26 März 2020 | Soziales

Ein Drei-Gänge-Menü für Waisen aus Kalkfeld

Für die Waisenkinder des Waisenhaus Katuwatere in Kalkfeld wurde Anfang März ein Festmahl auf der Gästefarm Kovahange Safari & Guestfarm ausgerichtet. Insgesamt sind es 35 Kinder und Jugendliche im Alter von nur ein paar Monaten bis 15 Jahren die in dem Waisenhaus leben, dessen Name übersetzt „Lasst und helfen“ bedeutet. Es konnte auf Initiative verschiedener Privatpersonen und Unternehmen hin errichtet werden. Eine Person davon ist Georg Engelhard von Kovahange Safari und Gästehaus, der zu Beginn nicht nur Zementsteine sponserte, sondern der die vergangenen neun Jahre das Waisenhaus immer wieder mit Fleisch und Wasser beliefert. Ein weiterer Unterstützer ist Attila Pereghy, ein Reiseleiter aus Deutschland, der auf Touren durch Namibia das Waisenhaus regelmäßig mit seinen Reisegruppen besucht. Auch sendete er immer wieder Kinderkleidung und Schuhe aus Deutschland. Die Enttäuschung war groß, als festgestellt wurde, dass vieles, das geschickt wurde, die Kinder nie erhalten haben. Als Trostpflaster sozusagen wurde kurz entschlossen ein Festmahl für die Waisen organisiert. „Es war wirklich ergreifend, wie sich die Kinder, als sie auf unserer Gästefarm angekommen sind, sich auf die Geräte des Spielplatzes gestürzt haben“, erzählt Georg Engelhard. Noch größer war die Freude, als sie und ihre Betreuungspersonen anschließend mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnt wurden. Für die großen und kleinen Gäste war dies wirklich eine Überraschung und für die Organisatoren und Mitwirkenden wurde es ebenfalls ein unvergesslicher Tag.

Wiebke Schmidt

Gleiche Nachricht

 

Weihnachtsmann gibt sich besondere Mühe bei CLaSH

vor 4 wochen - 23 Dezember 2020 | Soziales

Anfang Dezember organisierten die Mitarbeiter des Immobilienverwalters „Broll Namibia“, eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List-Gruppe, in Khomasdal (Windhoek) eine Weihnachtsfeier für die Vereinigung für Kinder...

Die Möglichkeit Traumata zu überwinden

vor 4 wochen - 22 Dezember 2020 | Soziales

Windhoek (ws) – Mitte November haben Schüler der Môreson-Sonderschule im Windhoeker Stadtteil Khomasdal, eine großzügige Spende vom namibischen Landwirtschaftshandel Agra erhalten. Ihnen stehen nun 20000...

Frauenhaus in Windhoek unterstützt

vor 1 monat - 18 Dezember 2020 | Soziales

Windhoek (hf) - Der Windhoeker Zufluchtsort für Frauen in Not - Friendly Haven - hat von der deutschen Botschaft in dieser Woche eine zweckbestimmte Spende...

The value of giving

vor 3 monaten - 20 Oktober 2020 | Soziales

Mariselle Stofberg The WLCC has been open for more than 19 years with the sole purpose of supporting the most vulnerable groups in society...

Our differences shouldn’t matter

vor 3 monaten - 20 Oktober 2020 | Soziales

Mariselle Stofberg It is any parent’s biggest fear to realise their child has been the victim of bullying. Bullying does not choose an age, gender,...

Online IPPR-Youth Speak

vor 3 monaten - 23 September 2020 | Soziales

Windhoek (sno) - Am 24. September soll eine Online-Podiumsdiskussion über Themen wie die Aussichten für die namibische Landwirtschaft, Informations- und Kommunikationstechnik (ICT), Unternehmertum, Verantwortungsbewusste Regierungsführung...

Grundeinkommen wird erneut zum Thema

vor 4 monaten - 08 September 2020 | Soziales

Windhoek (ste) - In der Zeit der COVID-19-Pandemie werden Gesprächsrunden und Podiumsdiskussionen zunehmend auf elektronischen Plattformen ausgetragen. Für heute hat die Organisation „Basic Income Grant...

Protestaktion in Drimiopsis

vor 4 monaten - 07 September 2020 | Soziales

Von Stefan Noechel Gobabis/Windhoek Die San-Gemeinde von Drimiopsis in der Omaheke-Region hat am vergangenen Mittwoch einen friedlichen Protestmarsch gegen Missbrauch und Gewalt an San-Frauen...

Dirk Mudge verstorben

vor 4 monaten - 26 August 2020 | Soziales

Windhoek (ste) - Der langjährige Politiker vor und nach der Unabhängigkeit Namibias, und spätere Mitverfasser der namibischen Verfassung, Dirk Mudge, ist heute am frühen Morgen...

Swakopmunder SPCA erhält Decken und Futter

vor 6 monaten - 17 Juli 2020 | Soziales

Swakopmund (er) – Die Swakopmunder Salt Company hat den örtlichen Tierschutzverein (SPCA) mit unter anderem mit Decken sowie Hunde- und Katzenfutter unterstützt. „Dies ist Teil...