03 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Ein schöner Abend mit den Ugly Creatures zum Internationalen Jazz-Tag

Windhoek (km) - Am Freitag hat das Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) den International Jazz-Tag veranstaltet. Bei den von FNCC und UNESCO ausgerichteten, von RMB und B2Gold unterstützten Feierlichkeiten spielte die berühmte namibische Jazz-Band „Ugly Creatures“ ein exklusives Konzert für die jazzbegeisterten Gäste. Die Band, die 1971 gegründet wurde, gilt als eine der prominentesten Jazzbands des Landes und ist nach eigenen Angaben die älteste noch aktive Band Namibias. Die Veranstalter unterstrichen die große kulturelle Bedeutung des Jazz hierzulande und feierten die Ugly Creatures als eine der Vertreter einer vielfältigen und talentierten namibischen Musikszene. Der Gitarrist der Band, Baby Doaseb, sagte im Gespräch mit der AZ, in Namibia gebe es keinen einheitlichen, uniformierten Jazz. Vielmehr sei das Besondere in Namibia, dass Jazz sehr stark von regionalen und ethnischen Strömungen geprägt sei. Die Band selbst habe aber, gerade auch zu Gründerzeiten vor der Unabhängigkeit Namibias, für Weltoffenheit und Internationalismus gestanden. Sie wird dieses Jahr 50 Jahre alt. Das Publikum war aufgrund der Corona-Bestimmungen auf eine Teilnehmerzahl begrenzt. Die Band spielte auf der Terrasse des FNCC unter dem Sternenhimmel ein reiches Repertoire von eigenen Stücken, Coverversionen und eigens für den Abend komponierten Liedern. das Konzert ausverkauft. Belohnt wurden die Veranstalter und die leidenschaftliche Band mit ausgelassener Stimmung und einer begeisterten Zuhörerschaft.

Gleiche Nachricht

 

Die Musik ist seine Mission - Maestro Riccardo Muti...

vor 17 stunden | Kultur & Unterhaltung

Rom (dpa) - Kurz vor seinem runden Geburtstag hat Stardirigent Riccardo Muti der Schwermut gepackt. „Ich bin des Lebens müde", sagte der Italiener, der am...

Mehr Strizzi als Monster: Allzu harmloser „Don Giovanni" in...

vor 17 stunden | Kultur & Unterhaltung

Salzburg (dpa) - Zuerst fällt ein Auto vom Himmel und landet mit Wumms auf dem Bühnenboden, dann folgen der Rollstuhl des Commendatore und ein Flügel,...

Frauenabend in Bayreuth: Jubel nach „Holländer"-Premiere

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Bayreuth (dpa) – Es ist der Abend der Frauen in Bayreuth: Als nach der Premiere der Oper „Der fliegende Holländer" am Sonntagabend der Vorhang fällt,...

Fernsehmoderator und Talkmaster Alfred Biolek gestorben

vor 4 tagen - 23 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Köln (dpa) - Der Entertainer Alfred Biolek ist tot. Er starb am Freitagmorgen, wie sein Adoptivsohn Scott Biolek-Ritchie der Deutschen Presse-Agentur sagte. Der frühere Fernsehmoderator...

Filmfestspiele Venedig: Eröffnung mit neuem Film von Pedro Almodóvar

1 woche her - 19 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Venedig (dpa) - Der neue Film „Madres paralelas" des spanischen Regisseurs Pedro Almodóvar wird die 78. Filmfestspiele in Venedig (1. bis 11. September) eröffnen. Das...

„Kapana” - Zwischen Drama, Komödie und Aufklärung

1 woche her - 16 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

„Es ist eine romantische Komödie über zwei Menschen, die sich ineinander verlieben und sich entscheiden müssen, wo ihre Begegnung hinführen soll”, fasst Philippe Talavera, der...

Online-Ausstellung für lebendige Kunstszene

1 woche her - 16 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Zeitgenössische Kunst findet sich neuerdings auch in Online-Ausstellungen: Die „StArt Art Gallery”, gegründet von Gina Figueira und Helen Harris, hat ihren Sitz zwar in Windhoek,...

Yelawolf - das große Feature: „Es ist Zeit,...

1 woche her - 16 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Katharina Moser, Windhoek „Als die Corona-Pandemie ausbrach, waren wir mitten in einer ausverkauften Tour in Europa, und dann machte Trump seine Ankündigung, dass wir...

Netflix holt erfahrenen Spieleexperten an Bord

1 woche her - 15 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Los Altos (dpa) - Die Pläne von Netflix zum Einstieg ins Geschäft mit Videospielen werden mit der Verpflichtung eines Branchenveteranen konkreter. Mike Verdu kommt von...

Peter Maffay hofft auf Konzerte, „die ökonomisch Sinn machen"

1 woche her - 14 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Halle (dpa) - Die deutsche Rocklegende Peter Maffay (71) hofft für die Veranstaltungsbranche, dass bald wieder große Konzerte stattfinden können. Die ganze Branche gucke gespannt...