29 April 2020 | Sport

DTM-Ausstieg von Audi: „Worst-Case-Szenario“ für Rennfahrer Rene Rast

Ingolstadt (dpa) - Nach dem überraschenden DTM-Ausstieg von Audi hat sich der Champion Rene Rast (im Bild vorne) erschüttert gezeigt. „Das ist für den aktiven Rennfahrer natürlich das Worst-Case-Szenario gewesen. So eine Nachricht hört man nicht gerne“, sagte der 33 Jahre alte Audi-Pilot im Videoportal Twitch. „Ich bin nicht der Typ, der den Kopf in den Sand steckt und sagt: Ich gebe auf oder der Untergang naht.“ Rast habe selber die Einstellung, dass man aus Krisen wieder gestärkt herauskomme. Man könne persönlich daran wachsen.
Audi hatte am Montag seinen DTM-Ausstieg nach der Saison 2020 bekannt gegeben. Der Autobauer richtet sein Motorsport-Programm neu aus und will künftig vor allem auf die vollelektrische Rennserie Formel E setzen. Dem Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) droht damit das Aus. Neben Audi ist für diese Saison nur noch BMW als Hersteller dabei.
Die Entscheidung von Audi bedeute nicht, „dass meine Motorsportkarriere beendet ist“, sagte der zweimalige DTM-Champion Rast. Auch wenn die DTM „immer ein Teil meines Lebens“ war. 2003/04 war er erstmals im DTM-Umfeld aufgetreten. Rast kann sich künftig zum Beispiel ein Engagement in der Formel E vorstellen.
Die DTM hofft in der Corona-Krise noch auf Rennen in diesem Jahr. Der Saisonauftakt war zuletzt für den 10. bis 12. Juli auf dem Norisring vorgesehen. (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Nur 1:1 gegen Wales: Schweiz vergibt EM-Auftaktsieg

vor 15 stunden | Sport

Baku (dpa) - Die Schweiz hat in ihrem ersten Spiel der Fußball-Europameisterschaft einen Sieg verschenkt. Die Eidgenossen kamen trotz Führung am Samstag in Baku nicht...

Stadion wohl nicht voll: Wenige Fans vor dem ersten...

vor 19 stunden | Sport

Baku (dpa) - Eigentlich könnten in Baku mehr als 30 000 Fußballfans die EM-Spiele im Stadion verfolgen - die Stadt am Kaspischen Meer zählt zu...

Mehr Tennis geht nicht!

vor 23 stunden | Sport

Windhoek/Paris (omu) – Es war einer der ganz besonderen Momente des Sports, als bei dem vorweggenommenen Finale der French Open zwischen Novak Djokovic und Rafael...

Die EM-Teilnehmer im Kurzporträt (Gruppen A und B)

vor 1 tag - 12 Juni 2021 | Sport

Die Reise der EM-Teilnehmer begann am 2. Dezember 2018 mit der Auslosung der Qualifikation in Dublin. Von 55 Mitgliedern der Europäischen Fußball-Union qualifizierten sich 24...

Das bringt der Tag bei der Fußball Europameisterschaft

vor 1 tag - 12 Juni 2021 | Sport

BerlinMit drei Spielen nimmt die Fußball-EM nach dem 3:0-Sieg Italiens im Eröffnungsspiel gegen die Türkei an diesem Samstag so richtig Fahrt auf. Gespielt wird nach...

EM im Fernsehen

vor 1 tag - 11 Juni 2021 | Sport

Die Fans müssen sich umstellen. Die wichtigsten Spiele der um ein Jahr verlegten Fußball-Europameisterschaft laufen zwar wieder bei ARD und ZDF - doch mit der...

Die EM-Ausrichter im Kurzporträt

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Sport

Wissenswertes zu den Austragungsorten und Stadien - Teil 3 Gruppe E und F Eine Europameisterschaft in elf Ländern. Das hat es noch nicht gegeben. Ursprünglich...

System hinter dem Fall Silas

vor 2 tagen - 10 Juni 2021 | Sport

Von Matthias Jung, dpaStuttgartDer Schritt an die Öffentlichkeit ist dem Fußballprofi Silas Katompa Mvumpa, aber auch dem VfB Stuttgart sicher nicht leicht gefallen. Dass der...

Und das war sonst noch so los – in...

vor 2 tagen - 10 Juni 2021 | Sport

REICHEL WECHSELT: Berlin (dpa) – Eishockey-Profi Lukas Reichel wechselt vom deutschen Meister Eisbären Berlin zum NHL-Club Chicago Blackhawks. Wie die Hauptstädter am Mittwoch mitteilten, erhält...

DOSB-Spitze um Hörmann stellt Vertrauensfrage

vor 2 tagen - 10 Juni 2021 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - In der Krise beim Deutschen Olympischen Sportbund stellen Verbandschef Alfons Hörmann und das weitere Präsidium kurz nach den Sommerspielen und Paralympics in...