29 Oktober 2020 | Lokales

Einblick in die Waldorf Schule Windhoek

Die Waldorf Schule Windhoek befindet sich seit 15 Jahren in Avis, am Stadtrand Windhoeks, direkt am Michaeli Rivier. Das Gelände der ehemaligen Farm bietet unseren bewegungsfreudigen Kindern genügend Platz für Aktivitäten wie Sport, Spiele, Einrad fahren und vieles mehr.

Wir verfügen über einen großen Schulgarten. Gartenbau ist im Schulprogramm verankert; das unmittelbare Eingreifen in die Erde, das Sich-Verbinden mit der Erde ist uns wichtig. In sich ruhende, „geerdete“ junge Menschen können den Anforderungen des Lebens besser begegnen.

Ebenso hat die Holzwerkstatt eine zentrale Bedeutung. Die Klassen der Mittel- und Oberstufe gestalten Gegenstände aus Holz wie Schalen, Bürsten, Löffel und verschiedene Spiele, die an jedem Samstag von der „IG Wood Company“ beim Green Market in Klein- Windhoek angeboten werden.

Der künstlerische Aspekt durchdringt alle Fächer, nicht nur Fächer wie Singen, Zeichnen und Malen. Die SchülerInnen erarbeiten im Hauptunterricht ihr eigenes Heft zum Thema. Abgeschriebene, später auch selbst verfasste Texte werden mit eigenen Zeichnungen ergänzt.

Aufführungen von Singspielen oder Theaterstücken finden regelmäßig statt. Die kognitiven Fächer (Sprache, Mathematik, Geometrie, Geografie, Geschichte, Chemie und Physik) werden in Blöcken unterrichtet. Während drei oder vier Wochen steht in den ersten beiden Morgenstunden ein Fach im Zentrum. Dies ermöglicht den Kindern, sich intensiv und vertieft mit einem Thema auseinanderzusetzen. Pädagogische Maxime sind die drei H: Haupt, Herz, Hand. Alle drei Bereiche des menschlichen Wesens sollen gefördert und gebildet werden.

Der Kindergarten nimmt Kinder ab vier Jahren auf. Neben Englisch ist Deutsch die wichtigste Unterrichtssprache, im Kindergarten und in der Schule. Afrikaans wird ab der vierten Klasse gelehrt.

Die Klassengrößen sind überschaubar. Ideal ist eine Anzahl von 20 Schülern. So können sie individuell wahrgenommen und betreut werden. Der Klassenlehrer begleitet die Kinder und Jugendlichen über mehrere Jahre.

In der neunten Klasse beginnt das VET (Vocational Educational Training), das den Jugendlichen ermöglicht, einen praktischen Einblick in mehrere Berufsfelder (Elektrik, Gartenbau, Gastronomie und kaufmännische Grundkenntnisse) zu erhalten. Somit haben auch die SchülerInnen, die kein Studium ins Auge fassen, eine bessere Möglichkeit, eine qualifiziertere Arbeit zu finden und ein Leben in Würde zu führen.

NSSCO (ordinary level) nach der 12. Klasse und AS-level nach der 13. Klasse werden ebenfalls angeboten.

Im Schülerheim leben während der Woche zirka 20 Kinder und Jugendliche, welche aus verschiedenen Gründen nicht zu Hause sein können. Die Wochenenden verbringen sie zu Hause oder bei Verwandten in der Stadt. Im Schülerheim wird Englisch und Deutsch gesprochen. Viele ehemalige Schüler, die während der Schulzeit im Schülerheim lebten, können deshalb neben Englisch auch perfekt Deutsch sprechen.

Für mehr Information wenden Sie sich an: [email protected] oder Margit Lützow - 061 415 250

Erich Meier, Waldorf Lehrer

Gleiche Nachricht

 

Bewohner vor Überschwemmung retten

vor 1 tag - 24 Juni 2021 | Lokales

Der Stadtrat von Ongwediva hat beschlossen, Drainagekanäle für die Gemeinde von „Reception two“ und „Extension 10“ zu bauen, um zu verhindern, dass die Anwohner in...

Betrügerische Aktivitäten

vor 1 tag - 24 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) – Der Fahrzeug-Unfallfonds (MVA) hat die Öffentlichkeit vor betrügerischen Aktivitäten gewarnt, die darauf abzielen, persönliche Informationen von Antragstellern zu erlangen.Laut der Sprecherin des...

Schüler erhalten Schals, Handschuhe und Mützen

vor 1 tag - 24 Juni 2021 | Lokales

Vergangene Woche spendete Green Enterprise Solutions (Green) Schals, Handschuhe und Mützen an die Schüler der Mandume J. P. School in Katutura. Laut Green ist es...

Workshop zur Vermarktung in sozialen Medien

vor 2 tagen - 23 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Das Goethe-Institut Namibia hat mit Unterstützung des Namibischen Museumverbandes (MAN) kürzlich ein fünftägiges Training für Mitarbeiter des Ju/'Hoansi-San Living Museum, des OvaHimba...

Bürger wollen Inkassounternehmen verklagen

vor 2 tagen - 23 Juni 2021 | Lokales

Windhoek/Rundu (NMH/sb) - Der Stadtrat von Rundu hat sich von einer Gruppe von Einwohnern distanziert, die Geld einsammelt, um rechtliche Schritte gegen das von der...

Umgebung wird gesäubert

vor 3 tagen - 22 Juni 2021 | Lokales

Das umliegende Gebiet des Okahandja-Staatskrankenhauses wurde am vergangenen Wochenende gründlich gesäubert. Die Bürgermeisterin, Natasha Brinkman, schrieb dazu auf sozialen Medien „Okahandja wird wieder auferstehen“. Dies...

RedForce spendet Lebensmittel und Decken

vor 3 tagen - 22 Juni 2021 | Lokales

RedForce Debt Management spendete Anfang des Monats Lebensmittelpakete und Decken im Wert von 150 000 N$ an 120 Familien der Wahlkreise Tobias Hainyeko und Samora...

Fliegertreff „Fly-In“ bei Uis am Brandberg ist erneut ein...

1 woche her - 18 Juni 2021 | Lokales

Auf dem eigentlich ruhigen Flugfeld in der kleinen Ortschaft Uis wurde am vergangenen Wochenende das diesjährige Fliegertreffen Uis Fly-In zum sechsten Mal ausgetragen. Insgesamt 18...

Angelgenehmigungen nur noch an Werktagen

1 woche her - 18 Juni 2021 | Lokales

Angelgenehmigungen für Freizeitangler sind ab sofort nur noch an Werktagen erhältlich. Eine Fischfangerlaubnis wird nicht mehr an Wochenenden oder an Feiertagen ausgestellt. Das teilte das...

Zu Fuß von Windhoek zu den Wilden Pferden der...

1 woche her - 18 Juni 2021 | Lokales

Im vergangenen Jahr erfüllte sich die Windhoekerin Brigitte Bartsch, 74 Jahre, einen Traum. Sie wollte gerne eine lange Strecke über mehrere Tage durch Namibias einmalige...