reiter

Gleiche Nachricht

 

Zum ersten Todestag Volker Grellmanns

vor 4 tagen - 18 September 2020 | Gesellschaft

Mein allererster Gedanke war, dass dieser Mensch ein immenses Wissen in sich tragen musste. Untermalt wurde mein Eindruck durch die imposante Anzahl von Büchern und...

Van Zyl erleidet Herzanfall

vor 3 wochen - 27 August 2020 | Gesellschaft

Windhoek/Pasadena (NMH/ste) - Der bekannte Weltraumwissenschaftler und gebürtige Namibier, Dr. Jakob (Japie) van Zyl, hat am Freitagabend (Lokalzeit) einen schweren Herzinfarkt erlitten. Der 63-Jährige erlitt...

Dirk Mudge im Alter von 92 Jahren verstorben

vor 3 wochen - 27 August 2020 | Gesellschaft

Dirk Frederik Mudge, der langjährige Politiker aus der Zeit vor sowie nach der Unabhängigkeit Namibias, und Mitverfasser des namibischen Grundgesetzes, verstarb gestern Morgen im Alter...

Miss High 2020 virtuell gewählt

vor 3 wochen - 27 August 2020 | Gesellschaft

My Zone, das Jugendblatt des Namibia-Media-Holdings-Verlags (NMH), veranstaltete erstmals am Dienstagabend einen virtuellen Wettbewerb und krönte letztendlich die diesjährige Miss High School, Nasheeta Maletzky aus...

Build an outdoor music wall with recycled material

vor 2 monaten - 16 Juli 2020 | Gesellschaft

Before you get started:-To find inspiration for your wall, use the internet to browse videos on YouTube which should help you take the first steps...

Keep that bloodsucker away

vor 2 monaten - 16 Juli 2020 | Gesellschaft

The mosquito is not just considered to be a pest, but is also the world’s deadliest insect, causing a million deaths each year because it...

Avoid being ripped off

vor 2 monaten - 16 Juli 2020 | Gesellschaft

Shortly after the repairs have been carried out, the bill arrives and reality hits you. Would it have been cheaper to buy a new house...

Building a dollhouse from shoeboxes

vor 2 monaten - 16 Juli 2020 | Gesellschaft

The building plan:There are a plethora of ideas, information and videos readily available on the internet for this DIY project. You could try simplekidscrafts.com or...

Wir waren auch mal weg (Teil 7)

vor 4 monaten - 13 Mai 2020 | Gesellschaft

15. September: Nachmittags traf ich ein Ehepaar aus George, Südafrika, in der Herberge und unterhielt mich mit ihnen in Afrikaans. Es war herrlich, eine vertraute...

Wir waren auch mal weg (Teil 6)

vor 4 monaten - 06 Mai 2020 | Gesellschaft

Bald sahen wir das Örtchen Azofra vor uns und frühstückten dort in einem kleinen Restaurant, das auch schon von anderen Pilgern besucht war. Uns fielen...