27 Mai 2021 | Glosse

Ein Blick über den Zaun - und was sonst noch qualmt

Für den 26. September 2021 is die Wahl für den 20. Deutschen Bundestag angesagt. Mit deutscher Gründlichkeit verfassen die Parteien ihr Wahlmanifest. Das Programm des Bündnis 90/Die Grünen is bei uns auf den Tisch geflattert.

Eine deutsche Öko-Partei is für das Land der Braven und Bravourösen von besonderem Belang, weil in Namibia so viel faszinierende Umwelt zu pflegen und zu nutzen is. Eine Beurteilung des Programms wird gleich mitgeliefert (K. Zimmermann):



Eindrücke zur äußerlichen

Aufmachung:

1. Überzeugend gegliedert.

2. Ausgezeichnet formuliert. Zur Darstellung grüner Politik geht es nicht besser. Unangenehme Inhalte werden verbrämt in anderen Zusammenhängen versteckt. ----

Und hier wird es für die namibische Jagdbranche spannend: Deutsche Sportschützen und Jäger sollen entschädigungslos von ihren Waffen befreit werden. Die müssen sich dann beim Jagdbesuch in Namibia die Flinten borgen und mieten.

Immerhin gibt es über 100 Seiten des Programms einleuchtende Ziele für die gesunde Umwelt.

Und im Sprachgebrauch sowie der Orthographie der Genderei lassen sich Grünen und Grün*Innen net nich lumpen. Die sind da voll dabei!

Da begegnest Du Bäuer*innen, Finanzberater*innen, Rechtsextre-mist*innen.

Und sonstige -*Innen.

Eben, Grüne und Grün-*Innen feiern in ihrem Programm auch *Sternstunden* des Genderfimmels.



Bitteres Streik-Ende der

Enn-Bie-ßie-Leut

Der Rekordstreik der Fernseh- und Radio-Fritzen und -Memes geht zu Beginn des zweiten Monats aus wie das Hornberger Schießen. Aber ein Aufatmen geht hörbar durch die Hörerschaft und die Reihen der Medienleut. Und sie ham sich von der altklugen Gewerkschaft, der Namibia Public Workers´Union (Napwu) beraten lassen, die mit der Partei liiert is, die sich für die Größe aller Zeiten hält. Von einer Gewerkschaft nämlich, die keine Streikkasse für den Lohnausfall hat, der sich einstellt wie das Amen in der Kirche: No work no pay.

Was für ´ne Gewerkschaft is das, die ihrer Enn-Bie-ßie-Gefolgschaft neben der Ermutigung zum Ausstand einfach das Risiko verschweigt, dass der Arbeitgeber für Null-Leistung in der Regel boggeroll zahlt, um´s milde auszudrücken? Die Sreikenden ham´s Nachsehen, nich die Gewerkschaftsbonzen und noch weniger die Enn-Bie-ßie-Bosse, die sich im vergangenen Jahr milionenfache Boni gezahlt ham.

Wenn Du die Staatsunternehmen kennst, die dem Oministeli Mynheer Jooste graue Haare und schlaflose Nächte bereiten, wundert´s Dich net nich mehr.

Gleiche Nachricht

 

Abgang in schlichtem oder pompösen Sarg?

vor 2 tagen - 30 Juli 2021 | Glosse

Omupräsidente III, Comräd !Gôahesab Hage Gottfried Geingob, führt als Staatsoberhaupt der Nation der Braven und Bavourösen in dieser Zeit rangmäßig das letzte Wort. Das...

Die Nachlese kann mos noch lange dauern

1 woche her - 22 Juli 2021 | Glosse

In Kwazulu-Natal und in Johannesburg leckt man sich noch die Wunden nach der Plünderorgie, dem Anarchistenrausch und dem Raub-Delirium. Einer der wenigen afrikaansen Spielfilme ca...

Für paar kalte Tage brauchste keine Bodenheizung

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Glosse

Im Lande der Braven und Bravourösen sind die Häuser für den Sommer gebaut, nich für den Winterfrost. Und den Winter merkste an den kalten Händen...

Anhänger des Angeklagten ham kein`n Humor

vor 3 wochen - 08 Juli 2021 | Glosse

Das wundert Dich wrachtach nich mehr. Wenn Du den Zirkus ca am 6. und 7. Januar 2021 auf der Flimmerscheibe verfolgt hast, als und wie...

Corona wird jetzt mit Alt-Griechisch benannt

vor 1 monat - 01 Juli 2021 | Glosse

Zuerst ham wir ja gedacht, dass die Aufregung um Corona übertrieben wär. Sogar unser großer Hellseher, Analytiker und Interpret des Zeitgeschehens, Joseph Diescho, muss sich...

Ob wir jemals genuch kriegen?

vor 1 monat - 24 Juni 2021 | Glosse

Derweil wir in diesen Tagen stief von Milliarden, Billionen und Trillionen vernommen ham, müssen wir kurz zu den Millionen zurückkehren. Da werden wir nich mit...

Mit Qualm und Sperre zur Jahresmitte

vor 1 monat - 17 Juni 2021 | Glosse

Die kühl-trockene Jahresmitte mit langen Nächten wird zugleich zum Khomas-Lockdown. Regionalsperre für den neuen Infektionsherd, derzeit mit Landesrekord. Man spricht auch vom Epizentrum, was irreführend...

Schillernd in der Winterluft

vor 1 monat - 14 Juni 2021 | Glosse

Vizepräsident Omushamane Nangolo Mbumba is in diesen Tagen besonders gefordert. Einmal muss er in der klaren Winterluft die Parade zum 31. Jubiläum der namibischen Wehrmacht...

Patriotische Steigerung, wenn Nullen kullern

vor 1 monat - 03 Juni 2021 | Glosse

Die Unzufriedenheit über das Versöhnungspaket aus Berlin dreht sich im Kreis wie ein Kugellager auf Nullen. Die zwei Verhandlungsparteien haben während der fünf Jahre...

Ein Blick über den Zaun - und was sonst...

vor 2 monaten - 27 Mai 2021 | Glosse

Für den 26. September 2021 is die Wahl für den 20. Deutschen Bundestag angesagt. Mit deutscher Gründlichkeit verfassen die Parteien ihr Wahlmanifest. Das Programm des...